Siegen - Kultur

Beiträge zur Rubrik Kultur

Kurator Prof. Dr. Christian Spies (l.) war beim Aufbau der Schau in der Scottish National Gallery dabei: Das Rautenbild „November“ von 1990 findet seinen Platz.
3 Bilder

Große Bridget-Riley-Retrospektive in Edinburgh
Drei wichtige Werke aus Siegener Sammlung sind dabei

sz/gmz Siegen/Edinburgh.  Bridget Riley, der 12. Rubenspreisträgerin der Stadt Siegen (2012), widmet die Scottish National Gallery in Edinburgh eine große Ausstellung, die schlicht „Bridget Riley“ heißt und an diesem Samstag eröffnet wird (bis 22. September, im Anschluss geht die Schau in die Hayward Gallery). Es ist, so die Ankündigung des Museums, die erste umfassende Schau auf den britischen Inseln seit 16 Jahren und die erste in Schottland überhaupt, die sich der Malerin widmet, deren...

  • Siegen
  • 15.06.19
  • 53× gelesen
Kira van der Giet, Sarah Bäumer und Luisa Schmidt präsentieren ihre Entwürfe für ein junges Theater über den Dächern der Stadt. Die Modelle sind augenblicklich im Sieg-Foyer des Siegener Apollos ausgestellt.

Architektur-Studentinnen zeigen Arbeiten
Entwürfe für Apollo-Aufbau

sz Siegen. Zur letzten Vorstellung der Operettenproduktion „Im weißen Rössl“, die in Zusammenarbeit des Apollo-Theaters mit der Universität Siegen entstanden ist und mit 135 Mitwirkenden zu der personalintensivsten Aufführungsserie des Siegener Theaters wurde, präsentierten die zwei Masterstudentinnen Luisa Schmidt und Sarah Bäumer sowie die wissenschaftliche Assistentin Kira van der Giet Projektentwürfe für einen Probenraum und eine Studiobühne auf den Dächern des Apollo-Theaters. Bezug zum...

  • Siegen
  • 14.06.19
  • 163× gelesen
Alles gegeben und doch ausgeschieden: Sabrina Mockenhaupt und Erich Klann bei "Let's Dance". Im Finale sind sie dennoch dabei - als Showact.
2 Bilder

Sabrina Mockenhaupt bei "Let's Dance"
Tango für den Bräutigam

la Köln/Wilgersdorf. „Ich würde es immer wieder tun und bereue nichts“, sagt  Ex-Langstreckenläuferin Sabrina Mockenhaupt. Gemeint ist ihre Teilnahme an der  RTL-Tanzshow „Let’s Dance“. Im großen Finale an diesem Freitag ab 20.15 Uhr  geht sie, wie alle ausgeschiedenen Promi-Paare, noch einmal mit ihrem Tanzpartner Erich Klann aufs Parkett. Sie werden zu „Super Freak“ des verstorbenen Funk-Musikers Rick James tanzen.  Ein Wunsch ihres Verlobten Kay Gregor, „und ihm“, so die Wilgersdorferin...

  • Siegen
  • 14.06.19
  • 1.433× gelesen
Absolut inspirierend fand das Team der Eiserfelder Theatergruppe gee whiz! die Teilnahme an den Theatertagen in Friedrichshafen (hier entstand das Gruppenfoto) und Korbach. Am Wochenende hat die Truppe nun das Ensemble des Ev. Gymnasiums Meinerzhagen zu Gast – zu Aufführungen und gemeinsamen Workshops.
2 Bilder

Theatertreffen in Eiserfeld
gee whiz! war mit "Unerhört" auf Festivals

ciu Eiserfeld. Vor ziemlich genau einem Jahr feierte „Unerhört!“ seine Premiere an der Gesamtschule Eiserfeld. Inzwischen ist viel passiert. So vertrat das Schultheater-Ensemble gee whiz! mit diesem aufwühlenden, Fragen stellenden Stück im Herbst das Land Nordrhein-Westfalen beim bundesweiten Festival „Schultheater der Länder“ in Kiel. Nun gab es gleich zwei weitere Einladungen zu Festivals, bei denen ambitionierten Schultheater- und freien Gruppen eine Plattform gegeben wird – zur...

  • Siegen
  • 12.06.19
  • 158× gelesen
KulturPur-Festivalleiter Jens von Heyyden freut sich über das friedliche, sehr erfolgreiche und besucherstarke Festival auf dem Giller.

61000 Besucher bei KulturPur
Neun ausverkaufte Veranstaltungen

sz Grund. Tolles Wetter, die bekannte KulturPur-Atmosphäre, interessante Veranstaltungen und ein abwechslungsreiches umsonst-und-draußen-Programm für  Jung und Alt: kein Wunder, dass es so viele Menschen an den fünf Tagen vor und an Pfingsten zum Internationalen Musik- und Theaterfestival KulturPur auf die Ginsberger Heide am  Giller zog. 61000 waren es nach Schätzungen der Veranstalter.  Dass sie schon einmal neun ausverkaufte Vorstellungen zu verzeichnen hatten, daran konnten sich die beiden...

  • Hilchenbach
  • 11.06.19
  • 467× gelesen
Für Kinder ein Abenteuer, für Erwachsene eine gute Gelegenheit, die frische Luft zu genießen: das Raubritter-Spiel an der Ginsburg.

KulturPur mit buntem Nachmittags-Programm
Abenteuer mit den Schlossberg-Raubrittern

ciu Grund. Ziemlich entspannt am Samstag, ein echter Publikumsmagnet am Sonntag, und auch am Montag wieder richtig gut besucht – so präsentierte sich KulturPur an den Nachmittagen. Vielerorts waren kleine und große Leute zum Hinschauen, Hinhören und auch Mitmachen (Jugendkunstschule, Momus Rockmobil …) eingeladen, es gab Sachen zum Lachen (wie die Dodos, die ihre neugierigen Nasen überall hin reckten) und zum Staunen (wie die riesigen Seifenblasen im Liegestuhl-Kreis von De Bellentuin),...

  • Siegen
  • 10.06.19
  • 333× gelesen
Abends zeigt sich KulturPur von seiner allerschönsten Seite. Das war auch 2019 wieder so.

SZ-Umfrage zum Festival
Wie war's bei KulturPur?

ciu Grund. KulturPur 29 war, das spiegelt auch die SZ-Berichterstattung, wieder einmal ein großes Kultur-Fest unter freiem Himmel. Fünf Tage lang wurde auf der Ginsberger Heide ganz unterschiedlichen „Publikümern“ ein ganz unterschiedliches Programm geboten – und das kam (zumeist jedenfalls) auch an. Die Kulturredaktion, in diesem Jahr verstärkt im Netz engagiert, möchte gern wissen, wie es den Besucherinnen und Besuchern des internationalen Theater- und Musikfestivals gefallen hat. In einer...

  • Siegen
  • 10.06.19
  • 757× gelesen
Was macht der Weihnachtsmann auf der Freilichtbühne? Wer sich in Freudenberg "Peterchens Mondfahrt" anschaut, wird es erfahren!

SZ-Redaktion verlost Freikarten
"Peterchens Mondfahrt"

sz Freudenberg. „So etwas ist mir auf der Sternenwiese noch nicht passiert! Zwei Kinder im Nachthemd und ein geigender Maikäfer kommen durch den großen Himmelsraum geflogen!? Das geht nicht mit rechten Dingen zu!“ Das Sandmännchen staunt, als es eines Abends durch sein großes Fernrohr schaut. Den drei „unbekannten Flugobjekten“ Peterchen, Anneliese und dem Maikäfer Sumsemann gelingt es schnell, die Bedenken des Sandmanns auszuräumen, denn sie sind in einer wichtigen Mission unterwegs: Sie sind...

  • Siegen
  • 09.06.19
  • 299× gelesen
Hillsong Young & Free gab mit energiegeladener Worshipmusik die frohe Botschaft von Jesus Christus in der Siegerlandhalle weiter.

