Bonn

Jugendliche stehlen Alkohol im Supermarkt

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Streifenwagens der Polizei.

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Streifenwagens der Polizei.

Bonn (dpa/lnw). Zwei Jugendliche haben in einem Supermarkt in Bonn mehrere Flaschen Alkohol gestohlen und zwei Mitarbeiter durch Faustschläge leicht verletzt. Als die Angestellten einen 16 Jahre alten Tatverdächtigen nach dem Diebstahl zur Rede stellten, soll dieser aggressiv reagiert und auf die beiden eingeschlagen haben, teilte die Polizei am Freitag mit. Zusammen mit seinem 17-jährigen mutmaßlichen Komplizen sei er nach der Tat am Donnerstag zu Fuß geflüchtet. Ein unbeteiligter Radfahrer habe das Duo verfolgt, so dass eine Polizeistreife die jungen Männer überprüfen und mit auf die Wache nehmen konnte. Die Beamten stellten den Angaben zufolge mehrere Flaschen Spirituosen sicher.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

© dpa-infocom, dpa:221209-99-837497/2

Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen