Gemeinsam mit Ehemann Justin Mikita

„Modern Family“-Star Jesse Tyler Ferguson wird erneut Vater

Der "Modern Family"-Schauspieler Jesse Tyler Ferguson ist erneut Vater geworden.

Der "Modern Family"-Schauspieler Jesse Tyler Ferguson ist erneut Vater geworden.

Los Angeles. „Modern Family“-Star Jesse Tyler Ferguson ist zum zweiten Mal Vater geworden. Der 47-Jährige und sein Ehemann Justin Mikita teilten auf Instagram Fotos von ihrem Sohn Sullivan Louis. „Wir sind überglücklich, eine vierköpfige Familie zu sein“, schrieben die frischgebackenen Eltern dazu. Das Paar bedankte sich bei den Ärzten, Krankenschwestern und der Leihmutter. Im Mai hatte der Tony-Preisträger auf Instagram bekannt gegeben, dass ihr Sohn Beckett Mercer ein Geschwisterchen bekommen soll.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Instagram, Inc., der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Keine beruflichen Abstriche durch Elternschaft

Im August hatte Ferguson dem Podcast-Moderator Dax Shepard erzählt, dass die Elternschaft für ihn keine größeren beruflichen Abstriche mit sich brachte. „Ich selbst konnte weiterarbeiten, und Justin konnte weiterarbeiten“, sagte der Schauspieler. Es sei ihm bewusst, dass er sich damit in einer privilegierten Position befinde, betonte er: „Wir befinden uns in einer sehr glücklichen Situation, dass wir es uns leisten konnten, Menschen anzustellen, die uns unterstützen.“

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

RND/dpa

Mehr aus Promis

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen