LokalesSZ
Ansprache: In der Regel genügt eine höfliche Aufforderung, damit die Sperrstunde in Siegens Oberstadt eingehalten wird. Manchmal aber eskaliert die Situation.Ansprache: In der Regel genügt eine höfliche Aufforderung, damit die Sperrstunde in Siegens Oberstadt eingehalten wird. Manchmal aber eskaliert die Situation.Ansprache: In der Regel genügt eine höfliche Aufforderung, damit die Sperrstunde in Siegens Oberstadt eingehalten wird. Manchmal aber eskaliert die Situation.
2 Bilder

Siegener Rathaus steht in der Kritik
Politiker prangern Party-Strategie an

ch Siegen. Erst sommerliche Ausgelassenheit, dann krasse Aussetzer: Der nächtliche Lärmterror samt Müllbergen und Schlägereien rund ums Siegener Rathaus und Nikolaikirche, der Polizei, Ordnungskräfte und städtische Reinigungskräfte an den vergangenen Wochenenden auf Trab hielt, wird erneut zum Politikum. Politiker der Krönchenstadt prangern die Party-Strategie des Rathauses an. Die Fraktionen von Volt und UWG im Stadtrat des Oberzentrums beklagen, dass die Situation in der Oberstadt nicht nur...

LokalesSZ
SZ-Redakteur Christian Hoffmann.SZ-Redakteur Christian Hoffmann.SZ-Redakteur Christian Hoffmann.

KOMMENTAR
Redet miteinander und verbannt das Glas

Wenn du nicht mehr weiter weißt, bilde einen Arbeitskreis. Sagt der Volksmund. Der hat oft Recht, aber nicht immer. Auch Politiker der Volt-Fraktion oder der UWG im Siegener Stadtrat haben sicherlich oft Recht, aber nicht immer. Wer sich die nächtliche Gemengelage zwischen friedlicher Party, Ruhestörung und Körperverletzung auf dem Siegberg am Wochenende anschaut, wird rasch zum Schluss gelangen, dass ein weiterer politischer Arbeitkreis als Problemlösungsinstrument kaum taugt. Gesprochen, also...

Nachrichten - Siegen

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

463 folgen Siegen

Lokales

SZ
Ein regionaler Glücks-Reiseführer zeigt Siegens überraschende Schätze.
7 Bilder

STADTLEBEN
Ist hier das gute Leben?

sabe Siegen. Sabine Ullrich gehört selbst zu den Menschen, die nach dem Studium erstmal „mit wehenden Fahnen“ wegwollten. Chemnitz, Leipzig, Dresden – die studierte Sozialpädagogin hat die eine und die andere Stadt bewohnt, schlussendlich aber führte sie ihr Wille wieder zurück nach Siegen. Und zwar ganz freiwillig. Auch, wenn das ihr Umfeld damals nur schwerlich glauben wollte. Den schrulligen Satz von Freunden und Bekannten hat sie immer noch im Ohr, muss aber heute herzlich darüber lachen:...

  • Siegen
  • 27.07.21
  • 113× gelesen
Am Häusling hielt und hält sich Landrat Andreas Müller gerne auf. Für ihn ist es einer seiner Lieblingsorte.

AUF EIN BIER mit...
Landrat Andreas Müller

sabe Siegen. Oben am Häusling gibt es zwischen den rauschigen Laubbäumen eine Bank mit Blick über die Stadt. Hier hat Landrat Andreas Müller früher, als er hier noch vis à vis in seiner Wohnung in der Melanchthonstraße wohnte, oft gesessen. Auch heute noch verbindet er viel mit dem „schönsten Aussichtspunkt über Siegen.“ Herr Müller, wir sitzen hier gerade an ihrem Lieblingsplatz. Was verbinden Sie mit diesem Ort? Ich habe hier am Häusling ja fünf Jahre gelebt. Direkt nach meiner kleinen...

  • Siegen
  • 27.07.21
  • 382× gelesen
Lokales
Seit mehr als einem Jahr halten wir die User mit unserem Corona-Liveticker rund um das aktuelle Geschehen aus heimischer Sicht auf dem Laufenden.
3 Bilder

Corona-Ticker
Zwei neue Corona-Fälle in Siegen-Wittgenstein

27. Juli 19 Uhr - Die über 60-Jährigen spielen für das Infektionsgeschehen in den Kreisen Siegen-Wittgenstein und Olpe quasi keine Rolle mehr. Inzidenzen zeigen mehr Ansteckungen bei unter 30-Jährigen 17.20 Uhr -  Erneut meldet das Gesundheitsamt des Kreises Olpe drei Neuinfektionen mit dem Coronavirus. Als genesen fließen drei Personen in die Statistik ein, so dass die Zahl der aktuell Infizierten weiterhin bei 23 liegt. In Quarantäne befinden sich 97 Menschen. Dem Kreisgesundheitsamt wurden...

Heh fall’n de Schwädde“ damit meint der Siegerländer sinngemäß: „Hier wird ein Unsinn geredet/verzapft.“

SEJERLÄNNER SCHWATT
"Heh fall’n de Schwädde"

Heute darf es für die „Sejerlänner Schwatt“-Rubrik mal ein bisschen Selbstironie sein (weil das doch immer gut tut): „Heh fall’n de Schwädde“ damit meint der Siegerländer sinngemäß: „Hier wird ein Unsinn geredet/verzapft.“

  • Siegen
  • 27.07.21
  • 53× gelesen
Siegen hat viel mehr zu bieten als das Krönchen in all seinen Facetten.

Hinschauen!

sabe Siegen. Jetzt wird’s mit Emil Baschnonga kurz philosophisch: „Standpunkte“, aphorisierte der Schweizer Schriftsteller, „wechseln je nach Gesichtswinkel“. Und wie recht er doch hat. Aber das Krönchen zum Beispiel ist und bleibt aus vielen Perspektiven schön, ob man nun direkt davorsteht oder sich für den Blickwinkel von der Bank am Häusling entscheidet. Und so ist das ja oft mit Wahrzeichen. Egal, wie man sich dreht und wendet – steht etwas als Sinnbild für eine Stadt, dann geht es um...

  • Siegen
  • 27.07.21
  • 19× gelesen
SZ
SZ-Redakteur Christian Hoffmann.

KOMMENTAR
Redet miteinander und verbannt das Glas

Wenn du nicht mehr weiter weißt, bilde einen Arbeitskreis. Sagt der Volksmund. Der hat oft Recht, aber nicht immer. Auch Politiker der Volt-Fraktion oder der UWG im Siegener Stadtrat haben sicherlich oft Recht, aber nicht immer. Wer sich die nächtliche Gemengelage zwischen friedlicher Party, Ruhestörung und Körperverletzung auf dem Siegberg am Wochenende anschaut, wird rasch zum Schluss gelangen, dass ein weiterer politischer Arbeitkreis als Problemlösungsinstrument kaum taugt. Gesprochen, also...

  • Siegen
  • 27.07.21
  • 130× gelesen
SZ
Die 7-Tage-Inzidenz zeigt es: In Siegen-Wittgenstein und Olpe sind bei den unter 30-Jährigen die meisten Infektionen zu verzeichnen.
2 Bilder

Jetzt trifft das Virus die jungen Leute
Inzidenzen zeigen mehr Ansteckungen bei unter 30-Jährigen

tip Siegen/Olpe. Vor allem junge Menschen stecken sich aktuell in Siegen-Wittgenstein und Olpe mit dem Coronavirus an. Die Siegener Zeitung hat entsprechende Daten des Landeszentrums Gesundheit Nordrhein-Westfalen ausgewertet. Sie zeigen: In der Altersgruppe der Zehn- bis 29-Jährigen liegt die 7-Tage-Inzidenz der vergangenen zwei Wochen im Durchschnitt über zweieinhalbmal so hoch wie bei den 30- bis 59-Jährigen (19,7 zu 7,6). Die über 60-Jährigen spielen für das Infektionsgeschehen in den...

  • Siegen
  • 27.07.21
  • 620× gelesen
Nach einem Unfall in Weidenau sucht die Polizei Zeugen.

Weidenau: Polizei sucht Zeugen
Fahrerflucht nach Unfall

sz Weidenau. Ein noch unbekannter Autofahrer hat zwischen Montag, 26. Juli, 0.00 Uhr, und Dienstag, 27. Juli, 0.00 Uhr, in der Straße "Auf den Hütten" in Siegen-Weidenau einen Verkehrsunfall verursacht und sich anschließend von der Unfallstelle entfernt. Der 22-jährige Fahrer stellte in der Nacht zu Dienstag den Schaden an seinem VW Polo fest. Nach ersten Ermittlungen könnte der Schaden bei einem Parkmanöver entstanden sein. Zum Verursacher gibt es keine Hinweise. Polizei sucht ZeugenDie...

  • Siegen
  • 27.07.21
  • 652× gelesen
SZ
Gabriele Fleschenberg (l.) und Dr. Margrit Prohaska-Hoch (r.) machen sich für Frauen in der Region stark.

Fünf Jahre Frauenforum
Zwei aktive Frauen sprechen über ihre Netzwerkarbeit

ap Siegen. Strahlender Sonnenschein, die Natur steht in voller Blüte. Mit einem Lächeln empfängt Gabriele Fleschenberg ihren Besuch, um bei einem frisch aufgebrühten Filterkaffee in (frei)luftig-lockerer Atmosphäre über ein ganz bestimmtes Thema zu sprechen: die Interessen und Rechte von Frauen in der Region. Dafür hat die Kreuztalerin vor genau fünf Jahren sogar ein kreisweites Netzwerkprojekt ins Leben gerufen: das Frauenforum Siegen-Wittgenstein. Schon damals begann alles an einem runden...

  • Siegen
  • 27.07.21
  • 191× gelesen
Auf dem Gelände des Chemparks in Leverkusen hat es am Dienstagmorgen eine schwere Explosion gegeben.

Giftwolke über Leverkusen
Gewaltige Explosion im Chempark

sz Leverkusen. Auf dem Gelände des Chemparks in Leverkusen hat es am Dienstagmorgen eine schwere Explosion gegeben. Die Auswirkungen sind noch unklar, die Lage ist unübersichtlich. "Wir sind mit vielen Polizeikräften vor Ort und klären die Situation", teilte die Kölner Polizei bei Twitter mit. Mehrere Menschen seien verletzt worden, zwei davon schwer, wie der Chempark bei Twitter mitteilte. Fünf Mitarbeiter würden derzeit noch vermisst. Der Knall der Explosion sei im gesamten Stadtgebiet zu...

  • Siegen
  • 27.07.21
  • 1.123× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Sport

Hochbetrieb im Strafraum: Siegens Innenverteidiger Tobias Filipzik (l.) klärt in höchster Not vor Frankfurts Jannik Sommer. Torhüter Oliver Schnitzler und Furkan Yilmaz beobachten die Szene.

"Dachte wir gehen hier zweistellig vom Platz"
Sportfreunde in der Anfangsphase überrannt

pm Frankfurt. So richtig auf dem Platz waren sie erst ab Minute 20. Nach einer verschlafenen Anfangsphase haben die Oberliga-Fußballer der Sportfreunde Siegen ihr Testspiel bei Regionalligist FSV Frankfurt auch in der Höhe verdient mit 0:4 (0:3) verloren. „Nach den ersten 15 bis 20 Minuten habe ich gedacht, wir gehen hier zweistellig vom Platz“, räumte Trainer Tobias Cramer ein, der in den restlichen 70 Minuten im Stadtteil Bornheim aber genau das von seinen Schützlingen sah, was er sich als...

  • Siegen
  • 27.07.21
  • 41× gelesen
Erklärte seinen Rücktritt als Trainer der Sportfreunde-Frauen: Andreas Edelmann.

Sportfreunde-Coach zieht Reißleine
SFS-Frauen: Andreas Edelmann tritt zurück

ubau Siegen. Diese Nachricht kommt völlig überraschend: Andreas Edelmann ist von seinem Traineramt bei der in der Fußball-Regionalliga West spielenden Frauen-Mannschaft der Sportfreunde Siegen zurückgetreten. Gesundheitliche Gründe sind nach SZ-Informationen ausschlaggebend für die Demission des Wittgensteiners, der seit Juli 2019 als Coach der SFS-Fußballerinnen tätig war. Am Dienstagabend informierte Edelmann die Mannschaft über seine Entscheidung. Einen Nachfolger gibt es noch nicht....

  • Siegen
  • 27.07.21
  • 707× gelesen
SZ
Dr. Rainer Eckhardt vor den Olympischen Ringen in Tokio. Für den 68-jährigen Mediziner und Teamarzt der deutschen Turnerinnen und Turner erfüllte sich mit der der erstmaligen Olympia-Teilnahme ein Kindheitstraum.

Erste Olympia-Teilnahme mit 68 Jahren
"Für mich hat sich ein Traum erfüllt"

krup Eisern/Tokio. „Für mich geht in Tokio ein lang gehegter Traum in Erfüllung“, gewährt Dr. Rainer Eckhardt, aus Eisern stammender Mannschaftsarzt der deutschen Kunstturnerinnen und Kunstturner bei den Olympischen Spielen, einen Einblick in sein Innerstes. „Als Kind habe ich unter Anleitung von Jürgen Uhr das Turnen beim TV Salchendorf erlernt, bin dann nach Dreis-Tiefenbach zu Horst Diehl gewechselt. Damals hatte ich das ein oder andere Mal den Gedanken: Wäre schon toll, mal bei Olympischen...

  • Siegen
  • 27.07.21
  • 36× gelesen
Trainer Tobias Wurm ist mit seinen Schützlingen vom 1. FC Kaan-Marienborn in die zweite Phase der langen Vorbereitung eingestiegen.

Mit Neuzugängen und ohne Schneider
Kaan-Marienborn beginnt mit dem Feinschliff

pm Kaan-Marienborn. Mit den zwei erfahrenen Neuzugängen Markus Pazurek und Daniel Hammel, weiterhin aber ohne „Problemfall“ Jannik Schneider ist Fußball-Oberligist 1. FC Kaan-Marienborn in die zweite Phase seiner Saisonvorbereitung gestartet. Nach zwei intensiven Auftaktwochen, in denen besonders die konditionelle Basis gelegt werden sollte, und einem anstrengenden Trainingslager in Meuselwitz hatte Trainer Tobias Wurm seinen Schützlingen eine „aktive Erholungswoche“ verordnet, die am Montag zu...

  • Siegen
  • 27.07.21
  • 249× gelesen
Das Foto zeigt eine Szene aus dem A-Kreisliga-Spiel zwischen dem TuS Deuz und der 2. Mannschaft von Germania Salchendorf in der Fußball-Saison 2019/20. Die Spielzeit 2021/22 beginnt am 22. August mit eben diesem Johannland-Derby auf dem Sportplatz Wüstefeld.

Spielpläne der Fußball-Kreisligen
A-Kreisliga startet mit Johannland-Derby

sz Siegen. Jürgen Gieseler (Freudenberg), Vorsitzender des Kreisfußballausschusses im FLVW-Kreis Siegen-Wittgenstein und Staffelleiter, hat jetzt die Spielpläne der Senioren-Kreisligen für die Saison 2021/22 freigegeben. Die Spielzeit in der Kreisliga A beginnt in Netphen-Salchendorf, wenn am 22. August bereits um 12.30 Uhr die „2. Welle“ von Germania Salchendorf den benachbarten TuS Deuz erwartet. Die weiteren acht Partien im „Oberhaus“ werden allesamt um 15 Uhr angepfiffen. – Die ersten drei...

  • Siegen
  • 27.07.21
  • 298× gelesen
Der Wilnsdorfer Jan Boller im Testspiel des Linzer ASK gegen Ludogorez Rasgrad. Nun hofft der 21-Jährige auf Einsätze in der österreichischen Bundesliga.

Fußballprofi im "Wind of Change"
Jan Boller vor Bundesliga-Debüt

pm Linz. Als die Scorpions im Jahr 1990 mit „Wind of Change“ einen Hit landeten, war Jan Boller noch längst nicht geboren. Dennoch war es dieser Titel, den sich der 21-jährige Fußballer in Diensten des Linzer ASK 31 Jahre später bei seinem Einstandssingen aussuchte und vor seinen neuen Mannschaftskameraden zum Besten gab. Warum es genau dieses Lied sein sollte, wollte der Wilnsdorfer nicht beantworten, doch lassen sich die Songzeilen der Hannoveraner Band gut auf die Situation des...

  • Siegen
  • 27.07.21
  • 836× gelesen
SZ
Fleißige Helfer sorgten dafür, dass rasch wieder auf dem Kunstrasen in Büschergrund Fußball gespielt werden konnte.
6 Bilder

Viele Helfer trotzten den Wassermassen
Fortuna könnte mit "blauem Auge" davon kommen

krup Freudenberg. Der 4. Juli sorgte für eine Schockstarre bei den Verantwortlichen von Fortuna Freudenberg. Unerwartete Wassermassen hatten den Kunstrasen-Sportplatz „In der Wending“ im Ortsteil Büschergrund überflutet und durch mitgerissenes Erdreich stellenweise in eine Schlammwüste verwandelt. Dass nur wenige Tage später Bilder von weit größerem und schlimmerem Ausmaß das Land in Fassungslosigkeit und blankes Entsetzen stoßen würden, war da noch nicht abzusehen. Die Todes- und...

  • Siegen
  • 26.07.21
  • 211× gelesen
Die Gruppe vom Siegerland-Turngau unterwegs auf dem Höhenweg vom Valparola-Pass zur Pralongia-Hochfläche.

Mit Siegerland-Turngau unterwegs
Bergwanderfreunde im Herzen der Dolomiten

sz La Villa. Eine Woche lang gingen 22 Bergwanderfreunde des Siegerland-Turngaus jeden Tag auf ausgedehnte und anspruchsvolle Touren im Herzen der Dolomiten. Der Standort La Villa, auf gut 1400 m Höhe gelegen, bot sich als idealer Ausgangspunkt für die täglichen Wanderungen an, die unter dem Motto standen „Gemeinsam nach oben“. Machten die beiden Organisatoren Ehrenfried und Juliane Scheel die Frauen und Männer am ersten Tourentag noch mit einer Art „Eingehwanderung“, die zu den beiden...

  • Siegen
  • 26.07.21
  • 238× gelesen
SZ
Für Heikel Ben Meftah geht ein Traum in Erfüllung: Als Team-Manager der Basketball-Nationalmannschaft organisiert er in Tokio u.a. die Abläufe rund um um die Spiele, den Bustransport zur Trainingshalle oder die Mahlzeiten in der großen Mensa.
2 Bilder

Heikel Ben Meftahs 20-Stunden-Tage im Olympischen Dorf
Der Helfer der großen Jungs

pm Tokio. Olympia mal anders. Wie für zahllose Sportler aus aller Herren Länder ging für Heikel Ben Meftah, Team-Manager der deutschen Basketball-Nationalmannschaft, mit der Qualifikation für die Olympischen Spiele ein Traum in Erfüllung. Mit dabei zu sein, beim größten Sportereignis der Welt, das besondere Flair zu spüren im Athletendorf, Begegnungen mit absoluten Weltstars und krassen Außenseitern, die ebenso spannende Geschichten schreiben – all das ist dem Trainer des TV Freudenberg seit...

