•  SZ-Plus
    Klage gegen Südumgehung
    Gerichtstermin nicht wasserdicht

    nja Buschhütten/Ferndorf. Das Gerichtsverfahren vor dem Oberverwaltungsgericht Arnsberg zum geplanten Bau der Südumgehung Kreuztal von Buschhütten nach Ferndorf findet nun doch nicht am 28. Mai statt. Wie ausführlich berichtet, hat 416 Mitglieder zählende Reit- und Fahrverein Kindelsberg Klage gegen das Bauprojekt eingereicht. Der Verein, an dessen Hubensgut die neue Trasse einmal vorbeiführen...

Nachrichten - Siegen

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

465 folgen Siegen

Lokales

 SZ-Plus
Wenig bis nichts los in Siegen: Die Mehrheit hält sich offenbar an die Vorschriften, die verhindern sollen, dass sich das Virus zu schnell ausbreitet.
4 Bilder

Umfrage in der Innenstadt von Siegen
In Zeiten von Corona fehlt die Geselligkeit

sos Siegen. Die Innenstadt ist leer geworden. Das ein oder andere Pläuschchen findet in der Siegener City zwar noch statt, aber in der Regel mit dem gebotenen Abstand und auch eher im Vorbeigehen. Es sieht so aus, als halte sich die Mehrheit an die Vorschriften. Aber wie geht es den Menschen damit? Die SZ möchte wissen, wie sehr Corona das Leben der Menschen der Region tatsächlich verändert, was sie beschäftigt und was sie vielleicht auch sorgt. Weder Eis noch KaffeeEs ist vor allem die...

  • Siegen
  • 30.03.20
  • 179× gelesen
Drei Bewohner wurden, vermutlich durch Rauchgas, bei dem Brand verletzt.
4 Bilder

Couch fängt Feuer - Großeinsatz am Haardter Berg
Drei Verletzte bei Kellerbrand

kalle Weidenau. Drei verletzte Personen, alle vermutlich vom Rauchgas betroffen, forderte am Montagabend gegen 20.30 Uhr ein Brand in einem Achtfamilienhaus am Hans-Thoma-Weg 4 unterhalb der Universität Siegen am Haardter Berg in Weidenau. Nach Angaben der Feuerwehr war die Brandquelle in einem Kellerbereich schnell gelöscht. Nach SZ-Informationen hat dort eine Couch gebrannt. Das Mehrfamilienhaus wurde durch den Brand stark verqualmt. Die Feuerwehr räumte das gesamte Mehrfamilienhaus. Eine...

  • Siegen
  • 30.03.20
  • 1.364× gelesen
 SZ-Plus
Haushaltshilfen dürfen auch weiterhin Menschen in ihrem Zuhause unterstützen. Foto: sp

Mit Schutzmaßnahmen gegen Corona
Haushaltshilfen dürfen weiterhin arbeiten

sp Siegen. Für viele Menschen ist eine Haushaltshilfe unentbehrlich. Darauf zurückgreifen müssen vor allem ältere oder kranke Personen, die die alltäglichen oder regelmäßigen Aufgaben in ihrem Zuhause nicht mehr alleine meistern können. Zurzeit herrscht aufgrund des Coronavirus auch hier Unsicherheit. Darf eine Haushalts- oder Putzhilfe noch in die Wohnung? Die NRW-Landesregierung schreibt, dass Dienstleister, wozu auch Haushalts- und Putzhilfen zählen, ihrer Tätigkeit mit Vorkehrungen zum...

  • Siegen
  • 30.03.20
  • 216× gelesen

#coronabeSIEGEN gut angenommen
Große Resonanz auf Haustür-Hilfe

sz Siegen. Vor kurzem ging die Anlaufstelle der Stadt Siegen für nachbarschaftliche Haustür-Hilfe während der Coronakrise an den Start (#coronabeSIEGEN). Seitdem reißt die Resonanz hilfsbereiter Siegener auf das Angebot nicht ab, heißt es aus dem Rathaus. Dabei sind neben den „klassischen“ Hilfsangeboten wie Einkaufen oder Fahrdiensten auch kreative und ungewöhnliche ehrenamtliche Hilfen: Online-Nachhilfe, Gesprächsangebote für einsame Menschen, ein Krisentelefon Soziotherapie, auch eine...

  • Siegen
  • 30.03.20
  • 56× gelesen
 SZ-Plus
Die mündliche Verhandlung zum geplanten Bau der Kreuztaler  Südumgehung findet nun doch nicht Ende Mai statt. Arnsberg lässt nun zunächst ein ergänzendes Verfahren durchführen, mit dem der Planfeststellungsbeschluss mit Blick auf die Wasserrechts-Rahmenrichtlinie der EU ergänzt werden soll.

Klage gegen Südumgehung
Gerichtstermin nicht wasserdicht

nja Buschhütten/Ferndorf. Das Gerichtsverfahren vor dem Oberverwaltungsgericht Arnsberg zum geplanten Bau der Südumgehung Kreuztal von Buschhütten nach Ferndorf findet nun doch nicht am 28. Mai statt. Wie ausführlich berichtet, hat 416 Mitglieder zählende Reit- und Fahrverein Kindelsberg Klage gegen das Bauprojekt eingereicht. Der Verein, an dessen Hubensgut die neue Trasse einmal vorbeiführen soll, sieht damit seine Existenz bedroht. Arnsberg möchte ergänzendes VerfahrenDer Mai-Termin zur...

  • Siegen
  • 30.03.20
  • 222× gelesen

Mädchen „türmen“ aus Jugendeinrichtungen

sz Siegen. Einsatzkräfte der Bundespolizei kontrollierten am späten Freitagabend zwei zwölf und 15 Jahre alte Mädchen in Siegen. Beide leben in Kinder- und Jugendeinrichtungen und waren dort „abgehauen“ – so wie sie es angekündigt hatten. Das gemeinsame Abenteuer endete auf der Dienststelle der Bundespolizei, wo die Beamten die Jugendeinrichtungen in Hagen und Herdecke darüber informierten, dass die Vermissten wohlbehalten aufgefunden wurden. Die Nacht verbrachten die Ausreißerinnen in einer...

  • Siegen
  • 30.03.20
  • 119× gelesen

Corona-Kommentar
Warum so schweigsam?

Die Corona-Pandemie ist allgegenwärtig. Im privaten Umfeld, in der Arbeitswelt und natürlich in den Medien überlagert das Thema alle anderen. In der Gesellschaft herrscht ein riesiges Informationsbedürfnis, denn die Auswirkungen des Coronavirus greifen in alle Lebensbereiche ein. Und nahezu jeder fragt sich, wann das „normale Leben“ wieder zurückkehrt – und sei es in kleinen Schritten. Diesbezüglich ist die Ausbreitung von Covid-19 auf der Welt, in Europa, in Deutschland und insbesondere...

  • Siegen
  • 30.03.20
  • 224× gelesen
Innerhalb con 130 Sekunden räumten die Verbrecher in der Nacht von Sonntag auf Montag im Edeka Böhm in Buschhütten Tabakwaren in Höhe von 25000 Euro ab.

Einbrecher sind wohl Profis
Zigaretten im Wert von 50.000 Euro geraubt

kalle  Buschhütten.  Die Einbrecher kamen in der Nacht von Sonntag auf Montag um Punkt 2.54 Uhr. Sie hatten sich mit massiver Gewalt  illegal Eintritt über die Notausgangstür des Marktes verschafft. Exakt 130 Sekunden hielten sie sich im Kassenbereich von Edeka Böhm an der Siegener Straße 195 auf. Das reichte Ihnen, um Zigaretten im Wert von 25.000 Euro mitgehen zu lassen. Danach verschwanden sie im Dunkeln der Nacht. Keine Chance für die Polizei, die sieben Minuten nach der Alarmauslösung bei...

  • Siegen
  • 30.03.20
  • 8.127× gelesen
 SZ-Plus
3 Bilder

Blick ins SZ-Archiv: Die Spanische Grippe
Die Mutter aller Seuchen

sp Siegen. Der Erste Weltkrieg war noch nicht ganz beendet, da brachte im November 1918 eine Seuche weiteres Leid über die Menschen und forderte Millionen Todesopfer. Die geschätzten Zahlen gehen weit auseinander, reichen von etwa 25 bis 50 Millionen, manche Quellen sprechen von noch mehr. 2018 jährte sich die „Spanische Grippe“, die als Mutter aller Seuchen gilt, zum 100. Mal. Zwei Jahre später kämpfen nun Mediziner und Politiker gegen eine neue Pandemie, gegen ein Virus, das sich rasend...

  • Siegen
  • 30.03.20
  • 5.415× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Sport

 SZ-Plus
Wieder mal schwierige Zeiten bei Sportfr. Siegen - diesmal aber völlig unverschuldet!
2 Bilder

Fußball-Oberliga Westfalen
Sportfreunde Siegen im Krisenmodus

fst Siegen. Nach zwei überstandenen Insolvenzverfahren stellt die Corona-Krise den Traditionsverein Sportfreunde Siegen mit seinen rund 800 Mitgliedern nun vor die nächste große Herausforderung - eine vielleicht sogar noch viel größere, da Dauer und Folgen noch nicht absehbar sind. Heimspielabsagen aufgrund schlechter Witterung und Sturmtief „Sabine“ Anfang Februar, dann die Einstellung des Sportbetriebs aufgrund der Virus-Pandemie haben zu erheblichen Einnahmeausfällen gesorgt. So wurde das...

  • Siegen
  • 29.03.20
  • 1.752× gelesen
Das Foto vom Dämmerschoppen 2018 zeigt (v. l.) Jörg Hochdörffer (Vorsitzender Bezirk Südwestfalen), Axel Brinkmann (Krombacher Brauerei), Udo Steinhorst (Sportkoordinator Südwestfalen) und Wolf-Heider Schöne (Ex-Kreisvorsitzender Olpe/Siegen/Wittgenstein).

In Sommerferien müsste gespielt werden
Hoffnung auf eine Tennis-Saison besteht noch

krup Siegen. Auch vor dem „weißen Sport“ macht das neuartige Coronavirus (natürlich) nicht halt. Der Deutsche Tennis-Bund (DTB) hat Anfang der Woche angeordnet, dass in allen Landesverbänden sämtliche Mannschafts-Spielrunden und auch alle Einzelturniere bis zum 8. Juni auf Eis gelegt werden. Bislang hatte man sich zumindest noch vorstellen können, dass Tennis weiter gespielt werden kann, sofort die Akteure auf gewisse Aspekte der Etikette verzichten – keine Begrüßung per Handschlag mehr vor...

  • Siegen
  • 29.03.20
  • 169× gelesen
Auch bei den Fußball-Kreisligisten laufen die Kosten in der Spielpause weiter. Hier will der FLVW nun helfen (Szene aus dem A-Kreisligaspiel VfL Klafeld-Geisweid - SpVg 09 Niederndorf).

Coronavirus im Fußball
Verband erlässt Spielabgaben

sz Siegen/Kamen. Der Spiel- und Trainingsbetrieb der Fußballer in Westfalen bleibt bis auf Weiteres ausgesetzt. Das teilte  der Fußbball- und leichtathletikverband Westfalen (FLVW) am Freitag mit. Mit einer Vorlaufzeit von 14 Tagen sollen die Vereine zu einem allerdings noch nicht definierten Zeitpunkt von einer Wiederaufnahme des Spielbetriebs informiert werden. Die westfälische Leichtathletik setzt derweil alle vorgesehenen Meisterschaftsveranstaltungen bis Ende Mai 2020 aus. Auch...

  • Siegen
  • 27.03.20
  • 152× gelesen
 SZ-Plus
Der 17. Siegerländer AOK-Firmenlauf mit rund 8500 Teilnehmern sollte eigentlich am 23. Juni 2020 über die Bühne gehen. Jetzt wird der Lauf in den September verschoben.

Jetzt soll Plan B greifen
Siegerländer Firmenlauf und Schülerlauf verlegt

fst Siegen. Die Corona-Krise legt derzeit jeglichen öffentlichen Sportbetrieb lahm. Kein Fußball, kein Handball, keine Leichtathletik, weder Hallen- noch Draußensport. Veranstalter von Großevents mit einem langen organisatorischen Vorlauf fehlt derzeit jegliche Planungssicherheit. So stehen derzeit bundesweit Veranstalter von Firmenläufen vor einer großenHerausforderung. Als erste Veranstaltung wurde in dieser Woche der Termin des Firmenlaufs in Koblenz mit 15 000 Teilnehmern vom 26. Juni auf...

