Nachrichten - Siegen

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

308 folgen Siegen
Lokales SZ-Plus
Jochen Schreiber, Dr. Bernhard Kraft, Ulrich Gießelmann und Stefan Schreiber sahen Kreuztals Bürgermeister Walter Kiß (2. v. r.) über die Schulter, als dieser am Dienstag den historischen Haubergspfad Fellinghausen eröffnete. Es wurde kein herkömmliches Band zerschnitten, sondern per Knippschlag ein Ast halbiert.
6 Bilder

Historischer Haubergspfad Fellinghausen (Video)
Jahrhunderte alte Nachhaltigkeit

nja Fellinghausen. Nachhaltigkeit – ein Wort, das derzeit angesichts des Klimawandels in aller Munde ist, wurde im Siegerland schon Jahrhunderte lang mit Leben gefüllt: Die Haubergswirtschaft, jene besondere Form der Niederwaldbewirtschaftung mit landwirtschaftlicher Zwischennutzung, sei „schon immer nachhaltig“ gewesen: „Und darauf sind wir stolz“, sagte Kreuztals Bürgermeister Walter Kiß am Dienstag, als im historischen Hauberg Fellinghausen der „Historische Haubergspfad“ offiziell eröffnet...

  • Kreuztal
  • 06.08.19
  • 651× gelesen
Lokales SZ-Plus
Die Modernisierung und Erweiterung der Jugendbegegnungsstätte in Kreuztals Stadtmitte schreitet voran. Ein Herzstück wird sicherlich das Café im lichten Anbau sein, das auch noch eine Terrasse erhält.
10 Bilder

Frischzellenkur für Jugendtreff
JBS-Eröffnung Ende November

nja Kreuztal. Im Januar 2018 liefen die An- und Umbauarbeiten im Altbau der Jugendbegegnungsstätte (JBS) an der Kreuztaler Roonstraße an. Ende November, so sieht es der derzeitige Zeitplan vor, soll die Eröffnung gefeiert werden. Derzeit liefen die Ausschreibungen für das Mobiliar in Höhe von rund 90 000 Euro, erläuterten Kreuztals Stadträtin Edelgard Blümel und Nico Gieseler vom Hochbauamt nun während eines Rundgangs durch die Räume des komplett sanierten Altbaus und der neu hinzugekommenen...

  • Kreuztal
  • 16.08.19
  • 238× gelesen

Lokales

500-Meter-Sicherheitsradius nötig
Weltkriegsbombe in Niederscheld entschärft

sz Niederscheld. Erfolgreich verlief am Sonntagmorgen die Entschärfung einer Weltkriegsbombe in Niederscheld. Ein Team des Kampfmittelräumdienstes des Regierungspräsidiums Darmstadt hatte sich den 250-Kilo-Blindgänger  vorgeknöpft und musste dafür  einen Sicherheitsbereich mit einem Radius von rund 500 Meter um den Fundort einrichten.  Betroffen waren knapp 500 Menschen, die aufgefordert worden waren, bis 8 Uhr ihre Wohnungen zu verlassen. Für sie stand die Nassau-von-Oranien-Halle in der...

  • Siegen
  • 18.08.19
  • 173× gelesen
6 Bilder

Wohnhausbrand in Siegen-Sohlbach
Feuer verursacht 300.000 Euro Sachschaden

kay Siegen-Sohlbach. Zu einem Großbrand mussten Feuerwehr und Rettungsdienst in der Nacht von Samstag auf Sonntag in die Gutenbergstraße nach Sohlbach ausrücken. Flammen schlugen aus FachwerkhausSchon bei der Anfahrt der ersten Feuerwehrkräfte war eine große Rauchsäule über dem kleinen Siegener Ortsteil sichtbar. Die Kreisleitstelle setzte daraufhin weitere Kräfte in Bewegung – insgesamt 70 Feuerwehrleute waren im Einsatz. Meterhohe Flammen schlugen aus dem hinteren Bereich des Fachwerkhauses....

  • Siegen
  • 18.08.19
  • 2.379× gelesen
Die Redhair Games gab es zum ersten Mal auf dem Giller.
20 Bilder

Die ersten "Redhair Games"
Riesenspaß auf dem Giller

ihm Grund. Der Giller ist immer für eine Gaudi gut - das zeigte sich am Samstag einmal mehr. Die Jugend der ev. Gemeinschaft Lützel hatte zu den ersten "Redhair-Games" gerufen, und elf Teams stellten sich den elf Herausforderungen. Vier bis acht Teamplayer, gute Laune, Köpfchen, Kraft und Geschick waren gefragt.  Der U-Boot-ApfelNach einer Andacht schritten die phantasievoll kostümierten Wettkämpfer zur Tat. Klar, dass das Baumstammstoßen eher eine Disziplin für kernige Männer war. Beim...

  • Siegen
  • 17.08.19
  • 403× gelesen
 SZ-Plus
Die „Schossi“ in Niederschelden ist eine der 18 Baumaßnahmen im Siegener Stadtgebiet, die in diesem Jahr realisiert werden bzw. fest eingeplant sind. Im Jahr 2020 sind sechs zusätzliche Maßnahmen zur Deckenerneuerung vorgesehen.

29 Prozent der Fahrbahnen marode
Verfall der Straßen droht

ihm Siegen. Wenn die Reifen von Schlagloch zu Schlagloch rumpeln und die Stoßdämpfer die Schläge nur noch ansatzweise abfedern, dann sind die Autofahrer in Siegen auf einer der Straßen unterwegs, die „sehr viele und/oder großflächige Schäden“ aufweisen. Und das sind 28,7 Prozent aller Straßen im Stadtgebiet. 560 Kilometer Straßennetz gibt es in der Stadt, 160 Kilometer sind also marode. Die Ergebnisse der Untersuchung mit der Überschrift „Erhaltungsmanagementsystem“, die die Stadt Siegen bei...

  • Siegen
  • 16.08.19
  • 268× gelesen
Unser Foto zeigt die Teilnehmer des ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst Siegen um die Koordinatorinnen, Angela Breuer-Pick (l.) und Susanne Adams-Kitz (2. v.r.), die auf Fortbildung waren.

Besuch im Bergischen Land
AKHD-Mitarbeiter auf Fortbildung

sz Siegen. Kürzlich trafen sich 20 ehrenamtliche Mitarbeiter sowie die Koordinatorinnen des ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst Siegen (AKHD) zu einer Fortbildung. Im einem Bestattungshaus im Bergischen Land wurde den Teilnehmern laut Pressemeldung in einem Vortrag die Arbeit dort vorgestellt. Eindrucksvoll geschildert wurde, wie unterschiedlich die Bedürfnisse der Menschen beim Abschied ihrer Liebsten sind. Für die Arbeit des AKHD – die Begleitung von Familien mit lebensverkürzend...

  • Siegen
  • 16.08.19
  • 33× gelesen
3 Bilder

Dachgeschoss brennt (Video)
87-jährige Seniorin verletzt

kay Wilgersdorf.  Am Freitag ,  gegen 10.50 Uhr, kam es zu einem Brand in einem Mehrfamilienhaus mit Einliegerwohnung in der Straße "Am Lehnstück". Aus bisher ungeklärter Ursache brach das Feuer in der Hauptwohnung aus. Eine 87-jährige Bewohnerin der Einliegerwohnung wurde verletzt und von Rettungskräften behandelt. Die übrigen Hausbewohner blieben nach bisherigem Kenntnisstand unverletzt. Das Haus wurde durch den Brand stark beschädigt und ist vermutlich nicht mehr bewohnbar. Zur Höhe des...

  • Siegen
  • 16.08.19
  • 8.568× gelesen
Schwer verletzt musste am Freitagmorgen ein Mann aus seiner brennenden Wohnung in Geisweid gerettet werden.
3 Bilder

Küchenbrand in Mehrfamilienhaus
55-jähriger Mann schwer verletzt gerettet

kalle Geisweid. Ein schwer verletzter 55-jähriger Bewohner eines 14-Parteienhauses am Sammetshain 32 musste am Freitagmorgen von der Feuerwehr und Rettungskräften aus einer Wohnung im 1. Obergeschoss gerettet werden. Nach Auskunft vom Einsatzleiter der Feuerwehr, Brandamtmann Meik Breitenbach,  war es in der Küche der betroffenen Wohnung zu einem Brandgeschehen gekommen. Ein Bewohner des Hauses hatte gegen 3.50 Uhr merkwürdige Geräusche gehört und die Feuerwehr alarmiert. Andere Hausbewohner...

  • Siegen
  • 16.08.19
  • 4.631× gelesen
 SZ-Plus
Ein heute 64-Jähriger soll seine beiden Nichten mehrfach sexuell missbraucht haben. Der Prozess vor dem Landgericht Siegen zieht sich hin - am Donnerstag verweigerte der Angeklagte Angaben zu seinem Werdegang, da er nur unter Ausschluss der Öffentlichkeit aussagen wollte.

Prozess um sexuellen Missbrauch
Angeklagter verweigerte Aussage

cs Siegen/Bad Laasphe. Vier Beweisanträge und der nicht erfüllte Wunsch nach Ausschluss der Öffentlichkeit – so lässt sich der Verhandlungstag am Donnerstag im Missbrauchs-Prozess vor der 1. großen Strafkammer des Siegener Landgerichts zusammenfassen. Wie berichtet, muss sich ein heute 64-Jähriger wegen sexuellen Übergriffen verantworten. Der Mann soll zwei seiner Nichten im Grundschulalter zwischen 1998 und 2010 unter anderem im Urlaub, in Bad Laasphe und im eigenen Wohnmobil missbraucht...

  • Siegen
  • 15.08.19
  • 202× gelesen

Mit spitzem Gegenstand am Oberschenkel verletzt
Zwei Männer wollten Laptop rauben

sz Siegen. Am Mittwochabend, gegen 22.30 Uhr, ging ein 21-Jähriger über einen schmalen Verbindungsweg vom Bürbacher Weg in Richtung „Im Süßen Kampen“. Dabei wurde er von zwei bisher Unbekannten angesprochen, die dort im oberen Bereich auf einer Treppe saßen. Im Verlauf des Gesprächs ergriff einer der Männer die Laptoptasche des 21-Jährigen und versuchte diese zu entreißen. Es entwickelte sich eine kurze „Rangelei“ wobei einer der Täter zu Boden fiel. Der Andere griff den 21-Jährigen mit einem...

  • Siegen
  • 15.08.19
  • 77× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Sport

 SZ-Plus
Geschaut, Maß genommen, getroffen: Mit diesem überlegten Linksschuss erzielte Paderborns Angreifer Sven Michel (blau-schwarzes Trikot) das zwischenzeitliche 1:1 in der Partie gegen Bayer Leverkusen. Für den aus Alchen stammenden Offensivspieler der Ostwestfalen war es der erste Treffer in der 1. Fußball-Bundesliga.

Sven Michel kommt, sieht und trifft
"Das werde ich wohl nie vergessen"

ubau Alchen/Paderborn. Er kam, sah und traf – und das beinahe sogar doppelt: SC Paderborns Angreifer Sven Michel gab bei der 2:3 (2:2)-Niederlage des Aufsteigers bei Bayer Leverkusen nicht nur sein Erstliga-Debüt, sondern erzielte auch gleich ein Tor in Deutschlands höchster Fußball-Liga. Ein sehenswertes war es obendrein: Nach einem Fehlpass von Leverkusens Julian Baumgartlinger im Mittelfeld schnappte sich der aus Alchen stammende Angreifer der Ostwestfalen die Kugel, eilte im ICE-Tempo...

  • Siegen
  • 18.08.19
  • 187× gelesen
Unser Bild aus der Stadtgartenhalle Saarlouis zeigt Jonas Faulenbach im Angriff.
4 Bilder

DHB-Pokal
Ferndorf mit Offensivwucht ins Finale gegen die "Löwen"

geo Saarlouis. Der TuS Ferndorf steht im Finale des "First-Four-Turniers" im DHB-Pokal. Am Sonntag trifft er auf den Deutschen Ex-Meister Rhein-Neckar Löwen,  der die HG Saarlouis mit 46:23 besiegte. Vor 1500 Zuschauern in der Stadtgartenhalle Saarlouis besiegte der heimische Zweitligist am späten Samstagnachmittag Drittliga-Vizemeister SG Nußloch (Staffel Ost) letztlich souverän mit 36:28 (17:15). Lerscht über Nacht zurück ins SiegerlandAusschlaggebend war in Saarlouis die höchst beachtliche...

  • Siegen
  • 17.08.19
  • 776× gelesen
Die Ottfingerin Isabel Schneider und ihre Spielpartnerin Victoria Bieneck (r.) schieden beim 4-Sterne-Turnier in Moskau frühzeitig aus.

4-Sterne-Turnier in Moskau
Frühes Aus für Schneider/Bieneck

sz Moskau. Beachvolleyballerin Isabel Schneider (Ottfingen) und ihre Spielpartnerin Victoria Bieneck (Weilheim) sind beim Vier-Sterne-Turnier der World Tour in Moskau in der ersten K.o.-Runde ausgeschieden. Das für den Hamburger SV startende Duo verlor gegen Carolina Solberg Salgado/Maria Antonelli (Brasilien) nach zwei umkämpften Sätzen mit 19:21, 20:22.

  • Siegen
  • 16.08.19
  • 38× gelesen
 SZ-Plus
Auch die neuen Spieler des TuS Ferndorf wurden in Interviews von „Moderator“ Axel Körver“ zu ihren ersten TuS-Eindrücken befragt,. Unser Bild zeigt Rechtsaußen Tim Rüdiger (Bildmitte), dem einen Abend zuvor im Testspiel gegen Schalksmühle neun Treffer auf einmal geglückt waren, zusammen mit Branimir Koloper, Thomas Rink und Moritz Barwitzki (von links).
3 Bilder

2. Handball-Bundesliga
TuS Ferndorf "kratzt" an der ersten Million

geo Krombach. Mit einem unterhaltsamen Abend in der Krombacher Braurei stimmte der TuS Ferndorf unmittelbar vor Beginn der Saison 2019/2020 seine über 100 Sponsoren auf die neue Handball-Saison ein. Die wichtigste Nachricht des Abends war jedoch zugleich die allererste: Michael Lerscht und seine Gattin Eva-Maria sind zum zweiten Mal Vater und Mutter geworden. Die zweijährige Leana Sophie hat mit Talea eine kleine Schwester bekommen. Mutter und Kind sind wohlauf, den Trainer des...

  • Siegen
  • 16.08.19
  • 358× gelesen

Fußball-Oberliga Westfalen
Sportfreunde verlängern mit Torwart Thies

sz Siegen. Fußball-Oberligist Sportfreunde Siegen hat den Vertrag mit Torwart Christoph Thies vorzeitig bis zum 30. Juni 2021 verlängert. Der 22-Jährige beginnt im September eine Ausbildung zum Industriekaufmann bei SFS-Sponsor und "School & Play Partner" Siegenia-Aubi KG und sieht seine sportliche Zukunft parallel dazu bei den Leimbachtalern. Thies ist der „dienstälteste“ Akteur im Kader der Sportfreunde. Der Keeper schnürt seine Fußballschuhe bereits seit 18 Jahren für die...

  • Siegen
  • 15.08.19
  • 81× gelesen
Der TuS Ferndorf (hier: Branimir Koloper auf unserem Archivbild) gewann das Testspiel gegen den Drittligisten SG Schalksmühle/Halver mit 30:24.

Sieg im letzten Testspiel
Gelungene Generalprobe für TuS Ferndorf

sz Kreuztal. Handball-Zweitligist TuS Ferndorf hat den Reigen der Testspiele erfolgreich beendet und die Generalprobe vor dem DHB-Pokal-Wochenende im Saarland bestanden. Die Nordsiegerländer besiegten gestern Abend in der Kreuztaler Sporthalle Stählerwiese den Drittligisten SG Schalksmühle/Halver mit 30:24 (16:15). Erfolgreichster Werfer beim TuS Ferndorf war Tim Rüdiger mit neun Toren. „Wir haben uns in der ersten Halbzeit noch etwas schwer getan gegen die 5-1-Deckung der Gäste, aber in der...

  • Siegen
  • 14.08.19
  • 282× gelesen
 SZ-Plus
Die Sportfreunde Eichen/Krombach (weiße Trikots) wollen nach ihrem überraschenden Rückzug aus der Fußball-B-Kreisliga 2 künftig verstärkt auf den eigenen Nachwuchs setzen - auch um die Identifikation mit dem Verein zu erhöhen.

Nach Rückzug der SF Eichen/Krombach
„Schritt für Schritt alles wieder aufbauen“

ubau Eichen/Krombach. Der überraschende Rückzug der ersten Mannschaft der Sportfreunde Eichen/Krombach aus der Fußball-B-Kreisliga 2 hat hohe Wellen geschlagen – und das nicht nur in den beiden Bierdörfern, sondern auch weit darüber hinaus. In Ermangelung an Spielern hatten sich die Sportfreunde, in der vergangenen Saison immerhin Vizemeister in der „B 2“, zu dem Schritt gezwungen gesehen. „Diese Entscheidung ist uns nicht nur schwer, sondern sogar mega-schwer gefallen“, hatte der 1....

  • Siegen
  • 14.08.19
  • 1.183× gelesen
 SZ-Plus
Das Foto aus dem Gießener Waldstadion zeigt das 1:0 durch Steinbachs Innenverteidiger David Al-Azzawe per Hechtkopfball nach der ersten Steinbacher Ecke in der 32. Minute.	Foto: Jost-Rainer Georg

Regionalliga Südwest
Steinbach feiert 1:0-Derbysieg in Gießen

geo Gießen. Fast hätte es an diesem lauen Sommerabend für den TSV Steinbach Haiger sogar für den Sprung auf Platz 1 der Tabelle der Regionalliga Südwest gereicht. Für eine Nacht wenigstens. Aber da spielte Astoria Walldorf im „Hoffenheim-Derby“ gegen die Reserve der Hoffenheimer nicht mit und schob sich eine halbe Stunde nach dem 1:0-Derbysieg der Steinbacher beim Aufsteiger FC Gießen selbst durch ein32:0 vorbei an den LDK-Profis auf Platz 1. Dritter Sieg im vierten SpielAber auch nach dem...

  • Siegen
  • 13.08.19
  • 246× gelesen
 SZ-Plus
Sascha Mockenhaupt (Bildmitte) ist einer der Führungsspieler des Fußball-Zweitligisten SV Wehen Wiesbaden – das stellte der aus Friedewald stammende Innenverteidiger auch im DFB-Pokal-Spiel gegen den 1. FC Köln unter Beweis.

Friedewalder im großen Interview
Jetzt kennt Modeste auch Mockenhaupt

ubau Friedewald/Wiesbaden. Im DFB-Pokal lieferte er sich am Sonntagabend packende Zweikämpfe mit Anthony Modeste – und da beim Torjäger des 1. FC Köln am Ende die „Null“ stand, durfte sich Sascha Mockenhaupt durchaus als Sieger dieses Duells fühlen. Das ganz große Happy End blieb dem Fußballer aus Friedewald (bei Daaden im Kreis Altenkirchen) allerdings verwehrt, denn der Zweitliga-Aufsteiger SV Wehen Wiesbaden musste sich den favorisierten „Geißböcken“ trotz couragierter Leistung, großartiger...

  • Siegen
  • 13.08.19
  • 2.973× gelesen

Kultur

Museumsführerin Ann-Katrin Drews (3. v. r.) führt die Besuchergruppe durch die aktuelle Ausstellung „Der Traum der Bibliothek“. Das Werk „Pirates’ Who´s Who“ von Saâdane Afif finden alle besonders interessant.

"Kunstpause": Besuch im Museum für Gegenwartskunst statt Stulle
Alternative zur gewöhnlichen Mittagspause

kno Siegen.  Eine Pommes mit Mayo oder Ketchup, einen Becher Kaffee zum Mitnehmen oder ein Tratsch mit den Kollegen und Kolleginnen – so oder so ähnlich dürfte die Mittagspause unzähliger Angestellter aussehen. Dabei gibt es weitaus abwechslungsreichere Möglichkeiten, seine Pause zu verbringen. Das Museum für Gegenwartskunst in Siegen bietet die etwas andere Art der Pause an, um Berufstätigen eine kurze Auszeit aus ihrem Alltagsstress zu ermöglichen: „Kunstpause – Mittagspause einmal anders!“...

  • Siegen
  • 16.08.19
  • 60× gelesen
 SZ-Plus
Bis das Gebäude am Siegener Herrengarten abgerissen wird, kann die Künstlergruppe 3/55 darin leer stehende Räumlichkeiten nutzen. Hier soll eine Grünfläche entstehen.
2 Bilder

Leer stehende Räumlichkeiten für die Kunst
Gruppe 3/55 auf Zeit im Herrengarten

zel Siegen. Die Künstlergruppe 3/55 hat neue Räume zur temporären Nutzung gefunden: im 1. Stock des Gebäudekomplexes am Siegener Herrengarten. Die Zwischennutzung bis ca. Februar/März 2020 sei wieder über die Wirtschaftsförderung der Stadt Siegen zustande gekommen, wie 3/55-Mitglied Jule Sammartino sagte. Die vier Räume – zwei mit Blick auf die Sieg, die anderen mit Blick auf einen kleinen Innenhof, der an einen Pool erinnert – bieten zwar nicht so viel Platz wie das Monopol:i an der...

  • Siegen
  • 15.08.19
  • 136× gelesen
 SZ-Plus
Fast schon ein Bild von früher: die Uni in blau, gekonnt „jongliert“ von Thomas Kellner. Die Postkarte hat der Künstler zusammen mit anderen Motiven dem Siegerlandmuseum in dreifacher Ausführung fürs Archiv gegeben.

Thomas Kellner gibt Sammlung seiner Postkartenmotive an Siegerlandmuseum
Siegen ist "postkartenreif"

gmz Siegen. Erstmal kommen sie in eine Kiste, auf der dann steht „Sie Kü/Thomas Kellner“, die 14 Postkarten mit Siegener Motiven, die der Siegener Künstler Thomas Kellner am Mittwoch im Rahmen einer Pressekonferenz an Prof. Dr. Ursula Blanchebarbe, Leiterin des Siegerlandmuseums im Oberen Schloss, überreichte. Jeweils drei Exemplare der Motive hat er dem Museum übergeben. Angeregt zu diesem „Depositum“ wurde er von der Ausstellung „Siegen im Postkartenformat“, die im vergangenen Jahr in den...

  • Siegen
  • 14.08.19
  • 61× gelesen
 SZ-Plus
Unterschiedliche Masken-Arbeiten aus fast elf Jahren umgeben Egbert Hohmann in seinem Atelier. Immer noch ist der Künstler fasziniert von ihnen und dem grundsätzlichen Thema dahinter: der Identität.
4 Bilder

Egbert Hohmann arbeitet mit großen Masken
Identität und andere Zustände

pebe Siegen. Die lebensvollen Augen faszinieren, schauen auf den Besucher im Atelier und doch auch über ihn hinweg. Fast fotografisch genau sind sie gemalt, das noch nicht fertiggestellte Gesicht füllt beeindruckend die Leinwand. Und zwar bis in die Konturen, der Umriss ist aus vielen gesägten Dachlattenstücken geformt. Das Gesicht zeigt sich damit als überlebensgroße Maske – oder ist es ein Porträt?Es handele sich durchaus um Masken, nicht um Porträts, erklärt Dr. Egbert Hohmann, während er...

  • Siegen
  • 13.08.19
  • 70× gelesen
Helmut Richter (Antikwerkstatt Richter) und Thomas Schiffmann stemmen den Putz um das Wandbild von Hermann Kuhmichel ab, um die einzelnen Teile von und aus der Wand lösen zu können. Das Bild wird, wo nötig, restauriert und im neu zu errichtenden Kindergarten wieder angebracht,
12 Bilder

Eintauchen in eine Märchenwelt
Wandbild des Künstlers Kuhmichel "gerettet"

gmz Geisweid. Der Fuchs links unten in der „Märchenrunde“ reckt den Hals und schaut sehr verlänglich nach oben, wo ein großer Rabe mit selbstzufriedenem Grinsen einen Käse im Schnabel hält. Aber nicht mehr lange … Rechts unten wartet ein gekrönter Frosch auf seine Chance, der Königstochter hinterherzuhüpfen, während die böse Hexe gerade Hänsel und Gretel die Türe zu ihrem Knusperhäuschen öffnet. Die sieben Zwerge beweinen Schneewittchen in seinem Sarg, und der Jägermeister, mit Rotkäppchen an...

  • Siegen
  • 07.08.19
  • 251× gelesen
Ralf Kiekhöfer nahm die Besucher beim 29. Kindertheater in den Ferien in „Ritterhelmpflicht für kleine Drachen“ mit zu den Ritterspielen, die König Wirrbart zu Ehren seines Sohnes veranstaltete.

Ein Gold-Helm für Lanzelotte
Kindertheater in den Ferien: Anziehungspunkt im Schlosspark

la Siegen. Größer hätte am Samstagnachmittag die Szenerie im Park des Oberen Schlosses nicht sein können: Während sich die Jüngsten in Ritter, Herolde und Knappen verwandelten, um der mutigen Drachendame Lanzelotte zum Goldenen Helm zu verhelfen, starrten die Älteren und Erwachsenen ebenso, nur auf ihr Handy. Kein Blick nach rechts, kein Blick nach links zur Blumenpracht des Schlossparks. Ein Strahlen ging nur über ihr Gesicht, wenn es auf ihrem Handy piepste. Sie waren auf der Suche nach den...

  • Siegen
  • 06.08.19
  • 67× gelesen
Nach dem Abi auf Deutschland-Tour: Das Vocalensemble Millenium, bestehend aus Abiturienten des Dresdner Kreuzchores, erfüllte die Talkirche in Geisweid mit A-cappella-Gesang auf hohem Niveau.

Abiturienten des Dresdner Kreuzchores auf Tour
Schönste Vokalmusik von Millenium

juch Geisweid. A-cappella-Musik vom Allerfeinsten und auf hohem Niveau konnten am Freitagabend die zahlreichen Besucher in der Talkirche Geisweid genießen. Das Vocalensemble Millenium, bestehend aus den diesjährigen Abiturienten des Dresdner Kreuzchores, befindet sich zurzeit auf Deutschlandtournee. An diesem Abend präsentierten die Sänger eine bunte Mischung aus geistlichen Chorwerken, Spirituals und Popmusik und zogen damit die Zuhörer gleich von Beginn an in ihren Bann. Eröffnung mit...

