Warendorf

Raubüberfall auf Sassenberger Supermarkt

Das Blaulicht eines Polizeifahrzeuges leuchtet.

Das Blaulicht eines Polizeifahrzeuges leuchtet.

Warendorf (dpa/lnw). Zwei bewaffnete Männer haben einen Supermarkt in Sassenberg (Kreis Warendorf) überfallen. Sie bedrohten am Mittwochabend kurz vor Ladenschluss zwei Mitarbeiter mit einer Schusswaffe und einem Messer, wie die Polizei mitteilte. Anschließend ließen sich die vermummten Täter Geld und Tabakwaren in einen mitgebrachten schwarzen Sportbeutel packen. Danach flüchteten sie zu Fuß. Die Fahndung nach ihnen blieb zunächst erfolglos. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

© dpa-infocom, dpa:221201-99-732951/2

Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen