Höxter

Autofahrer stirbt bei Kollision mit Laster

Das Blaulicht eines Polizeifahrzeuges leuchtet.

Das Blaulicht eines Polizeifahrzeuges leuchtet.

Brakel (dpa/lnw). Ein 64-Jähriger ist bei der Kollision seines Autos mit einem Lkw in Brakel-Bellersen (Kreis Höxter) ums Leben gekommen. Durch den heftigen Aufprall wurde der Mann in seinem Auto noch etwa 50 Meter weiter geschleudert und erlag seinen Verletzungen, wie ein Polizeisprecher sagte. Der Fahrer des Lastwagens wurde schwerverletzt ins Krankenhaus gebracht. Im Auto des 64-Jährigen befand sich zudem ein Hund, der den Unfall am Montagabend dem Sprecher zufolge nicht überlebte. Die Unfallursache war zunächst unklar. Gutachter untersuchen die Lage vor Ort.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

© dpa-infocom, dpa:221206-99-794985/2

Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen