Tödlicher Unfall

Radfahrer in Erkelenz stürzt und stirbt

Die Leuchtschrift «Unfall» auf dem Dach eines Polizeiwagens.

Die Leuchtschrift «Unfall» auf dem Dach eines Polizeiwagens.

Erkelenz (dpa/lnw). Ein Fahrradfahrer ist in Erkelenz (Kreis Heinsberg) gestürzt und am Unfallort gestorben. Der 60-Jährige blieb in der Nacht zu Mittwoch mit einem Pedal am Bordstein hängen und kam zu Fall, wie die Polizei mitteilte. Er erlitt erhebliche Kopfverletzungen und sei nicht mehr zu retten gewesen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

© dpa-infocom, dpa:221130-99-716899/4

Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen