LokalesSZ
 Im Prozess gegen den 38-jährigen Stefan G., der sich vor dem Siegener Landgericht wegen der Vergewaltigung einer geistig behinderten Frau verantworten muss, haben am Montag die Geschädigte und deren Mutter ausgesagt.  Im Prozess gegen den 38-jährigen Stefan G., der sich vor dem Siegener Landgericht wegen der Vergewaltigung einer geistig behinderten Frau verantworten muss, haben am Montag die Geschädigte und deren Mutter ausgesagt.  Im Prozess gegen den 38-jährigen Stefan G., der sich vor dem Siegener Landgericht wegen der Vergewaltigung einer geistig behinderten Frau verantworten muss, haben am Montag die Geschädigte und deren Mutter ausgesagt.

Vergewaltigungsprozess vor dem Landgericht
Opfer kaum widerstandsfähig

juka Siegen. Im Prozess gegen den 38-jährigen Stefan G., der sich vor dem Siegener Landgericht wegen der Vergewaltigung einer geistig behinderten Frau verantworten muss, haben am Montag die Geschädigte und deren Mutter ausgesagt. G. wird vorgeworfen, im September 2020 die Frau (23), die von mehreren Seiten auf dem Entwicklungsstand eines Mädchens im Alter von drei oder vier Jahren eingeschätzt wird, in der Siegener Innenstadt angesprochen, mitgenommen und in einer leerstehenden Wohnung an der...

Nachrichten - Siegen

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

463 folgen Siegen

Lokales

Wie das NRW-Gesundheitsministerium am Montag mitteilte, wird die Terminvergabe für die Coronaschutzimpfung ab kommendem Mittwoch für alle Bürger, die 1949 oder früher geboren sind, geöffnet.

Impf-Offensive nimmt weiter Fahrt auf
Jahrgänge 1948 und 1949 sind dran

sz Siegen/Dortmund. Wie das NRW-Gesundheitsministerium am Montag mitteilte, wird die Terminvergabe für die Coronaschutzimpfung ab kommendem Mittwoch, 21. April, 8 Uhr, für alle Bürgerinnen und Bürger, die 1949 oder früher geboren sind, geöffnet. Gebucht werden diese Impftermine in einem der 28 westfälisch-lippischen Impfzentren über das Buchungsportal der Kassenärztlichen Vereinigung Westfalen-Lippe (KVWL): Entweder online unter www.116117.de oder telefonisch unter 08 00 11 61 17 02. Wie die...

  • Siegen
  • 19.04.21
  • 234× gelesen
SZ
 Im Prozess gegen den 38-jährigen Stefan G., der sich vor dem Siegener Landgericht wegen der Vergewaltigung einer geistig behinderten Frau verantworten muss, haben am Montag die Geschädigte und deren Mutter ausgesagt.

Vergewaltigungsprozess vor dem Landgericht
Opfer kaum widerstandsfähig

juka Siegen. Im Prozess gegen den 38-jährigen Stefan G., der sich vor dem Siegener Landgericht wegen der Vergewaltigung einer geistig behinderten Frau verantworten muss, haben am Montag die Geschädigte und deren Mutter ausgesagt. G. wird vorgeworfen, im September 2020 die Frau (23), die von mehreren Seiten auf dem Entwicklungsstand eines Mädchens im Alter von drei oder vier Jahren eingeschätzt wird, in der Siegener Innenstadt angesprochen, mitgenommen und in einer leerstehenden Wohnung an der...

  • Siegen
  • 19.04.21
  • 320× gelesen
Lokales
Die Corona-Krise hat die Region - und die ganze Welt - weiterhin fest im Griff. Immerhin werden inzwischen viele Maßnahmen nach und nach gelockert. Hier alle Geschehnisse im Live-Ticker.
13 Bilder

Corona-Ticker
Infizierte: Siegen-Wittgenstein reißt 10.000er-Marke

Die neuesten Entwicklungen zur Corona-Krise aus heimischer Sicht im Live-Ticker: 19. April 18.30 Uhr - Das Gesundheitsamt des Kreises Olpe meldet acht Neuinfektionen mit dem Coronavirus. Die Zahl der als genesen angesehenen Bürgerinnen und Bürgern stieg um 16 auf 4230, als akut infiziert gehen 357 Menschen in die Statistik ein, acht weniger als am Sonntag. In Quarantäne befinden sich 941 Personen (+39). Weiterhin müssen 16 Patienten in Krankenhäusern behandelt werden, vier von ihnen auf der...

Günther Langer vom HV Achenbach will mit dem Gartenprojekt „Lebensmittel als Kulturgut“ Menschen zusammenbringen und einen nachhaltigen Konsum fördern.

19 Projekte werden gefördert
Toleranz und Vielfalt im Gemüsegarten

gro/sz Achenbach. Demokratie fördern. Vielfalt gestalten. Extremismus vorbeugen. Unter diesem inhaltlichen Dreiklang fördert „Demokratie leben!“ Projekte in ganz Deutschland. Auch in diesem Jahr sind zahlreiche Vereine und Initiativen aus Siegen und Umgebung dem Aufruf gefolgt, sich im Rahmen des bundesweiten Programms mit ihren Projekten für eine vielfältige und tolerante Gesellschaft sowie gegen jegliche Form von Extremismus und Menschenfeindlichkeit stark zu machen. Der Begleitausschuss von...

  • Siegen
  • 19.04.21
  • 57× gelesen
SZ
Jetzt können Jana und Mayar spielen, ohne auf die für sie wichtigen medizinischen Geräte achten zu müssen.

Kein Spielzeug mehr im Dialyse- und Schlafraum
Familie Al Kador hat eine neue Wohnung

sp Kaan-Marienborn. Endlich können Jana (7) und Mayar (4) nach Herzenslust spielen, ohne dabei ständig das medizinische Material und die Geräte im Blick zu haben, die für sie überlebensnotwendig sind. Die beiden Geschwister sind schwer nierenkrank. Jede Nacht benötigen sie eine Dialyse. Im Dezember vergangenen Jahres berichtete die Siegener Zeitung über Familie Al Kador und davon, dass sie dringend eine größere Wohnung benötigt: Zum einen damit die Dialysegeräte, die Infusionsständer, die...

  • Siegen
  • 19.04.21
  • 175× gelesen
Zum ersten Mal in ihrer Parteigeschichte wollen die Grünen eine eigene Kandidatin für das Kanzleramt aufstellen. Annalena Baerbock soll den Job übernehmen.
2 Bilder

Robert Habeck verzichtet
Annalena Baerbock soll als Kanzlerkandidatin für die Grünen antreten

sz Berlin/Siegen. Annalena Baerbock statt Angela Merkel – das ist der Vorschlag der Grünen für das Kanzleramt. Nach monatelangem Überlegen hat die Parteispitze ihre Entscheidung bekannt gegeben. Eine Überraschung ist das nicht wirklich: Baerbock hatte in den vergangenen Monaten den Umfrageliebling Robert Habeck eingeholt und sogar stellenweise überholt. Sie schien zu leuchten vor Entschlossenheit und Kampfes­lust, gilt als fachlich sattelfester und nervenstärker als ihr Co-Vorsitzender. Vor...

  • Siegen
  • 19.04.21
  • 343× gelesen
SZ
Thomas Sokollik gehört zu den wenigen Vollzeit-Heilpraktikern in der Region. Die Corona-Pandemie hat hat seinen Terminkalender gelichtet – seine Patientenzahl ist auf ein Fünftel zurückgegangen, auch wenn seine Praxis weiter laufen darf.

Liege bei Thomas Sokollik bleibt leer
Corona trifft Heilpraktiker hart

js Kredenbach. Thomas Sokollik nimmt sich Zeit. Der Blick in seinen Kalender zeigt deutlich: Da ist noch jede Menge Luft. Vor Corona hatte der Heilpraktiker noch gut zu tun, zahlreiche Patienten nutzten das Angebot seiner naturheilkundlich-ganzheitliche Allgemeinpraxis in Kredenbach. Chiropraktik, Rückenschmerzen Hauterkrankungen, Sportverletzungen und akute Erkrankungen – das sind die Arbeitsfelder, auf die er sich spezialisiert hat und die ihn normalerweise als einer von nur wenigen...

  • Siegen
  • 19.04.21
  • 531× gelesen
SZ-Redakteurin Anja-Bieler-Barth.

BIS AUF WEITERES
Autschie

Es gibt sie wieder, die Momente, in denen ich mir etwas von der amerikanischen Leichtigkeit wünsche. Auch oder gerade in Zeiten wie diesen. In Zeiten voller Unsicherheiten und, ja, auch Angst. Das Coronavirus hat unseren Alltag nach wie vor im Griff und lässt die Hoffnung auf einen baldigen Piks im Oberarm auch für meine Generation der Ü-50er selbst in dem ganzen Kuddelmuddel um AstraZeneca nicht kleiner werden. Ich werde es feiern, wenn auch mich das „Impfangebot“ erreicht. Was für ein dröges...

  • Siegen
  • 19.04.21
  • 135× gelesen
Viele Väter und Mütter nutzen die Beratungsangebote der Kirchen. Sie sind deutlich erschöpfter als vor der Pandemie.

Viele junge Paare mit Kindern sind erschöpft
In der Pandemie: Familien unter Druck

goeb Siegen. „Wir registrieren eine deutliche Zunahme vor allem jüngerer Paare mit Kindern, die unsere Hilfe in Anspruch nehmen“, berichtet Anne Günther, die Leiterin der Katholischen Beratungsstelle für Ehe-, Familien- und Lebensfragen an der Unteren Metzgerstraße 17 in Siegens Oberstadt. Etwa 80 Personen, so ist zu erfahren, stünden derzeit auf der Warteliste. Pandemiebedingt wird viel telefonisch beraten, die großzügige Raumausstattung und vor allem die technische Anpassung an die...

  • Siegen
  • 19.04.21
  • 668× gelesen
Symbolfoto.

Corona-Update
Inzidenz in Siegen-Wittgenstein fast unverändert

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Die Sieben-Tage-Inzidenz im Kreis Siegen-Wittgenstein ist am Montag nahezu unverändert im Vergleich zum Vortag. Das RKI (Stand 3.09 Uhr) meldete einen Wert von 175,1. Am Sonntag hatte die Inzidenz bei 174,4 gelegen. Weiter nach oben geht es hingegen im Kreis Olpe, wo der Wert von 159 auf 170,2 stieg. Für den Kreis Altenkirchen meldete das Landesuntersuchungsamt in Koblenz am Sonntagnachmittag eine Inzidenz von 139,7. In der gesamten Bundesrepublik stieg der Wert am...

  • Siegen
  • 19.04.21
  • 1.601× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Sport

Der FLVW hat die Fußball-Saison 2020/21 annulliert. Auch die Sportfreunde Siegen und die SG Finnentrop/Bamenohl (Foto) werden erst in der nächsten Spielzeit wieder um Punkte in der Oberliga kämpfen.

SZ-Umfrage zur FLVW-Entscheidung
"Annullierung der Saison ist alternativlos"

ubau/krup Siegen. Der Fußball- und Leichtathletik-Verband (FLVW) hat die Fußball-Saison 2020/21 annulliert. Nach der offiziellen Bekanntgabe ging die SZ auf Stimmenfang bei Trainern und Vereinsfunktionären. Stefan Trevisi (Trainer TuS Erndtebrück): „Das ist vernünftig. Die Gesamtsituation wird ja nicht besser, im Gegenteil wird alles Schlimmer mit Ausgangssperren und ähnlichem. Unter diesen Umständen brauchen wir uns wirklich keine Gedanken um eine Fortführung der Fußball-Saison zu machen, so...

  • Siegen
  • 19.04.21
  • 16× gelesen
SZ
SZ-Redakteur Uwe Bauschert.

KOMMENTAR
Überfällige Entscheidung

Die monatelange Hängepartie für die Vereine im Fußball- und Leichtathletik-Verband Westfalen (FLVW) ist vorbei. Die FLVW-Funktionäre haben die Reißleine gezogen und die Saison 2020/21 komplett annulliert. Endlich, möchte man sagen, sind die Verbandsoberen zu der Einsicht gekommen, dass der Amateurfußball chancenlos gegen das vermaledeite Virus ist. Seit geraumer Zeit hatte sich abgezeichnet, dass die kickende Basis den Wettlauf mit der Zeit nicht mehr gewinnen kann. Daher ist die Entscheidung...

  • Siegen
  • 19.04.21
  • 15× gelesen
Germania Salchendorf (links "Kapitän" Thomas Klöckner im Spiel gegen den SV Rothemühle) war hervorragend in die Bezirksliga-Saison 2020/21 gestartet und lag Ende Oktober 2020 auf Platz 1 - danach rollte aber kein Meisterschafts-Ball mehr.

Nach der annullierten Saison
Germania Salchendorf "traurig", aber mit Verständnis

krup Netphen-Salchendorf. Beim Fußball-Bezirksligisten Germania Salchendorf, der zum Zeitpunkt der Saison-Unterbrechung Ende Oktober auf Stand 1 der Tabelle stand, hat man mit Enttäuschung, andererseits aber auch mit großem Verständnis auf die Entscheidung des Fußball- und Leichtathletik-Verbandes (FLVW) reagiert, die Saison 2020/21 zu annullieren. Den "Germanen" entgeht damit bereits zum zweiten Male die Gelegenheit, in die Landesliga aufzusteigen, denn bereits in der Spielzeit 2019/20 hatte...

  • Siegen
  • 19.04.21
  • 165× gelesen
Gähnende Leere: Auf den westfälischen Fußballfeldern wird bis auf Weiteres kein Ball rollen. Der Fußball- und Leichtathletik-Verband Westfalen (FLVW) hat am Montag Mittag die Saison 2020/21 annulliert.

Keine Auf- und Absteiger
Jetzt ist es offiziell: FLVW annulliert die Saison

sz Kaiserau. Die Tendenz hatte sich auf Grund der weiterhin hohen Inzidenzzahlen schon länger abgezeichnet, nun ist es offiziell: Der Fußball- und Leichtathletik-Verband Westfalen (FLVW) hat am Montag Mittag die Fußball-Saison 2020/21 annulliert. Im Klartext bedeutet dies, dass es weder Auf- noch Absteiger geben wird. - Hier die Mitteilung des FLVW im Wortlaut:  Der Fußball- und Leichtathletik-Verband Westfalen (FLVW) wird die aktuelle Spielzeit 2020/21 ohne Wertung beenden. Dies betrifft...

  • Siegen
  • 19.04.21
  • 772× gelesen
Nichts geht mehr auf den westfälischen Fußballplätzen: Der FLVW wird wohl am Montag alle Ligen für die Saison 2020/21 annullieren.

Keine Auf- und Absteiger im Fußball
FLVW wird am Montag wohl alle Ligen annullieren

sz Kaiserau. Ist am Montag, 19. April, die monatelange Hängepartie für die Vereine im Fußball- und Leichtathletikverband Westfalen (FLVW) endlich vorbei? Es scheint so, denn Medienberichten zufolge ist im Verband die Entscheidung gefallen, die Saison 2020|21 in allen Ligen zu annullieren. Dies teilte gestern Abend die Internet-Plattform www.match-day.de mit. Die offizielle Verkündung seitens des Fußball- und Leichtathletikverbandes Westfalen wird für Montagmittag erwartet. Die Spatzen pfiffen...

  • Siegen
  • 18.04.21
  • 3.776× gelesen
Ein echtes Ausrufezeichen bei ihrem Nationalmannschaftsdebüt: Johanna Stockschläder führte Deutschland mit acht Toren zum Sieg über Portugal.

Matchwinnerin beim DHB-Debüt
Stockschläder bringt Deutschland der WM ganz nahe

pm Luso. Das war ein echter Traum-Einstand: Bei ihrem langersehnten Debüt für die Handball-Nationalmannschaft hat Johanna Stockschläder ein echtes Ausrufezeichen gesetzt und Deutschland der Teilnahme an der Weltmeisterschaft im Dezember in Spanien ganz nahe gebracht. Beim 32:27-Sieg in Portugal im Hinspiel der entscheidenden Play-offs war die Linksaußen aus Gernsdorf am Samstagabend mit acht Treffern die Matchwinnerin und beste Werferin für den DHB. „Ich habe mich tierisch gefreut, endlich den...

  • Siegen
  • 18.04.21
  • 254× gelesen
6 Bilder

2. Handball-Bundesliga
Ferndorf verspielt den Sieg in letzter Sekunde

geo Kreuztal. Im sogenannten "Vier-Punkte-Spiel" gegen die zwei Punkte in der Tabelle besser stehende HSG Konstanz verpasste der TuS Ferndorf am Samstagabend in buchstäblich letzter Sekunde den Heimsieg und musste sich mit einem 24:24 (12:14)-Remis begnügen. Dem gesamten Verlauf nach  war es aber ein gerechtes Remis, und es war aus Ferndorfer Sicht ein Kraftakt in den letzten zehn Minuten, als man einen 20:22-Rückstand noch in eine 24:23-Führung in der 60. Minute verwandelte. 17 Sekunden vor...

  • Siegen
  • 17.04.21
  • 304× gelesen
Patrick Helms, im Jahr 2017 noch als Trainer der Geißbock-Reserve im Leimbachstadion zu Gast, wird ab Sommer Trainer von Alemannia Aachen.

Trainerjob bei Ex-Bundesligist
Patrick Helmes übernimmt Alemannia Aachen

pm Aachen. Das ist ein echter Hammer: Der ehemalige Fußball-Nationalspieler Patrick Helmes aus Alchen wird ab Juli neuer Trainer von Regionalligist Alemannia Aachen. Das Engagement beim strauchelnden Traditionsverein sei "längerfristig ausgelegt", heißt es auf der Homepage der Schwarz-Gelben. "Ich bin total heiß auf die Aufgabe, die bei der Alemannia auf mich wartet. Ich bin es gewohnt, im Team zu arbeiten und werde mich mit meiner Leidenschaft für attraktiven Fußball bei der Alemannia voll und...

  • Siegen
  • 16.04.21
  • 1.154× gelesen
Um den Einsatz von Lukas Pechy, hier im Spiel in Emsdetten, gibt es Verwirrung. Nach dem Ferndorfer Sieg gegen Gummersbach hat jetzt die HBL ein Verfahren eingeleitet.

HBL leitet Verfahren ein
Muss der TuS Ferndorf um Gummersbach-Punkte zittern?

geo Ferndorf. Die Handball-Bundesliga hat nach den Eintragungen der Schiedsrichter im Spielbericht zur Nachholpartie am Dienstag zwischen dem TuS Ferndorf und dem VfL Gummersbach am Mittwoch ein formelles Verfahren eingeleitet, da Ferndorfs Linksaußen Lukas Pechy nicht auf dem Spielberichtsbogen des Kampfgerichts aufgelistet war und deshalb nicht hätte spielen dürfen. Dies war dem Kampfgericht nach dem 3:2-Treffer Pechys aufgefallen. Das Tor konnten sie nicht zurücknehmen, da die Partie bereits...

  • Siegen
  • 16.04.21
  • 544× gelesen

– Anzeige –

Aktuelle Prospekte und Angebote

Hier finden Sie täglich aktuelle Prospekte und Angebote aus Siegen und Umgebung. Entdecken Sie jede Woche die besten Rabatte und spannende Aktionen Ihrer Lieblingshändler, dazu die Öffnungszeiten und Adressen zahlreicher Filialen in Ihrer Nähe.

Kultur

SZ
Die neue Künstlergruppe TYPUS 4: Udo Makulla, Vera Becker, Reiner Olesch und Gabriele Zutz (v. l.) wollen künstlerisch kooperieren und sich auf viel Gruppendynamik einlassen.

Vera Becker, Udo Makulla, Reiner Olesch und Gabriele Zutz gründen eine Künstlergruppe
TYPUS 4 taucht auf!

pebe Siegen.  Da tut sich was in der Siegerländer Kunstszene – oder besser gesagt: Vier tun etwas in der Szene, auch wenn die zurzeit durch die Pandemie sehr in die Vereinzelung abgeglitten ist. Vera Becker, Gabriele Zutz, Reiner Olesch und Udo Makulla haben sich entschlossen, gemeinsam eine Künstlergruppe zu bilden. Kunstkreis Siegerland "eine große Gruppe"Alle vier sind Mitglieder im Kunstkreis Siegerland und kennen sich. Die Idee zu einem Aufbruch auf einen gemeinsamen Weg hatten Udo Makulla...

  • Siegen
  • 19.04.21
  • 11× gelesen
Andreas Schattinger alias Bail Out während seines Auftritts im Siegener Lÿz.

Andreas Schattinger beim Virtuellen Hut
Bail Out rockt das Lyz

jon Siegen. Bail Out bedeutet „jemanden gegen Kaution freikaufen“ oder auch „jemandem aus der Patsche helfen“ – diesen Namen hat Andreas Schattinger seinem Soloprogramm gegeben. Eine bunte Auswahl von Hits der vergangenen Jahrzehnte hatte der Kreuztaler ins Siegener Lÿz mitgebracht und diesen seinen Stempel aufgedrückt. (Virtueller) Hut ab: sich alleine auf die Bühne zu stellen, verlangt Mut und Können. Ob bei den „Ghost Busters“, die etwas kräftiger daher kamen als im Original, oder bei...

  • Siegen
  • 19.04.21
  • 37× gelesen
Dr. Ulrich Schumacher, Sohn des Rubenspreisträgers Emil Schumacher, ist gestorben.
2 Bilder

Dr. Ulrich Schumacher, Sohn des Rubenspreisträgers Emil Schumacher, ist verstorben
Er steht in einer langen Tradition

sz/dpa/gmz Hagen/Siegen.  Der Kunsthistoriker, Museumsdirektor und Museumsstifter Dr. Ulrich Schumacher ist am Donnerstag, 15. April, in den frühen Morgenstunden nach langer schwerer Krankheit in seiner Heimatstadt Hagen verstorben. Ulrich Schumacher, 1941 geboren, ist der Sohn des 6. Rubenspreisträgers der Stadt Siegen, Emil Schumacher, dem der Rubenspreis im Jahr 1982 verliehen wurde. Die Familie, die Stiftung sowie das Museum sind in großer Trauer, heißt es in einer Mitteilung des Emil...

  • Siegen
  • 17.04.21
  • 88× gelesen
Nicht ohne Ironie lässt Sprayer Julian Irlich unter dem "Faust"-Zitat ein irritiert-erschrockenes Comic-Augenpaar auf den sprachlichen Wutausbruch blicken, der den Klassiker kommentiert ...

