Zeichen der Partnerschaft

Neue Begrüßungsschilder aus Neunkirchen zieren Pausa

sz Neunkirchen. Anlässlich des letztjährigen Treffens zum »Tag der Deutschen Einheit« am 3. Oktober in Pausa überbrachte Bürgermeister Manfred Gillé als Geschenk der Gemeinde Neunkirchen zwei neue Ortseingangstafeln mit dem Hinweis auf die Pausaer Partnerkommunen. Damals noch als Modell, konnten nun bei einem erneuten Treffen die neuen Ortseingangstafeln und Partnerschaftsschilder ihrer Bestimmung an Ort und Stelle übergeben werden.

Um der Bedeutung der bestehenden Partnerschaften der Stadt Pausa auch nach außen Ausdruck zu verleihen, weilte nun kommunale Prominenz in Neunkirchens Partnergemeinde. Landrat Dr. Tassilo Lenk (Vogtlandkreis), Landrat Bernd Hering (Landkreis Hof) sowie die Bürgermeister Klaus Adelt (Selbitz) und Manfred Gillé waren der Einladung des Pausaer Bürgermeisters Jonny Ansorge zur Einweihung der neuen Begrüßungstafeln gefolgt. Mit vereinten Kräften enthüllten die Bürgermeister Ansorge und Gillé eine der jeweils an den Ortseingängen platzierten Hinweisschilder.

Bürgermeister Ansorge erinnerte in einer kurzen Ansprache an die Übergabe der Modelle anlässlich des »Tages der deutschen Einheit« im vergangenen Jahr durch seinen Amtskollegen Manfred Gillé: »Diese Tafeln sind äußere Zeichen unserer Freundschaft und dienen der Vertiefung der Partnerschaft. Sie stellen den freundschaftlichen Städteverbund von Kommunen aus dem Vogtlandkreis, Oberfranken und dem Siegerland dar.« Neben dem Willkommensgruß, dem Ortsnamen und dem Stadtwappen von Pausa sind die beiden Partnerkommunen der Pausaer, die Gemeinde Neunkirchen und die Stadt Selbitz mit ihrem Namen und Wappen abgebildet.

Auch Bürgermeister Manfred Gillé würdigte die Partnerschaft in einer kurzen Ansprache und betonte, dass diese auf festen Füßen stehe. Die beiden Tafeln sollten den Besuchern der Stadt und ihren Bürgern zeigen, dass sie Partner in ganz Deutschland haben, auf die sie sich auch in Zukunft fest verlassen könnten. Die Tafeln wurden in Neunkirchen von der Firma A+H Thomas gefertigt. Alle Anwesenden bescheinigten dem Unternehmen laut Pressemitteilung neben einer ansprechenden Gestaltung auch höchstes Lob für die Qualität der beiden Begrüßungstafeln.

Nach Abschluss der offiziellen Feierlichkeiten besuchten die Gäste das Heimatmuseum, in dem eine sehr ansprechende Osterausstellung durch den Heimatverein präsentiert wurde. Eckhard Weigelt, Vorstand des Heimatvereins, konnte auch Wissenswertes über die Umgestaltung des Gebäudes berichten und stellte fest, dass vielseitige Nutzungen, wie Ausstellungen, Vorträge und Konzerte im Vereinshaus am Neumarkt veranstaltet werden. Als kleines Gastgeschenk überreichte Bürgermeister Gillé ein Luftbild von der Gemeinde Neunkirchen, das, so Eckhard Weigelt, selbstverständlich einen Ehrenplatz im Heimatmuseum finden werde. Die beiden Landräte Dr. Lenk und Hering würdigten die Arbeit des Heimatvereins und es werde deutlich, dass dieses Haus mit viel Liebe und Engagement betrieben werde. Im August diesen Jahres wird dort eine weitere interessante Ausstellung stattfinden. Dann werden sich die Partnerkommunen Neunkirchen und Selbitz vorstellen.

Der gesellschaftliche Teil des Partnerschaftstreffens wurde, wie könnte es anders sein, in der »Schmierstube« fortgesetzt. Der gemütliche Abend klang aus mit dem Versprechen der Beteiligten, auch in Zukunft Kontakt zu halten und die freundschaftlichen Beziehungen zu vertiefen.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
3 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen