Recklinghausen

Raubüberfall auf Supermarkt: Täter flüchtig

Ein Blaulicht ist auf dem Dach eines Einsatzfahrzeuges der Polizei zu sehen.

Ein Blaulicht ist auf dem Dach eines Einsatzfahrzeuges der Polizei zu sehen.

Recklinghausen (dpa/lnw). Ein bewaffneter Mann hat einen Supermarkt in Recklinghausen überfallen. Er habe am Mittwochabend kurz vor Ladenschluss die Kassiererin mit einer schwarzen Schusswaffe bedroht und sie dazu aufgefordert, die Kasse zu öffnen, teilte die Polizei mit. Anschließend habe der Mann Geld entnommen und sei zu Fuß aus dem Geschäft geflüchtet. Die Mitarbeiterin erlitt einen Schock. Erste Fahndungsmaßnahmen nach dem Täter blieben erfolglos. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

© dpa-infocom, dpa:221201-99-732923/2

Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen