Post bei Instagram

„Kneife mich noch immer selbst“ – Gal Gadot über „Wonder Woman“-Rolle

Mit einem auf Instagram geposteten Foto hat Schauspielerin Gal Gadot ihre Dankbarkeit für ihre Rolle als „Wonder Woman“ ausgedrückt.

Mit einem auf Instagram geposteten Foto hat Schauspielerin Gal Gadot ihre Dankbarkeit für ihre Rolle als „Wonder Woman“ ausgedrückt.

Los Angeles. „Wonder Woman“-Darstellerin Gal Gadot kann ihr Glück bis heute oft kaum fassen. „Heute vor einigen Jahren wurde erstmals bekannt gegeben, dass ich Wonder Woman spielen werde“, schrieb die 37-Jährige am Dienstag auf Instagram neben ein Foto, das sie in ihrer Rolle als Superheldin Diana Prince zeigt. „Ich bin so dankbar für die Gelegenheit, so einen unglaublichen, ikonischen Charakter zu spielen.“

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Das Stream-Team

Die besten Serien- und Filmtipps für Netflix & Co. – jeden Monat neu.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

„Noch immer kneife ich mich selbst, um zu sehen, ob ich aufwache“, schrieb die in Israel geborene Schauspielerin weiter. „Ich kann nicht erwarten, ihr nächstes Kapitel mit euch zu teilen.“

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Gadot war erstmals für den Film „Batman v. Superman“ (2016) in das Amazonen-Kostüm geschlüpft, mit „Wonder Woman“ (2017) und „Wonder Woman 1984“ (2020) folgten zwei eigene Filme um Diana Prince. Kurz nach der Premiere des zweiten „Wonder Woman“-Films hatte die Filmproduktionsfirma Warner Bros. bekannt gegeben, dass die Serie auch noch einen dritten Teil bekommen soll.

RND/dpa

Mehr aus Promis

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken