Nachrichten - Siegen

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

469 folgen Siegen

Lokales

Am Fischbacherberg in Siegen wurde am 20. Juni ein 47-jähriger Familienvater erstochen. Der Täter wurde am Donnerstag zu sieben Jahren Jugendstrafe verurteilt.

Sieben Jahre Jugendstrafe
Gericht sah keine Mordmerkmale

kalle Siegen. Das Urteil ist gefallen. Der wegen Totschlags angeklagte 16 Jahre alte Deutsch-Libanese erhielt vor der Jugendstrafkammer des Siegener Landgerichts eine Jugendstrafe von sieben Jahren. Damit folgte das Gericht unter Vorsitz von Richterin Sabine Metz-Horst dem Antrag der Staatsanwaltschaft. Die Verteidigung hatte eine Strafe von vier Jahren und sechs Monaten gefordert. Gestörtes Sozialverhalten, Cannabis im Blut Der Täter hatte  am 20. Juni auf dem Fischbacherberg einen 47...

  • Siegen
  • 05.12.19
  • 1.699× gelesen
 SZ-Plus
10 Zentner Duffeln, 40 Kilo Zwiebeln und 66 Kilo Speck - das sind die Hauptzutaten, die seit Donnerstagmorgen in der ev. Kreuzkirche zu den schon legendären  Weihnachtsmarkt-Klößen verarbeitet werden.

Tränen kullern in der Kreuzkirche
Countdown für den "Lichterglanz"

nja Kreuztal.  In der Kreuztaler Kreuzkirche kullern die Tränen: 40 Kilogramm Zwiebeln gilt es noch bis zu häuten, bis Sonntagabend der Kreuztaler Weihnachtsmarkt in Dreslers Park seine imaginären Pforten wieder schließt.  Bei  einem Plausch in geselliger Arbeitsrunde wird die damit einhergehende Augenreizung aber zur Nebensache. 30 ehrenamtliche Helferinnen und Helfer der ev. Kirchengemeinde sind seit Donnerstagvormittag mit der Vorbereitung der Duffel-Klöße, die schon Kultstatus erlangt...

  • Siegen
  • 05.12.19
  • 301× gelesen

Auffahrunfall
Eichhörnchen kreuzte Straße

sz Siegen. Um das Leben eines Eichhörnchens zu retten, bremste ein 34-Jähriger am Mittwochmittag seinen Pkw auf der Spandauer Straße stark ab. Das kleine Nagetier war plötzlich – ohne auf den Verkehr zu achten – über die Fahrbahn geflitzt. Der Autofahrer dahinter konnte laut Polizei nicht mehr rechtzeitig abbremsen und fuhr auf den Wagen des 34-Jährigen auf, der sich bei dem Unfall leicht verletzte. Geschätzter Sachschaden: ca. 5000 Euro.

  • Siegen
  • 05.12.19
  • 76× gelesen
Gegen 11 Uhr brannte am Donnerstag eine Zugmaschine im Industriegebiet Marienhütte komplett aus.
Video  5 Bilder

Flammen schlugen aus Zugmaschine (mit Video)
Schneller Einsatz der Feuerwehr verhinderte Schlimmeres

kalle Eiserfeld. Dank des schnellen Eingreifens der Siegener Feuerwehr konnte am heutigen Donnerstag gegen 11 Uhr auf dem Betriebsgelände der Firma Nüßing  im Industriegebiet Marienhütte ein größerer Brand verhindert werden. Das Feuer, so der Feuerwehreinsatzleiter Karl-Heinz Richter, sei beim Eintreffen der Einsatzkräfte im hinteren Bereich der Zugmaschine festgestellt worden. Der Hänger blieb vom Feuer verschont. Die Brandursache steht noch nicht fest, vermutet wird jedoch ein technischer...

  • Siegen
  • 05.12.19
  • 3.040× gelesen

Über 30 000 Euro Schaden - Polizei sucht Audi-Fahrer
Riskantes Überholmanöver löst Unfall auf B 62 aus

sz Büdenholz/Siegen. Die Fahrer eines silbernen Audi hat am Mittwochmittag gegen 13.20 Uhr mit einem gefährlichen Überholmanöver einen Unfall mit erheblichem Sachschaden verursacht. Der bislang unbekannte Fahrer war auf der B 62 unterwegs in Richtung Kirchen. In Büdenholz überholte er laut Polizeibericht trotz Gegenverkehrs ein Auto und einen Lkw. Die entgegenkommende Fahrerin musste mit ihrem Pkw eine Vollbremsung „hinlegen“, um eine Frontalkollision mit dem Audi zu vermeiden. Zwei ihr...

  • Kirchen
  • 05.12.19
  • 111× gelesen
Die aktuelle Ortsverbandsvorsitzende der CDU Hüttental, Silvia Kessler, soll heute von Teilen ihrer Parteifreunde aus dem Amt gewählt werden.

Wenn aus Freunden Parteifreunde werden
CDU-Ortsverbandsvorsitzende soll abserviert werden

kalle Geisweid. Wer glaubt, nur in der Beletage der Politik käme es zu Ränkespielen bzw. Machenschaften, um an die Macht zu kommen oder an ihr zu bleiben, der hat sich getäuscht. Was in Berlin geht, funktioniert im ehemaligen Hüttental (Weidenau und Geisweid) ebenfalls. Ein klassisches Beispiel, wie es auch zu heftigen Verwerfungen auf lokaler Ebene kommen kann, zeigt die Situation im Ortsverband der CDU Hüttental. Dort sollte heute Abend unter anderem die derzeitge Vorsitzende,...

  • Siegen
  • 05.12.19
  • 473× gelesen
 SZ-Plus
Die Asphaltflicken an der Kreuzung Breitscheidstraße/Reckhammerstraße/Ludwig-Kenter-Straße sprechen für sich, die Stadt Siegen müsste sanierend tätig werden.  Fotos: Michael Roth
4 Bilder

Stadtteilkonferenz Hüttental stellt Ergebnisse einer Umfrage vor
Lebenswert mit ein paar Macken

mir Geisweid. Wie lebt es sich im Wohnquartier Hüttental? Wo drückt die Bürger welcher Schuh? Die Stadtteilkonferenz Hüttental wollte es genau wissen, startete eine eigene Umfrage zum Thema Lebensqualität unter den über 900 Haushalten. 102 haben geantwortet, teils gespickt mit entlarvenden Aussagen über das Leben an sich und im Besonderen. Ja zu Rewe, aber ein Aldi zusätzlich sollte kommenAm Dienstagabend stellten Frank Wilmes und Armin Gotthardt die Ergebnisse vor, gut 30 Leute waren...

  • Siegen
  • 04.12.19
  • 70× gelesen
 SZ-Plus
Nächster Akt im Burbach-Prozess: Das Gericht befasste sich u. a. mit einem Chat-Verlauf, in dem die Misshandlungen in Burbach zwischen Wachleuten thematisiert wurden.

Handy-Daten von Ex-Polizisten ausgelesen
Misshandlungen im Chat thematisiert

tile Siegen. Die Wachleute, die im Sommer 2014 in der Erstaufnahmeeinrichtung Burbach arbeiteten, waren sich über die angewandten Maßnahmen und Methoden offenbar uneins. Das geht aus einem Chat-Verlauf hervor, mit dem sich am Mittwoch die 1. große Strafkammer des Siegener Landgerichts im Burbach-Prozess befasste. Die Daten waren im Zuge eines Disziplinarverfahrens gegen den heute 43-jährigen Ex-Polizisten W. sichergestellt worden. Seinerzeit war gegen ihn von der Polizei Betzdorf wegen der...

  • Siegen
  • 04.12.19
  • 443× gelesen

Ferndorfer Straße
Leck in Wasserleitung behoben

nja Ferndorf. Im Bereich der Ferndorfer Straße/Ecke Schlenkestraße hat sich in der Nacht zu Mittwoch ein Wasserrohrbruch ereignet, von dessen Auswirkungen  aber wohl nur wenige Häuser betroffen waren.  Der eigentliche Schaden  war morgens  auch schon behoben. Am Mittwochvormittag liefen noch „Nachspülarbeiten“, teilte Michael Kass, Betriebsleiter des städtischen Wasserwerks Kreuztal, auf SZ-Anfrage  mit. „Das Leck wurde am frühen Mittwochmorgen um ca. 4 Uhr gemeldet. Unsere Rufbereitschaft hat...

  • Siegen
  • 04.12.19
  • 39× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Sport

RSV Ferndorfs Ehrenmitglied Klaus-Jürgen Müller (l.) und sein Schwimmpartner Marcus Helmes hoffen auch weiterhin darauf, im Hallenbad in Dahlbruch wieder in gewohnter Weise ihre Trainingseinheiten absolvieren zu dürfen.

Wasserspritzer-Debatte
"Hat mich persönlich sehr getroffen"

ubau Dahlbruch. Der SZ-Bericht "Zu viele Wasserspritzer - Verein greift durch" sorgt nach wie vor für Gesprächsstoff. Jetzt hat sich Klaus-Jürgen Müller, einer der beiden "Betroffenen", zu Wort gemeldet und auf die Stellungnahme des Reha-Sportvereins (RSV) Ferndorf reagiert. Zur Erinnerung: Der RSV Ferndorf hatte bei der Jahreshauptversammlung im Frühjahr beschlossen, die beiden oberschenkelamputierten Schwimmer Klaus-Jürgen Müller (seit 2008 Ehrenmitglied des Vereins) und Marcus Helmes in...

  • Siegen
  • 05.12.19
  • 275× gelesen
 SZ-Plus
Der TuS Ferndorf - hier mit dem Franzosen Michelin Celestin - verlor bislang alle vier Spiele gegen die SG BBM Bietigheim.

2. Handball-Bundesliga
Ferndorf krasser Außenseiter in Bietigheim

geo Ferndorf. Wenn wir an dieser Stelle Woche für Woche eine Vorschau auf das nächste Spiel des TuS Ferndorf in der 2. Handball-Bundesliga schreiben, erfährt der geneigte Leser auch immer das eine oder andere Interessante über den jeweiligen Gegner. Im Falle des Spiels am Freitagabend im Südwesten beim Bundesliga-Absteiger SG BBM Bietigheim könnte man freilich alle Zeilen der Vorschau mit Erinnerungen an einen ganz Großen des deutschen Handballs füllen, der aber immer noch aktiv ist und seit...

  • Siegen
  • 04.12.19
  • 80× gelesen
 SZ-Plus
Julian Braun – hier noch im Trikot des Teams Dauner Akkon – fährt künftig für SKS Sauerland NRW.
4 Bilder

Zeitfahrspezialist aus Kirchen
Julian Braun wechselt zu SKS Sauerland NRW

ubau Kirchen. Julian Braun stellt sich einer neuen sportlichen Herausforderung. Nach zwei Jahren beim Kölner Radsport-Team Dauner Akkon wechselt der Kirchener zu Beginn des kommenden Jahres zu SKS Sauerland NRW. Der 24-Jährige unterschrieb bei dem 2016 gegründeten Rennstall einen Einjahresvertrag. „Ich habe bereits im September mit den Verantwortlichen vom Team Dauner Akkon gesprochen. Dort gibt es die Intention, in den nächsten Jahren auf ein reines U-23-Team umzustellen. Das ist dann für...

  • Siegen
  • 04.12.19
  • 121× gelesen

Vermeidbare Basketball-Niederlage
TV Jahn Siegens Frauen scheitern am Abschluss

Frauen-Landesliga 5 TV Jahn Siegen - TG Voerde 38:45 (20:27) "Es ist immer das gleiche Lied: Auch dieses Spiel haben wir selbst verloren, der Gegner hat uns nicht besiegt“, ärgerte sich Jahn-Trainer Ron White. „Wir hatten eine schwache Freiwurf-Quote von 41 Prozent, wir haben lediglich 12 von 29 getroffen – hätten wir nur die Hälfte unserer 17 Fehlwürfe verwandelt, hätte das schon zum Sieg gereicht. Hinzu kamen viele leichte Dinge, wie zum Beispiel Korbleger, die nicht funktioniert haben....

  • Siegen
  • 04.12.19
  • 35× gelesen
Der TV Freudenberg gewann das mit Spannung erwartete Lokalderby in der Basketball-Landesliga beim TV Jahn Siegen vor 120
Zuschauern mit 63:44. Unser Bild zeigt (v. l.) Paul Wirth (Freudenberg), Patrick Mischur (Siegen), die Freudenberger Colin Sahm, Dominik Bretthauer und Kevin Lütz, Siegens Lars Juffa, Sebastian Trautmann (Freudenberg) und Moritz Rau (Siegen).

63:44-Erfolg beim TV Jahn Siegen
Freudenberger Basketballer feiern Derbysieg

Männer-Landesliga 6 TV Jahn Siegen - TV Freudenberg 44:63 (20:28) „Defensiv war das von uns absolut in Ordnung, wir haben es bestimmt vier oder fünf Mal geschafft, Freudenberg die 24 Sekunden aufzuzwingen – offensiv war es allerdings eine Katastrophe, und das hat sich wie ein roter Faden durch die gesamte Mannschaft gezogen“, sagte Siegens Philipp Bruch. „Insgesamt muss man festhalten: Es lief für Freudenberg, für uns aber gar nicht. Miguel können wir nicht komplett rausnehmen, und vorn haben...

  • Siegen
  • 04.12.19
  • 35× gelesen

121:63-Sieg in der Basketball-Oberliga
Großes Offensiv-Spektakel des TVO Biggesee

Basketball-Männer-Oberliga 3 TVO Biggesee - TG Voerde 121:63 (74:21) „Ich war nach dem Spiel nahezu sprachlos, zu unserer Leistung fallen mir nur Superlative ein“, jubelte Biggesee-Trainer Daniel Baethcke. „Speziell in Hälfte eins war das nicht nur ein Klassenunterschied, sondern noch mehr als das. 74 Punkte zur Halbzeit sind einfach überragend. Ich wollte zwischendurch schon mal durchwechseln, da haben mir meine Bankspieler gesagt, dass sie sich das gern noch ein Weilchen von draußen ansehen...

  • Siegen
  • 04.12.19
  • 41× gelesen
 SZ-Plus
Die „Schiedsrichter des Jahres 2019“ (von links): Uwe Küste (TuS Erndtebrück), Thorsten Götz (1. FC Kaan-Marienborn), und Axel Herget (Fortuna Freudenberg).
2 Bilder

Fußball-Schiedsrichter
"Pfeifenmänner" in der Krombacher geehrt

geo Krombach. Wahrscheinlich gibt es im Leben interessantere Orte, um als Schiedsrichter sein (altersbedingt) letztes Landesliga-Spiel in einer schier unendlichen Reihe von Begegnungen der fünften Spielklassen-Ebene ausgerechnet in Obercastrop, mitten im tiefsten Ruhrpott, zu leiten. Kleiner Trost für Thorsten Götz, Schiedsrichter des 1. FC Kaan-Marienborn: die Erin-Kampfbahn im Stadtteil Obercastrop ist - von Laubbäumen gesäumt - ein wirklich schönes Stück Ruhrgebiet. Am 26. Mai leitete der...

  • Siegen
  • 03.12.19
  • 63× gelesen
 SZ-Plus
Im Topspiel beim TSV Steinbach Haiger am vergangenen Samstag war Dirk Lottner (r.) noch Trainer des 1. FC Saarbrücken - seit Montagabend nicht mehr.
36 Bilder

Spitzenreiter "feuert" Trainer
TSV Steinbach schießt Lottner aus dem Amt

ubau Haiger. Trotz der Tabellenführung in der Fußball-Regionalliga Südwest und dem sensationellen Einzug ins DFB-Pokal-Achtelfinale durch einen 3:2-Sieg gegen Bundesliga-Aufsteiger 1. FC Köln hat sich der 1. FC Saarbrücken von Chefcoach Dirk Lottner sowie Co-Trainer Robert Roelofsen getrennt. Das teilte der Verein am Montagabend mit. Die 0:1-Niederlage am vergangenen Samstag beim TSV Steinbach Haiger veranlasste die Verantwortlichen des FCS, die Reißleine zu ziehen, sehen Sie doch das Ziel...

  • Siegen
  • 02.12.19
  • 508× gelesen
Nach der Ehrung stellten sich die erfolgreichen Sportler des RSV Osthelden zum gemeinsamen Gruppenfoto auf.

Traditioneller Saisonabschluss
RSV Osthelden ehrte seine Sportler

sz Krombach. Über 110 Mitglieder des RSV Osthelden folgten jetzt der Einladung zum Saisonabschluss in der Krombacher Brauerei. Gemeinsam mit Angehörigen und Vertretern der Sponsoren wurde die erfolgreiche Radsport- und Triathlonsaison in der Braustube mit dem traditionellen Fest und der Sportlerehrung beendet. Nach der Begrüßung und einem kurzen Jahresrückblick durch den Vorsitzenden Klaus Irle wurden 43 Sportler für ihre Leistungen in über 236 Wettkämpfen ausgezeichnet. Hierzu gehörten neben...

  • Siegen
  • 02.12.19
  • 82× gelesen

Kultur

 SZ-Plus
Mitglieder der Gruppe 3/55 organisieren zum 19. Mal den Kunstwechsel in Siegen. Diesmal dienen die früheren Ladenflächen des Herrengartens 2–10 als Ausstellungsort. Im Bild (v. l.): Kai Gieseler, Jule Sammartino, Katharina Hottmann und Thomas Greiner.

19. Kunstwechsel: Gruppe 3/55 organisiert buntes Kunst- und Kulturwochenende
Kleiderbügel raus, Kunst und Kultur rein!

kno/sz Siegen.  Kleiderbügel und Trockenhauben raus, Kunst und Kultur rein! In diesem Jahr füllt der Kunstwechsel – er findet zum 19. Mal statt – mit einem facettenreichen Kunst- und Kulturprogramm die leer stehenden Büroräume und Ladenlokale des Herrengartens am neuen Siegufer. Das Gebäude, das bis vor einiger Zeit noch mit Blumen, Friseurstühlen, Trockenhauben und Mode gefüllt war, soll dieses Wochenende wieder zum Leben erweckt werden. Organisiert und kuratiert von der Gruppe 3/55 und unter...

  • Siegen
  • 05.12.19
  • 28× gelesen
Teilnehmer der VHS-Acryl-Malkurse des Dozenten Olaf neopan Schwanke (vorn r., neben Stadtrat Arne Fries) zeigten ihre Arbeiten. Die Ausstellungseröffnung stieß auf große Resonanz.

„Acrylic V“: Bilderschau der Vielfalt im Krönchencenter
Individuelle Bildfindungen

sz Siegen. Kulturdezernent Arne Fries zeigte sich vergangenen Freitagabend in seinem Grußwort entspannt: „Hier ist so eine schöne Atmosphäre, da bin ich wirklich froh, hier zu sein!“ Viele Interessierte kamen zur Eröffnung der fünften Überblicksschau der Volkshochschule (VHS) der Universitätsstadt Siegen, um rund 60 neue Arbeiten der dort seit 2008 stattfindenden Acrylmalereikurse des VHS-Dozenten und Siegener Malerdichters Olaf neopan Schwanke anzusehen, um kurze Reden und schöne Musik zu...

  • Siegen
  • 05.12.19
  • 34× gelesen
 SZ-Plus
Unter dem Titel „Faces“ präsentieren 26 Künstlerinnen und Künstler des Kunstkreises Siegerland ihre Werke im Haus Seel in Siegen. Beim Pressegespräch dabei waren (v. l.): Gisela Rauch, Dr. Jochen Fend, Rose Marie Hirsch, Udo Makulla, Marlies Jansen.

Der Kunstkreis Siegerland präsentiert neue Ausstellung im Haus Seel
Gesichter, Fassaden und Oberflächen

kno Siegen. Fassaden von alten, längst vergessenen Gemäuern, dreiköpfige Skulpturen und abstrakte Gemälde mit unterschiedlichen Strukturen und Oberflächen - alle diese unterschiedlichen Facetten werden kunstvoll in dem Begriff "Faces" (Gesichter) zusammengebracht. Dass Gesichter viel mehr sein können als Abbilder von Personen, zeigen die 26 Künstlerinnen und Künstler des Kunstkreises Siegerland mit ihrer brandneuen Ausstellung "Faces", die ab dem 5. Dezember auf zwei Etagen im Haus Seel zu...

  • Siegen
  • 04.12.19
  • 123× gelesen
 SZ-Plus
Man kann nicht nicht kommunizieren. Dichterin Monika Rinck im Gespräch mit dem Philosophen Dieter Schönecker.

Monika Rinck zu Gast bei "poetry@rubens"
Lyrik interessierte im Apollo-Theater Siegen

goeb Siegen. Gott sei Dank! Man kann nicht nicht kommunizieren (Paul Watzlawick). Irgendwas geht immer zwischen Sender und Empfänger. Kein Wunder, dass Dieter Schönecker am Dienstag bei der Dichterlesung mit Monika Rinck im Apollo-Theater gleich auf die Frage der Verständlichkeit zu sprechen kam, denn Rincks Poesie, das sind oft rätselhafte Exkurse in eine weitgehend chiffrierte Welt. „Wollen Sie verstanden werden?“, fragte der Professor für Philosophie die Lyrikerin vor den Kopf, nachdem sie...

  • Siegen
  • 04.12.19
  • 79× gelesen
Danke für die Blumen, Helge Schneider!

Helge Schneider kommt in die Siegerlandhalle
"Die Wiederkehr des blaugrünen Smaragdkäfers"

sz Siegen. Helge Schneider will 2020 wieder richtig aufdrehen und macht auf seiner Tour durch die Republik am 20. Dezember 2020 auch Station in der Siegerlandhalle. Das Motto: "Die Wiederkehr des blaugrünen Smaragdkäfers". Der Ticketverkauf läuft. Wenn die anderen schon mit einem Bein im Wohnzimmer vor dem Fernsehapparat sich eineFlasche Bier zurechtrücken, um Fußball oder "Donna Leon" zu gucken, räumt der rubinrote Höllenstorch seine Garage aus und seine Orgel in den Anhänger. Alter: 64 -...

  • Siegen
  • 04.12.19
  • 430× gelesen
 SZ-Plus
Machten bei KulturPur 2019 Spaß: Les Dodos. Die lustigen Tiere samt Reiter waren Teil des Familienprogramms, mit dem die KulturPur-Macher seit Jahren ein vieltausendköpfiges Publikum anziehen.

Kulturelles Leitbild für Kreis Siegen-Wittgenstein diskutiert
KulturPur und Lÿz - quo vadis?

ciu Siegen. Zurückgestellt hat der Kulturausschuss des Kreises Siegen-Wittgenstein in seiner Sitzung am Montag zunächst eine Empfehlung für ein „Kulturelles Leitbild“. Kulturbüro als Dreh- und Angelpunkt Der Grund: Zum einen war offenbar ein wichtiger Passus zur Philharmonie Südwestfalen redaktionell auf der Strecke geblieben, zum anderen vermissten einige Ausschussmitglieder Hinweise auf zukunftsorientierte Maßnahmen (obschon die Politik selbst aktiv in den Entwicklungsprozess eingebunden...

  • Siegen
  • 03.12.19
  • 325× gelesen
 SZ-Plus

Fritz-Busch-Musikschule mit Weihnachtskonzert in Martinikirche
Musik von Mozart, Britten und Tschaikowsky

lip Siegen. Wer war wohl aufgeregter am Sonntagnachmittag in der Siegener Martinikirche: die Eltern oder die musizierenden Kinder und Jugendlichen der Fritz-Busch-Musikschule? Wie Michaela Ernst in ihrer Begrüßung den Zuhörern, die die Kirche komplett füllten, mitteilte, waren es diesmal 110 Mitwirkende – Schüler und Dozenten –, die das Weihnachtskonzert gestalteten. Mit dem Jugendsinfonieorchester ging es los. Angelika Braumann führte das kleine Streichorchester durch alle Höhen und Tiefen des...

  • Siegen
  • 02.12.19
  • 72× gelesen
 SZ-Plus
„Bilder der Weihnacht“ präsentierten visuell und akustisch „Rock-Pfarrer“ Clemens Bittlinger (vorn) und seine Band in der Geisweider Talkirche.

Clemens Bittlinger erzählte die Weihnachtsgeschichte
Konzert in der Talkirche Geisweid

sib Geisweid. Das sehr gut besuchte Konzert in der Geisweider Talkirche am Samstagabend vereinte vieles: Lieder zum Mitsingen, Instrumente und Elemente aus dem Irish Folk und der Pop-Musik, Diashow, Heiterkeit und Nachdenkliches. Clemens Bittlinger, der „Rock-Pfarrer“ aus dem Odenwald, gastierte auf Einladung der Ev.-ref. Kirchengemeinde Klafeld im Rahmen des 16. Weihnachtsmarktes rund um die Talkirche in eben dieser. Bittlinger und seine Band sind Botschafter der Christoffel-Blindenmission,...

  • Siegen
  • 02.12.19
  • 51× gelesen
 SZ-Plus
Es war ein langer Sonntagabend mit Torsten Sträter in der ausverkauften Siegerlandhalle: Der Comedian/Kabarettist/Poetry-Slammer erzählte bis elf Uhr nachts, und 2000 Fans lachten sich kaputt, als gäbe es kein Morgen.
6 Bilder

Torsten Sträter macht Siegen zum Zentrum des Humors
2000 Gute-Laune-Fans in der Siegerlandhalle

aww Siegen. Draußen ist es knackend kalt, und Torsten Sträter sinniert in epischer Breite darüber nach, was er im Sommer so alles gemacht hat. Passt nicht? Egal! 2000 Fans treten am Sonntagabend, einem langen, etwa dreistündigen Abend, mit dem tiefenentspannten Comedian/Kabarettisten/Poetry-Slammer nur allzu gerne die Zeitreise rückwärts an. Denn der Mann, der seine Beanie-Mütze vermutlich bei 40 Grad im Schatten ebenso zuverlässig auf dem nicht mehr ganz so Reinhold-Messner-mäßig behaarten...

  • Siegen
  • 02.12.19
  • 716× gelesen

Veranstaltungstipps

img-logo-57tickets
randomimage
img-logo-lesershop
img-buecher
Bücher & E-Books

Entdecken Sie unser besonderes Sortiment. Hier finden Sie die Schätzchen, die nicht überall erhältlich sind.

Jetzt entdecken
img-kalender
Kalender

Highlights für Ihre Wand. Faszinierende Fotografien aus unserer Region und historische Momente.

Jetzt entdecken
img-heimatfilm
Heimatfilme

Typisch Siegerland! Digital aufbereitete Dokumentationen der ehemaligen Montan-Metropole im Grünen.

Jetzt entdecken
img-kochschule
Kochschule

Jeden Monat lädt die Siegener Kochschule an zwei Abenden zu einem besonderen kulina­rischen Thema ein.

Jetzt entdecken

Special

Historisches Fotoportal

img-kreis-siegen
Kreis Siegen

In 11 Themen-Kategorien finden Sie schöne Landschafts- und Ortsansichten, einzigartige Moment­aufnahmen genauso wie Impressionen aus dem Berufsleben.

Jetzt entdecken
img-kreis-altenkirchen
Kreis Altenkirchen

2016 konnte der Landkreis Altenkirchen auf sein 200-jähriges Bestehen zurückblicken. In 5 Kategorien haben wir für Sie einige schöne Motive zusammengestellt.

Jetzt entdecken
img-materialien
Materialien

Finden Sie aus über 1100 Motiven das perfekte Bild für Ihre vier Wände. Wählen Sie dabei aus sieben quali­tativ hoch­wertigsten Trägermate­rialien Ihr persönliches Wunschformat aus.

Jetzt auswählen
img-bildservice
Bildservice

Ob Privatperson oder Unternehmer, ob historisch oder aktuell, wir bearbeiten Ihre Fotos kompetent und individuell nach Ihren Bedürfnissen. Kontaktieren Sie uns gerne.

Mehr erfahren
img-logo-fotoportal
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.