  • Siegen
  • 26.03.20
  • 2.832× gelesen
Gegen die Wand spielen - mal mit dem Fuß, mal mit der Hand - alles für die "Touches"....
Video
5 Bilder

Beachvolleyballerin Isabel Schneider
Nur noch "gegen die Wand spielen"

geo Hamburg/Ottfingen. Eigentlich sollte Isabel Schneider jetzt in der Karibik sein und im Urlaubsparadies Cancun schwitzen, baggern, pritschen und schmettern. Eigentlich sollte am Donnerstag der Startschuss fallen für die World-Tour der Beachvolleyballer. Mexiko sollte das Signal aussenden: Olympia, wir greifen an! Aber eigentlich ist nichts mehr so wie vorher.Olympia ist verschoben. Und Isabel Schneider lebt wieder in ihrer Wahlheimat Hamburg. „Wir sind Mitte des Monats aus unserem...

  • Siegen
  • 26.03.20
  • 231× gelesen
 SZ-Plus
Anfang November war noch viel los auf den Fußball-Plätzen der Region, wie hier auf dem „Henneberg“ in Gernsdorf beim Bezirksliga-Derby zwischen dem TSV Weißtal und Germania Salchendorf. Doch das neuartige Coronavirus hat den Spielbetrieb mittlerweile zum Erliegen gebracht. Wann und wie es weiter geht, ist völlig offen.

Große SZ-Umfrage unter Vereinen
Wann und wie geht's weiter im heimischen Fußball?

ubau/sta Siegen/Bad Berleburg/Olpe/Betzdorf. Das neuartige Coronavirus legt derzeit nicht nur den Profifußball lahm, auch auf Verbands- und auf Kreisebene rollt kein Ball mehr. Das Präsidium des Fußball- und Leichtathletik-Verbandes Westfalen (FLVW) hat entschieden, den Spielbetrieb bis einschließlich19. April einzustellen. Im Fußball-Verband Rheinland (FVR) dauert die Zwangspause noch einen Tag länger. Ob die Fußballer dann aber schon wieder auf Punkte- und Torejagd gehen können, muss man –...

  • Siegen
  • 25.03.20
  • 861× gelesen
Der Sportliche Leiter Alexander Müller (l.) und Fußball-Abteilungsleiter Jürgen Scheld (r.) präsentierten in Steffen Langenbach den neuen Trainer des B-Kreisligisten Adler Dielfen.

Fußball-B-Kreisliga 2
TSG Adler Dielfen findet neuen Trainer

sz Niederdielfen. Fußball-B-Kreisligist TSG Adler Dielfen hat einen neuen Trainer für die kommende Saison gefunden. Steffen Langenbach hat einen Einjahresvertrag bei den „Adlerträgern“ unterschrieben und übernimmt im Sommer das Amt von Interimscoach Tarkan Sisman, der kurz vor Beginn der zurzeit unterbrochenen Restrunde für Christian Hensel eingesprungen war. „Steffen hat schon bei seiner ersten Station in Alchen bewiesen, dass er aus seinen Spielern das Maximum herausholen kann. Wir...

  • Siegen
  • 25.03.20
  • 238× gelesen
Philipp Herder hatte durch die Absage der Weltcups keine Chance, auf internationaler Ebene Punkte zu sammeln.

Weltcups im Kunstturnen abgesagt
Corona-Krise bremst auch die SKV-Turner ein

sz Stuttgart. Der Monat März sollte für die international aktiven Kunstturn-Asse zum ersten Saisonhöhepunkt werden: Weltcups der Mehrkämpfer in Milwaukee/USA, Stuttgart, Birmingham und Tokio, dazu zwei Weltcups an Einzelgeräten in Baku/Aserbaidschan und Doha/Qatar. Alle von besonderer Bedeutung, da sie für die beteiligten Nationen und Turner eine der letzten Möglichkeiten bieten sollten, noch auf den Olympia-Zug nach Tokio aufspringen zu können. Darunter auch Athleten der Siegerländer...

  • Siegen
  • 25.03.20
  • 77× gelesen
 SZ-Plus
Neben der Baustelleneinrichtung ist an der Schnittstelle der beiden Kreuztaler Sporthallen in der Stählerwiese bereits mit vorbereitenden Außenarbeiten begonnen worden worden. Nun soll das Projekt sofort in Angriff genommen werden.
2 Bilder

2. Handball-Bundesliga
TuS Ferndorf: Hallenumbau sofort beginnen

geo Ferndorf. Nicht nur bei Virologen und Politikern schwindet der Glaube an eine baldige Fortsetzung sportlicher Betätigung in Zeiten des sich rasant ausbreitenden Corona-Virus. Die Hoffnung auf eine Fortsetzung des Wettkampf- und Spielbetriebes bis zum Saisonende am 30. Juni schwindet in rasantem Maße. Auch beim Handball-Zweitligisten TuS Ferndorf glaubt man mittlerweile nicht mehr an eine reguläre Beendigung der Spielzeit 2019/2020. Und genau deshalb hat man an die Adresse der Stadt...

  • Siegen
  • 22.03.20
  • 401× gelesen
   
           

Kultur

Ex-Journalist Ralph Friesner (Axel Prahl) fängt die Unterrichtsstunde an, die Schüler beteiligen sich dabei nur mäßig.

TV-Kritik: "Extraklasse", ZDF
Klassenziel erreicht!

dame Mainz. Die Handlung ist schnell erzählt, der Stoff nicht unbedingt originell: Ein arbeitsloser Journalist muss unfreiwillig auf Lehrer umsatteln, landet vor einer bunt zusammengewürfelten Klasse an einer Abendschule in einem Hochhausviertel und soll dort seine Schüler für den Hauptschulabschluss fit machen. Dass der Film „Extraklasse“ dennoch (auch in der Wiederholung am Montagabend im ZDF) sehr unterhaltsam und bisweilen sogar berührend war, ist in erster Linie der formidablen...

  • Siegen
  • 30.03.20
  • 74× gelesen
Führt die Spur zur Bundeswehr? Anais (Florence Kasumba, l.) und Charlotte (Maria Furtwängler) befragen Josch (Julius Nitschkoff) im „Tatort“-Fall „Krieg im Kopf“.

TV-Kritik: "Tatort: Krieg im Kopf" aus Göttingen
Aufwühlender Zukunftskrimi mit Furtwängler und Kasumba

dee Göttingen. Von wegen Provinz: Kommissarin Lindholm bekam es im jüngsten Tatort aus Göttingen („Krieg im Kopf“, Sonntagabend im Ersten) mit Geheimdiensten, Wissenschaftlern und geheimen Waffen zu tun, die alles bisher Dagewesene in den Schatten stellten. „Fast wie Terminator“, scherzte ein Beamter zu Beginn, und er sollte nach dem Mord an einer Frau recht behalten. Hier agierten Kriminelle mit Mikrowellen, die Menschen in den Irrsinn trieben und Hirnströme beeinflussten oder sie...

  • Siegen
  • 29.03.20
  • 194× gelesen
 SZ-Plus
Dr. Barbara Peveling stand der SZ telefonisch in Paris für ein Gespräch zur Verfügung. Die Autorin und Wissenschaftlerin kann derzeit wegen der Covid-19-Gefahr als Regionenschreiberin nur virtuell in Südwestfalen unterwegs sein.

Dr. Barbara Peveling ist Regionenschreiberin für Südwestfalen – auch in Coronazeiten
Von Paris aus die Region „entschlüsseln"

pebe Paris. Zurzeit sitzt sie fest. Schaut in Paris aus dem Fenster und ist doch mit den Gedanken in Südwestfalen. Dr. Barbara Peveling hatte sich ihre Arbeit als „Regionenschreiberin“ anders vorgestellt. Als sie im vorigen Jahr eine von zehn schreibenden Kolleginnen und Kollegen wurde, die die NRW-Regionen über vier Monate hinweg erkunden sollten, hatte auch der ausschreibende Veranstalter, das Literaturprojekt „stadt.land.text. NRW“ keine Ahnung davon, in welch dramatischer Weise sich unsere...

  • Siegen
  • 29.03.20
  • 217× gelesen
 SZ-Plus
BFF, Best Friends Forever – das sind Bibi (Katharina Hirschberg, M.) und Tina (Harriet Herbig-Matten, r.). Jetzt geht ihre Geschichte in Serie. Mit dabei ist auch die Schauspielerin Franziska Weisz. Sie spielt Tinas Mutter.

„Bibi und Tina“ als Serie bei Amazon Prime Video
Beste Freundinnen

la Berlin. Sie spielen die Rollen, von denen fast alle Mädchen träumen. Sie sind die Hexe Bibi Blocksberg und ihre beste Freundin Tina Martin in der gleichnamigen Serie: die 18-jährige Katharina Hirschberg aus Bayreuth und die 16-jährige Harriet Herbig-Matten aus München. Und was noch viel wichtiger ist: Sie sind nach drei Monaten Dreharbeiten auf Schloss Reichenow im Berliner Umland zu Freundinnen geworden. Vor der Kamera und natürlich auch dahinter. Und sie haben sich immer wieder getroffen,...

  • Siegen
  • 28.03.20
  • 267× gelesen
Die Mütter Heidi (Margarita Broich, 2. v. r) und Luise (Sabine von Maydell, r.) sorgen für Spannungen vor der Hochzeit von „Toni“ (Diana Amft) und Rufus (Stephan Luca).

TV-Kritik: "Meine Mutter traut sich was" im Ersten
Eine Hochzeit sorgt für dicke Luft

la Frankfurt. Wer solche Mütter hat – die eine eine Glucke, die andere eine esoterische Giftspritze – und dann noch einen Vater, der jedem Rock nachschaut und bei jedem weiblichen Wesen das Glitzern in die Augen bekommt, der braucht sich um seine geplante Hochzeit keine großen Gedanken machen und kann nur stöhnen: „Zwei Mütter sind einfach zwei zu viel!“ Der dritte Film „Meine Mutter traut sich was“ (Freitagabend im Ersten) aus der Eifel-Reihe besticht nicht durch subtilen Humor, ist eher in...

  • Siegen
  • 27.03.20
  • 570× gelesen
Im Umgang kapriziös: Mehrfach war Ian Anderson in Siegen zu Gast und trug sich, flankiert von Bürgermeister Steffen Mues, auch ins Goldene Buch der Stadt ein.
2 Bilder

Freddy Quinn, die Zigarette und andere Anekdoten
Jo Kogel erinnert sich an besondere Begegnungen

sz Siegen. Es ist ein Füllhorn an Anekdoten, die Jo Kogel (der sein Event-Geschäft zum 31. März 2020 auflöst) im Rückblick auf seine über 50-jährige Veranstaltertätigkeit ausschütten kann. Mit der Siegener Zeitung teilte er einige dieser Geschichten, die zum Erinnern, vielleicht auch zum Schmunzeln anregen mögen. Jo Kogel erinnert auf Anfrage der Siegener Zeitung an Begegnungen, Erlebnisse und auch verpasste Gelegenheiten. "Wollen Sie mich vergiften?"Freddy Quinn: „Vor 30 Jahren war ich noch...

  • Siegen
  • 27.03.20
  • 744× gelesen
 SZ-Plus
Holte Stars und Sternchen nach Siegen, große Musiker, Klassik-Legenden – aber auch schnelle Autos: Veranstaltungsmacher Jo Kogel (mit Anke Thielmann, l., und Nicole Williams aus seinem Team) brachte auch einen Automobil-Salon ans Rollen.
3 Bilder

Oldfield, Rieu & Co. nach Siegen geholt
JoKo-Promotion stellt Betrieb ein

ciu Siegen. Mit einem großgeschriebenen „DANKE“ verabschiedet sich der Konzert-, Messe- und Event-Veranstalter JoKo-Promotion dieser Tage von Publikum und Partnern, dem Team der Siegerlandhalle und den Subunternehmen. Am 31. März stellt die Agentur (nach eigenen Angaben die älteste in Deutschland) nach 52 Jahren ihren Geschäftsbetrieb ein. Kopf und Ideengeber von JoKo war und ist Jo Kogel, den sein Weg, aus dem Aachener Land stammend, u. a. über Berlin (wo er an der Freien Universität...

