Eindrücke aus der ukrainischen Hauptstadt Kiew

Feuerwehrmann Serhiy Khyzhuk aus Kiew.
01 / 21

Feuerwehrmann Serhiy Khyzhuk aus Kiew.

Weiterlesen nach der Anzeige
Porträt von Halyha Stefanova, einer Bewohnerin des Hauses, das von einer russischen Selbstmorddrohne in der Zhylianska-Straße im Zentrum von Kiew getroffen wurde.
02 / 21

Porträt von Halyha Stefanova, einer Bewohnerin des Hauses, das von einer russischen Selbstmorddrohne in der Zhylianska-Straße im Zentrum von Kiew getroffen wurde.

Das zerstörte Geschäftszentrum ‚Tower‘ im Zentrum von Kiew, nachdem es am 10. Oktober von einer russischen Rakete getroffen wurde.
03 / 21

Das zerstörte Geschäftszentrum ‚Tower‘ im Zentrum von Kiew, nachdem es am 10. Oktober von einer russischen Rakete getroffen wurde.

Russische Kriegswaffen werden der Öffentlichkeit in Kiew gezeigt.
04 / 21

Russische Kriegswaffen werden der Öffentlichkeit in Kiew gezeigt.

Der Parkplatz des zerstörten Geschäftszentrums ‚Tower‘ im Zentrum von Kiew, nachdem es am 10. Oktober von einer russischen Rakete getroffen wurde.
05 / 21

Der Parkplatz des zerstörten Geschäftszentrums ‚Tower‘ im Zentrum von Kiew, nachdem es am 10. Oktober von einer russischen Rakete getroffen wurde.

Weiterlesen nach der Anzeige
Blick auf die Innenstadt von Kiew.
06 / 21

Blick auf die Innenstadt von Kiew.

Petro Panteleev, stellvertretender Leiter der Stadtverwaltung von Kiew.
07 / 21

Petro Panteleev, stellvertretender Leiter der Stadtverwaltung von Kiew.

Menschen, die Selfies vor einem Hohn auf die Bombardierung der Krimbrücke machen.
08 / 21

Menschen, die Selfies vor einem Hohn auf die Bombardierung der Krimbrücke machen.

Arbeiter der Stadt Kiew vertuschen das Loch im Boden des Spielplatzes im Taras-Schewtschenko-Park, das hinterlassen wurde, als am 10. Oktober russische Raketen einschlugen.
09 / 21

Arbeiter der Stadt Kiew vertuschen das Loch im Boden des Spielplatzes im Taras-Schewtschenko-Park, das hinterlassen wurde, als am 10. Oktober russische Raketen einschlugen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Porträt von Eldar Siitablaiev auf dem Parkplatz des zerstörten Geschäftszentrums „Tower“ im Zentrum von Kiew, nachdem er am 10. Oktober von einer russischen Rakete getroffen wurde.
10 / 21

Porträt von Eldar Siitablaiev auf dem Parkplatz des zerstörten Geschäftszentrums „Tower“ im Zentrum von Kiew, nachdem er am 10. Oktober von einer russischen Rakete getroffen wurde.

 

Weitere Galerien

 
 
 
 
 
Anzeige

Update

Podcast

 
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von GetPodcast, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Anzeige