Vor Hunderten Zuschauern

Taliban vollziehen erste öffentliche Hinrichtung seit Machtübernahme

Erstmals seit ihrer neuerlichen Machtübernahme in Afghanistan haben die Taliban am Mittwoch einen verurteilten Straftäter öffentlich hingerichtet (Archivbild).

Erstmals seit ihrer neuerlichen Machtübernahme in Afghanistan haben die Taliban am Mittwoch einen verurteilten Straftäter öffentlich hingerichtet (Archivbild).

Islamabad. Zum ersten Mal seit ihrer neuerlichen Machtübernahme in Afghanistan haben die Taliban einen verurteilten Straftäter öffentlich hingerichtet. Regierungssprecher Sabihullah Mudschahid sagte, die Hinrichtung sei am Mittwoch in der Provinz Farah im Westen des Landes vor Hunderten Zuschauern und vielen ranghohen Taliban-Mitgliedern vollstreckt worden. Die Entscheidung dafür sei umsichtig getroffen worden, nachdem drei der höchsten Gerichte des Landes und der Taliban-Führer Mullah Haibatullah Achundsada ihre Zustimmung gegeben hätten.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Afghanistan: Hingerichteter soll Tat gestanden haben

Der jetzt Hingerichtete aus der Provinz Herat wurde verurteilt, weil er vor fünf Jahren einen Mann getötet und dessen Motorrad und Mobiltelefon gestohlen haben soll. Die Familie des Opfers habe ihn des Verbrechens beschuldigt, hieß es in einer Mitteilung des Regierungssprechers. Es war nicht bekannt, wann der Verdächtige festgenommen wurde. Er soll die Tat aber gestanden haben.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Während der früheren Taliban-Herrschaft in Afghanistan Ende der 90er Jahre wurden immer wieder Menschen öffentlich hingerichtet, gesteinigt oder ausgepeitscht, die von Gerichten für Verbrechen verurteilt worden waren. Nachdem sie im August 2021 erneut die Macht übernommen hatten, kündigten die Taliban zunächst an, sich zu mäßigen und Rechte von Frauen und Minderheiten zu achten. Stattdessen untersagten sie Mädchen den Besuch von weiterführenden Schulen und führten öffentliche Auspeitschungen wieder ein.

RND/AP

Laden Sie sich jetzt hier kostenfrei unsere RND-App für Android und iOS herunter

Mehr aus Politik

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen