Zweite Ausfahrt für »Auwiese«

Während Bauarbeiten sollen Staus vermieden werden

sz Zeppenfeld. Die Gemeinde Neunkirchen baut derzeit im Gewerbegebiet »Auwiese« ein Regenüberlaufbecken. Im Rahmen der Kanalverlegungsarbeiten wird auch der Straßenbereich der Kreuzung Frankfurter Straße/Weidenstraße in Anspruch genommen. Diese Arbeiten werden voraussichtlich Ende April abgeschlossen sein.

Um die Verkehrssituation zu verbessern, gibt die Gemeinde während der Bauarbeiten den Verbindungsweg zwischen dem Gewerbegebiet »Auwiese« und dem Bonifatiusweg einspurig für den Fahrzeugverkehr frei. Fahrzeuge bis 3,5 to können ab sofort aus dem Gewerbegebiet über diesen Weg zwischen den Firmen Knebel und Buhl heraus fahren. Lkw-Fahrer müssen weiterhin die Ausfahrt über die Ampelanlage Frankfurter Straße benutzen.

Pkw-Fahrer sollten jedoch nur in Ausnahmefällen über die Ampelanlage aus dem Gewerbegebiet heraus fahren, da diese derzeit manuell geschaltet ist.

Die Umleitung ist entsprechend ausgeschildert. Die Gemeinde Neunkirchen hofft, dass mit dieser zweiten Ausfahrtmöglichkeit größere Rückstaus während der Baumaßnahme vermieden werden.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.