Neues Banner am Apollo
„Hoffnungsglück im Tale"

pebe Siegen. Sisyphus als glücklicher Mensch hing vier Monate am Apollo-Theater und forderte subversiv zu einer (angestrengten) Hoffnung in Corona-Zeiten auf. Seit Donnerstag nun „grünet Hoffnungsglück“ an der Theaterfassade. Es sei gesellschaftlich immer noch eine Situation zwischen Verzweifeln und Hoffen, erklärte Intendant Magnus Reitschuster. Das Zitat aus Goethes „Faust“, als Ostergruß auch an Abonnenten und Förderer verschickt, sollte aber im öffentlichen Raum nicht „unkommentiert“...

  • Siegen
  • 16.04.21
  • 64× gelesen
SZ
Der aufgeräumte Wald kommt in die Stadt. Dieses Bild von Ivo Webers „Waldfegen“-Aktion 2006 im Kölner Grüngürtel ist eins von zweien, die in Siegen im Rahmen einer bundesweiten Aktion plakatiert werden.
3 Bilder

Aktionen bundesweit auf Plakaten
Ivo Weber lässt den Wald fegen

zel Siegen/Hachenburg/Köln.   Den Wald fegen – ernsthaft? Was hat das für einen Sinn? „Die Frage ist sehr, sehr berechtigt“, sagt Ivo Weber, der seit 17 Jahren den Wald fegt bzw. fegen lässt und auf die Frage nach der Sinnhaftigkeit schon viele Male geantwortet hat. „Nur über die Kunst kann ich dieser Tätigkeit Sinn geben“, sagt der Kölner Künstler am Telefon. Durch ein Stipendium der Verwertungsgesellschaft (VG) Bild-Kunst ist es Weber möglich, 67 Fotografien von gefegtem Wald bundesweit zu...

  • Siegen
  • 15.04.21
  • 248× gelesen
Insa Wilke referiert in einem Online-Seminar der Uni Siegen über ihre Arbeit.

Insa Wilke wird in einem Online-Seminar der Uni Siegen über ihre Arbeit sprechen
Literaturkritik hautnah erleben

sz Siegen. Insa Wilke gehört zu den bekanntesten zeitgenössischen Literaturkritikerinnen und -kritikern Deutschlands. 2010 erschien ihre Monographie „Ist das ein Leben. Der Dichter Thomas Brasch“. Außerdem ist sie bekannt durch das Format „lesenswert Quartett“ (SWR-Fernsehen). Darüber hinaus schrieb sie bereits Kritiken für große Tages- und Wochenzeitungen und ist Mitglied diverser Jurys für Literaturpreise. In diesem Jahr hat sie den Posten als Jury-Vorsitzende des Ingeborg-Bachmann-Preises...

  • Siegen
  • 14.04.21
  • 187× gelesen
Margret Hanke zeigt unter dem Titel „Kontraste“ ihre Arbeiten auf der Ausstellungsplattform POOOLmag.

Margret Hanke zeigt „Kontraste“ auf Plattform POOOLmag der Gruppe 3/55
Bildfläche als „Projektionstableau“

sz Siegen. POOOLmag, die virtuelle Ausstellungsplattform der Gruppe 3/55, geht mit „Kontraste“ in die nächste Runde. Margret Hanke zeigt vom 11. April bis zum 9. Mai ihre Malerei. Während der Zeit ihrer Berufstätigkeit war Margret Hanke auf vielfache Weise damit beschäftigt, die Wahrnehmungsfähigkeit ihrer Schüler/-innen zu schulen und Interesse und Freude an eigenen Gestaltungsmöglichkeiten zu vermitteln, informiert 3/55 über die Künstlerin. Zuerst ein Foto machenDanach habe sie ihre...

  • Siegen
  • 10.04.21
  • 136× gelesen
SZ
Andreas Kieling ist seit 30 Jahren Natur- und Tierfilmer aus Leidenschaft. Hier ist er mit seiner Hündin Cleo auf der Suche nach dem „wilden“ Deutschland. In der ersten der neuen „Terra-X“-Folgen von „Kielings wilde Welt“ geht es „Zurück zur Natur“. Sie läuft an diesem Sonntag um 19.30 Uhr im ZDF.

Tierfilmer Andreas Kieling im SZ-Interview
Die weite, wilde Welt

juch Mainz.  Vorsichtig hat er sich in den Wald geschlichen, im Dickicht verkrochen und wartet auf den perfekten Augenblick. Als sich die Katze auf einmal ganz nah an die Kamera herantraut, drückt er auf den Auslöser und hat das Tier im Kasten. – Andreas Kieling zählt zu den bekanntesten Natur- und Tierfilmern Deutschlands. An diesem Sonntag, 19.30 Uhr, läuft im ZDF die erste Folge der dreiteiligen Dokumentationsreihe „Kielings wilde Welt“ auf dem „Terra-X“-Sendeplatz. Glückliche Jahre mit den...

  • Siegen
  • 10.04.21
  • 176× gelesen
SZ
Hartwig Seeler (Matthias Koeberlin) findet die schwer verletzte Tascha (Emily Cox) in einer Szene des Krimis „Hartwig Seeler – Ein neues Leben“, den das Erste an diesem Samstag ausstrahlt.

Zweiter Fall für Matthias Koeberlin als Privatdetektiv Hartwig Seeler
Vergewaltigung: Schweigen hilft nicht!

la Köln/Siegen. Er steht auf der Seite des Gesetzes: Als Kommissar Marthaler in der gleichnamigen ZDF-Reihe, als Ermittler Micha Oberländer in „Die Toten vom Bodensee“ und als Ex-Polizist und Privatdetektiv Hartwig Seeler: Matthias Koeberlin, eines der bekanntesten Gesichter in der deutschen Fernsehlandschaft. An diesem Samstag um 20.15 Uhr setzt er im Ersten mit seinem zweiten Fall als Privatdetektiv seine Arbeit fort. In dem Krimidrama „Hartwig Seeler – Ein neues Leben“ soll der...

  • Siegen
  • 09.04.21
  • 207× gelesen
img-logo-lesershop
img-buecher
Bücher & E-Books

Entdecken Sie unser besonderes Sortiment. Hier finden Sie die Schätzchen, die nicht überall erhältlich sind.

Jetzt entdecken
img-kalender
Kalender

Monatliche Highlights für Ihre Wand. Faszinierende Fotografien aus unserer Region und historische Momente.

Jetzt entdecken
img-heimatfilm
Heimatfilme

Typisch Siegerland! Digital aufbereitete Dokumentationen der ehemaligen Montan-Metropole im Grünen.

Jetzt entdecken
img-kochschule
Kochschule

Jeden Monat lädt die Siegener Kochschule an zwei Abenden zu einem besonderen kulina­rischen Thema ein.

Jetzt entdecken

Special

Historisches Fotoportal

img-kreis-siegen
Kreis Siegen

In 11 Themen-Kategorien finden Sie schöne Landschafts- und Ortsansichten, einzigartige Moment­aufnahmen genauso wie Impressionen aus dem Berufsleben.

Jetzt entdecken
img-kreis-altenkirchen
Kreis Altenkirchen

Im Jahr 2016 konnte der Landkreis Altenkirchen auf sein 200-jähriges Bestehen zurückblicken. In fünf Kategorien haben wir für Sie einige schöne Motive zusammengestellt.

Jetzt entdecken
img-materialien
Materialien

Finden Sie aus über 1100 Motiven das perfekte Bild für Ihre vier Wände. Wählen Sie dabei aus sieben quali­tativ hoch­wertigsten Trägermate­rialien Ihr persönliches Wunschformat aus.

Jetzt auswählen
img-bildservice
Bildservice

Ob Privatperson oder Unternehmer, ob historisch oder aktuell, wir bearbeiten Ihre Fotos kompetent und individuell nach Ihren Bedürfnissen. Kontaktieren Sie uns gerne.

Mehr erfahren
img-logo-fotoportal
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.