  • Siegen
  • 27.03.20
  • 2.180× gelesen
Hauke Jakobs (Hinnerk Schönemann) kann Lona Vogt (Henny Reents, l.) und Jule Christiansen (Marleen Lohse) gut leiden -und flirtet mit beiden.

TV-Kritik: "Nord bei Nordwest" mit Hinnerk Schönemann
Die Folge "Gold!" glitzerte besonders schön

zel Hamburg. Endlich hat Hauke Jacobs (Hinnerk Schönemann) den beiden rothaarigen Frauen in seinem Schwanitzer Leben reinen Wein (!) eingeschenkt – und damit uns Zuschauern. Seit vier Jahren ist der Tierarzt, ein LKA-Ermittler, im Zeugenschutzprogramm am Meer. Er arbeitet mit Jule (Marleen Lohse) in der Praxis und ermittelt mit Polizistin Lona (Henny Reents) – und flirtet mit beiden. Das Trio von „Nord bei Nordwest“ ist so sympathisch, die Landschaft, die Tiere, die Bilder: Alles ist ruhig und...

  • Siegen
  • 26.03.20
  • 228× gelesen
Maja Witt (Julia Koschitz) und Klaus Burck (Aljoscha Stadelmann) sind Streifenpolizisten in Bremen - eine Szene aus "Das Gesetz sind wir".

TV-Kritik: „Das Gesetz sind wir“ (ZDF)
Erfrischende Krimikomödie mit Koschitz und Stadelmann

fb Mainz. Oftmals wird der deutschen Film- und Fernsehbranche vorgeworfen, zu wenig zu wagen, oder wenn, dann direkt über das Ziel hinauszuschießen. „Das Gesetz sind wir“ im ZDF (Mittwoch, 20.30 Uhr) war dabei ein erfrischendes Gegenbeispiel. In der Krimikomödie aus der Hansestadt Bremen folgte man einer  Polizeistreife, die nicht nach den gewohnten Regeln der deutschen Krimilandschaft agierte. Julia Koschitz und Aljoscha Stadelmann punkteten dabei in ihren Rollen durch unaufgeregtes, aber...

  • Siegen
  • 25.03.20
  • 1.259× gelesen

Veranstaltungstipps

img-logo-57tickets
randomimage
img-logo-lesershop
img-buecher
Bücher & E-Books

Entdecken Sie unser besonderes Sortiment. Hier finden Sie die Schätzchen, die nicht überall erhältlich sind.

Jetzt entdecken
img-kalender
Kalender

Highlights für Ihre Wand. Faszinierende Fotografien aus unserer Region und historische Momente.

Jetzt entdecken
img-heimatfilm
Heimatfilme

Typisch Siegerland! Digital aufbereitete Dokumentationen der ehemaligen Montan-Metropole im Grünen.

Jetzt entdecken
img-kochschule
Kochschule

Jeden Monat lädt die Siegener Kochschule an zwei Abenden zu einem besonderen kulina­rischen Thema ein.

Jetzt entdecken

Special

Historisches Fotoportal

img-kreis-siegen
Kreis Siegen

In 11 Themen-Kategorien finden Sie schöne Landschafts- und Ortsansichten, einzigartige Moment­aufnahmen genauso wie Impressionen aus dem Berufsleben.

Jetzt entdecken
img-kreis-altenkirchen
Kreis Altenkirchen

2016 konnte der Landkreis Altenkirchen auf sein 200-jähriges Bestehen zurückblicken. In 5 Kategorien haben wir für Sie einige schöne Motive zusammengestellt.

Jetzt entdecken
img-materialien
Materialien

Finden Sie aus über 1100 Motiven das perfekte Bild für Ihre vier Wände. Wählen Sie dabei aus sieben quali­tativ hoch­wertigsten Trägermate­rialien Ihr persönliches Wunschformat aus.

Jetzt auswählen
img-bildservice
Bildservice

Ob Privatperson oder Unternehmer, ob historisch oder aktuell, wir bearbeiten Ihre Fotos kompetent und individuell nach Ihren Bedürfnissen. Kontaktieren Sie uns gerne.

Mehr erfahren
img-logo-fotoportal
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.