  • Siegen
  • 26.07.21
  • 152× gelesen

– Anzeige –

Aktuelle Prospekte und Angebote

Hier finden Sie täglich aktuelle Prospekte und Angebote aus Siegen und Umgebung. Entdecken Sie jede Woche die besten Rabatte und spannende Aktionen Ihrer Lieblingshändler, dazu die Öffnungszeiten und Adressen zahlreicher Filialen in Ihrer Nähe.

Kultur

SZ
Lena Hugger. Kunststudentin aus Siegen, lädt zu einem großen Happening ans Schleifmühlchen und in die Siegener Innenstadt ein. Dazu arbeitet sie intensiv mit dem Künstler Hagen Keller zusammen.

Lena Hugger lädt zu einem Happening in der Innenstadt ein
Die „Antuung“ erleben

pebe Siegen. Die „Antuung“ wird in Siegen erscheinen. Erlebbar sein. Durch Mitmachen entstehen und durchlebt werden. Dies jedenfalls ist die Idee, die Lena Hugger im Kopf hat. Die umtriebige Siegener Kunststudentin, die im Herbst an die Düsseldorfer Kunstakademie wechseln will, lädt für Freitag, 30. Juli, Punkt 17 Uhr zu einem „Event“ in die Siegener Innenstadt ein. Eines, das maßgeblich auch durch die entstehen soll, die dabei sein werden. Der Siegener Zeitung verriet die 23-Jährige ein wenig...

  • Siegen
  • 27.07.21
  • 37× gelesen
SZ
Viel Punk- und Hardrockmaterial im Angebot, aber auch Green Day: Annika Mertens hat die Ortsgruppe Siegen des Kölner Vereins Second Bandshirt gegründet. Mit Niklas Pott hat sie jetzt zum ersten Mal gebrauchte Band-T-Shirts im VEB verkauft.

Verein Second Bandshirt sammelt und verkauft Band-T-Shirts für den guten Zweck
Ausgemistet – und dann?

zel - Annika Mertens hat die Siegener Ortsgruppe von Second Bandshirt  ins Leben gerufen. Gerne darf man spenden oder mitmachen. zel Siegen.  Das Konzert war genial, heiß und verschwitzt und glücklich geht es auf dem Weg nach draußen am Merchandising-Stand vorbei. Das T-Shirt muss mit, als Erinnerung an einen grandiosen Abend. Es ist ein Zeichen der Gruppenzugehörigkeit, wird oft getragen und viel geliebt. Irgendwann aber nicht mehr. Vielleicht ist es kaputt, verwaschen oder passt einfach nicht...

  • Siegen
  • 25.07.21
  • 516× gelesen
SZ
Bridget Rileys „Tremor“ von 1962 wird derzeit in Paris gezeigt.

Rileys „Tremor“ aus Siegen ist im Centre Pompidou zu sehen
Kunst auf Reisen

gmz - Die Rubenspreisträgerin Bridget Riley selbst leiht die Arbeit "Tremor" aus Siegen immer wieder für Ausstellungen aus. gmz Siegen/Paris.  Wann immer man unverhofft Bridget Rileys Arbeit „Tremor“ (1962) begegnet, ist man optisch „geflasht“, fühlt sich der schimmernden, tanzenden, starren und zugleich extrem belebten, nicht greifbaren Struktur ausgeliefert. Schwarz und weiß scheinen zu verschwimmen, man kann sich in dem Bild verlieren. Optisch zumindest. Die 1931 geborene britische...

  • Siegen
  • 23.07.21
  • 32× gelesen
Udo Göckel, René Neuser, Rebecca Stracke, Gerd Schmidt, Daniel Vorländer und Steffen Traut (v. l.) sind Die Geininger und mischen bei der Oberkrainer Musik kräftig im Showgeschäft mit.

Die Geininger haben sich musikalische Authentizität zum Ziel gesetzt
Oberkrain in Oberberg

sz - Drei Mitglieder der Formation Die Geininger kommen aus dem Siegerland. sz Geiningen/Siegen.  Von der Oberkrainer Musik ist Daniel Vorländer seit seiner Kindheit fasziniert. Rauf und runter hörte er damals die Schallplatten und Kassetten von Slavko Avsenik und seinen Original Oberkrainern. „Ich bin regelrecht infiziert worden,“ erinnert er sich, und daher stand für ihn schon sehr früh fest, dass er genau diese Musik machen wollte. Seine große musikalische Liebe war und ist das Akkordeon. Er...

  • Siegen
  • 22.07.21
  • 553× gelesen
SZ
„Ver-rückt“: So heißt der Titel der Ausstellung, der unter der Federführung des BBK Bonn-Rhein/Sieg  an fünf verschiedenen Orten gezeigt wird. Ab diesem Donnerstag im Siegener Haus Seel. Fünf ASKler nehmen teil, Irmgard Hofmann aus Bonn (2. v. r.) ist eine der drei Organisatorinnen der Schau.

ASK zeigt in Zusammenarbeit mit drei BBK-Gruppen „ver-rückt 3“ im Haus Seel
Die Suche nach der Mitte

gmz - Vier Kunstgruppen stellen an fünf Orten aus. Gezeigt wird eine Auswahl von72 Projektteilnehmern. "ver-rückt" heißt die Schau im Haus Seel, die den Platz der Frühjahrsausstellung der ASK einnimmt. gmz Siegen.  Das macht mich verrückt. Unaufhörlich summt, surrt und brummt diese dicke Fliege, sucht ein offenes Fenster. Sie will raus. Oh, nein, der Brummer hat jetzt auch noch Gesellschaft. Ich werd‘ verrückt hier! – Werde ich natürlich nicht, aber das Geräusch (ohne visuelle Unterstützung)...

  • Siegen
  • 21.07.21
  • 113× gelesen
 Margaux und die BANDiten treten im Schlosspark auf.

„International Poetry@ Rubens“: Konzert am Oberen Schloss
Pure Euphorie mit Chansons im Grünen

sz Siegen. Ein Stück Kultur-Normalität in Form einer literarisch-musikalischen Open-Air-Sommerveranstaltung kehrt auch im Rahmen der Veranstaltungsreihe InternationalPoetry@Rubens nach Siegen zurück. Am Freitag, 23. Juli, 19 Uhr, beginnt ein besonderes Konzert im Musikpavillon am Oberen Schloss (Corona-Regeln bitte beachten). Die Veranstaltung wurde von den Studierenden des Projektseminars „Literaturfestivals“ konzipiert und realisiert. Der Veranstalter ist das Haus der Wissenschaften der...

  • Siegen
  • 20.07.21
  • 62× gelesen
SZ
Die jetzt ausgezeichnete Übersetzerin Verena Kiefer traf sich mit der SZ zum Gespräch über ihre Arbeit und das preisgekrönte Buch. Mit dabei Schafpudeldame Bella.

Heinemann-Preisträgerin Verena Kiefer im SZ-Interview
"Sätze, die sich einbrennen"

pebe Luckenbach.  Die deutsche Geschichte lässt sie nicht los. „Schon als Jugendliche habe ich viel über die Weimarer Republik und den Faschismus gelesen“, erzählt Verena Kiefer. Die freiberufliche Übersetzerin, die lange in Siegen lebte, hat gerade gemeinsam mit der niederländischen Autorin Wilma Geldof den Gustav-Heinemann-Friedenspreis 2021 für Kinder- und Jugendbücher erhalten (die SZ berichtete bereits kurz). Vielschichtige Story„Reden ist Verrat. Nach der wahren Geschichte der Freddie...

  • Siegen
  • 20.07.21
  • 113× gelesen
SZ
Im Bruchwerk-Theater konnten (v. l. ) Roman Knerr, Joanna Rinne, Valentin Rocke, Mathis Mohr und Charlin Lüttger endlich Vorpremiere ihres Kurzfilms „Wir sind hier“ feiern, nach aufregenden 19 Monaten Arbeit unter eingeschränkten Produktionsbedingungen.
2 Bilder

Studentisches Filmprojekt: Kurzfilm kostenlos für eine Woche im Netz
„Wir sind hier“

ne Siegen. Das werden viele kennen: Da ist dieser besondere Tag, ein Feiertag vielleicht, an dem man unbedingt mit seinen Liebsten zusammen sein möchte und alles vorbereitet hat und gut geplant, hat sich bemüht, damit es alle schön und friedlich haben – und dann brechen ungesagte Dinge hervor, werden neu als Konflikt erlebt, und ungeliebte Klarheiten sprechen sich aus. Drei Studierende der hiesigen Alma Mater konnten mit ihrem rund einstündigen Kurzfilm eine lange gehegte Idee gerade zu Zeiten...

  • Siegen
  • 19.07.21
  • 107× gelesen
SZ
Beim "Picknick im Park" arbeitet sich Julian Bellini mit der Performance "Heinz baut" Stange für Eschenstange nach oben.
13 Bilder

Julian Bellini begeistert der Performance „Heinz baut“ beim „Picknick im Park“
Ab in den Himmel!

ba - Ein Kompliment an das Kultur-Siegen-Team, das mit „Picknick im Park“ eine Reihe konzipiert hat, die bei schönem Wetter richtig Spaß macht. ba  Siegen. Besser hätte es nicht sein können! Denn am Sonntagnachmittag zeigte sich das Sommerwetter von seiner Schokoladenseite, als der Artist Julian Bellini seine ganz spezielle Leiter Richtung Himmel baute. Nachdem die ersten beiden Anläufe für ein unvergessliches „Picknick im Park“ quasi ins Wasser gefallen waren, lockte das neue...

  • Siegen
  • 19.07.21
  • 130× gelesen
img-logo-lesershop
img-buecher
Bücher & E-Books

Entdecken Sie unser besonderes Sortiment. Hier finden Sie die Schätzchen, die nicht überall erhältlich sind.

Jetzt entdecken
img-kalender
Kalender

Monatliche Highlights für Ihre Wand. Faszinierende Fotografien aus unserer Region und historische Momente.

Jetzt entdecken
img-heimatfilm
Heimatfilme

Typisch Siegerland! Digital aufbereitete Dokumentationen der ehemaligen Montan-Metropole im Grünen.

Jetzt entdecken
img-kochschule
Kochschule

Jeden Monat lädt die Siegener Kochschule an zwei Abenden zu einem besonderen kulina­rischen Thema ein.

Jetzt entdecken

Special

Historisches Fotoportal

img-kreis-siegen
Kreis Siegen

In 11 Themen-Kategorien finden Sie schöne Landschaftsansichten und Ortsansichten, einzigartige Moment­aufnahmen genauso wie Impressionen aus dem Berufsleben.

Jetzt entdecken
img-kreis-altenkirchen
Kreis Altenkirchen

Im Jahr 2016 konnte der Landkreis Altenkirchen auf sein 200-jähriges Bestehen zurückblicken. In fünf Kategorien haben wir für Sie einige schöne Motive zusammengestellt.

Jetzt entdecken
img-materialien
Materialien

Finden Sie aus über 1100 Motiven das perfekte Bild für Ihre vier Wände. Wählen Sie dabei aus sieben quali­tativ hoch­wertigsten Trägermate­rialien Ihr persönliches Wunschformat aus.

Jetzt auswählen
img-bildservice
Bildservice

Ob Privatperson oder Unternehmer, ob historisch oder aktuell, wir bearbeiten Ihre Fotos kompetent und individuell nach Ihren Bedürfnissen. Kontaktieren Sie uns gerne.

Mehr erfahren
img-logo-fotoportal
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.