  • Siegen
  • 05.08.19
  • 156× gelesen
 SZ-Plus
Die offene Kleinkunstbühne „Kunst gegen Bares“ machte erneut Station beim Siegener Open-Air-Kino am Oberen Schloss. Die Künstlerinnen und Künstler sorgten mit Moderator Gerd Buurmann (vorne l.) für gute Unterhaltung.
8 Bilder

Offene Kleinkunstbühne zu Gast beim Open-Air-Kino am Schloss
KGB will Wert der Kunst wahren

pav Siegen. „Kunst sollte immer mehr wert sein als Zigaretten oder ein Big-Mac-Menü.“ In Anbetracht der Tatsache, dass alles immer teurer wird und seinen Wert schnell verlieren kann, sollte jener der Kunst gewahrt werden. Mit solchen Gedanken eröffnete Moderator Gerd Buurmann am Donnerstag die Open-Air-Ausgabe von „Kunst gegen Bares“ (KGB) am Oberen Schloss in Siegen. Neun Künstlerinnen und Künstler aus Siegen, Frankfurt und Köln beeindruckten das Publikum mit ihren poetischen, musikalischen,...

  • Siegen
  • 03.08.19
  • 261× gelesen
 SZ-Plus
Vier der fünf Mitglieder des Erzählerkreises Ohrenschmaus: Jutta Rittgen, Veronika Hellwig, Wiltrud Köser-Klöckner und Robert Nowak (v. l.). Am Gespräch nicht teilnehmen konnte die „Fünfte im Bunde“, Sonja Bäumer.

Zeitloses für Kopf und Herz im Erlebniswald Tiergarten
Ohrenschmaus lädt zu märchenhafter Woche ein

pebe Siegen/Weidenau. Kein Kino ist größer als der eigene Kopf. Der verfügt über ein unerschöpfliches Arsenal an Bildern, und immer, wenn die Ohren Geschichten hören, fängt der Kopf an, Filme zu erfinden. Allerdings kommt es dabei auf die Geschichten an und darauf, wie sie erzählt werden. Das wissen auch die Mitglieder des Erzählerkreises Ohrenschmaus. Ihnen liegen die lange nur mündlich tradierten Märchen (ursprünglich „kleine Erzählungen“) am Herzen, jene Geschichten, die auf vielfältige, oft...

  • Siegen
  • 02.08.19
  • 246× gelesen

Veranstaltungstipps

img-logo-57tickets
randomimage
img-logo-lesershop
img-buecher
Bücher & E-Books

Entdecken Sie unser besonderes Sortiment. Hier finden Sie die Schätzchen, die nicht überall erhältlich sind.

Jetzt entdecken
img-kalender
Kalender

Highlights für Ihre Wand. Faszinierende Fotografien aus unserer Region und historische Momente.

Jetzt entdecken
img-heimatfilm
Heimatfilme

Typisch Siegerland! Digital aufbereitete Dokumentationen der ehemaligen Montan-Metropole im Grünen.

Jetzt entdecken
img-kochschule
Kochschule

Jeden Monat lädt die Siegener Kochschule an zwei Abenden zu einem besonderen kulina­rischen Thema ein.

Jetzt entdecken

Special

Historisches Fotoportal

img-kreis-siegen
Kreis Siegen

In 11 Themen-Kategorien finden Sie schöne Landschafts- und Ortsansichten, einzigartige Moment­aufnahmen genauso wie Impressionen aus dem Berufsleben.

Jetzt entdecken
img-kreis-altenkirchen
Kreis Altenkirchen

2016 konnte der Landkreis Altenkirchen auf sein 200-jähriges Bestehen zurückblicken. In 5 Kategorien haben wir für Sie einige schöne Motive zusammengestellt.

Jetzt entdecken
img-materialien
Materialien

Finden Sie aus über 1100 Motiven das perfekte Bild für Ihre vier Wände. Wählen Sie dabei aus sieben quali­tativ hoch­wertigsten Trägermate­rialien Ihr persönliches Wunschformat aus.

Jetzt auswählen
img-bildservice
Bildservice

Ob Privatperson oder Unternehmer, ob historisch oder aktuell, wir bearbeiten Ihre Fotos kompetent und individuell nach Ihren Bedürfnissen. Kontaktieren Sie uns gerne.

Mehr erfahren
img-logo-fotoportal
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.