1300 junge Leute in der Siegerlandhalle
Worship-Fest mit Hillsong Young & Free

juch Siegen. Rund 1300 junge Menschen feierten am Donnerstagabend zu den wummernden Beats der Musik, tanzten und lobten Gott. Die australische Lobpreisband Hillsong Young & Free befindet sich zurzeit auf Europatournee und machte dabei auch Halt im großen Saal der Siegerlandhalle in Siegen. Die Band ist 2013 aus der Gruppe Hillsong United entstanden und gehört zur Hillsong Church in Sydney. Ihr Anliegen ist es, die frohe Botschaft von Jesus Christus durch tanzbare Worshipmusik im...

  • Siegen
  • 07.06.19
  • 507× gelesen
Poetischer "nächtlicher Garten" - eine Szene aus "Night Garden".
6 Bilder

Evolution Dance Theater gab "Night Garden"
KulturPur mit Tanztheater eröffnet

ciu/aww Grund. Licht aus, Schwarzlicht an – und der funkelfreudige Tanz kann beginnen: ein Reigen aus Formen und Farben, ständiger Bewegung, immer wieder neuen Entdeckungen einer Welt, die aus dem Nichts entsteht und sich häufig auch wieder in einem Irgendwo auflöst. Der Spuren hinterlässt, in Kopf und Herz. Dieser „nächtliche Garten“, in den das Evolution Dance Theater zum Auftakt von KulturPur mit seiner Show „Night Garden“ am Donnerstag entführte, wartete mit jeder Menge magischer Momente...

  • Siegen
  • 06.06.19
  • 301× gelesen
Das Museum für Gegenwartskunst Siegen arbeitet nun als gGmbH. Bislang war es als Trägerverein organisiert.

Zukunft langfristig gesichert
Kunstmuseum wird gGmbH

sz Siegen. Das Museum für Gegenwartskunst Siegen hat offiziell eine neue Organisationsstruktur: Als gemeinnützige GmbH wird das Museum fortan von fünf Gründungsgesellschaftern getragen. Am Dienstagabend tagte die erste und damit konstituierende Gesellschafterversammlung. Für die Peter-Paul-Rubens-Stiftung war Museumsmäzenin Barbara Lambrecht-Schadeberg als Gesellschafter-Vertretung anwesend. Neben der Peter-Paul-Rubens-Stiftung sind weitere Gesellschafter der gGmbH die Universitätsstadt Siegen...

  • Siegen
  • 06.06.19
  • 108× gelesen
Der Kunstverein Siegen unternahm eine fünftägige Fahrt zu den Wurzeln der Moderne, zum Bauhaus.

Kunstverein reiste nach Weimar
Besuch im neuen Bauhaus-Museum

sz Siegen/Weimar. Bei der jährlichen Suche nach geeigneten Zielen für die fünftägigen Fahrten des Kunstvereins Siegen in Kooperation mit der Volkshochschule der Stadt bot sich fürdas Jahr 2019 Thüringen mit dem Ausgangspunkt Weimar von selbst an. Die Stadt ist nicht nur Inbegriff der Klassik, sie steht gleichermaßen für die Neue Zeit. Die staatliche Architektur- und Kunstschule von weltweiter Ausstrahlung, das Bauhaus, Synonym für Aufbruch, Moderne und Design, feiert ihre Gründung vor 100...

  • Siegen
  • 05.06.19
  • 111× gelesen
In dieser Box finden sich ab dem 7. Juni Bücher - zum Tauschen.

Doctor-Who-Fans freut's
Kleinste Büchertauschbibliothek

sz Geisweid. TARDIS heißt sie, die kleinste begehbare Büchertauschbibliothek des Siegerlandes. Sie wird am Freitag, 7. Juni, im Foyer des TÜV-Rheinland-Berufskollegs in Geisweid eröffnet. Gebaut haben sie die Schülerinnen und Schüler der Klasse GTA 17. Doctor-Who-Fans aus ganz Deutschland freut das natürlich besonders, heißt es in einer Mitteilung. Denn die englische Polizeinotrufzelle ist in Wirklichkeit eine Raum-Zeitmaschine, mit der sich fremde Welten besuchen lassen. Das hat sie mit den...

  • Siegen
  • 04.06.19
  • 161× gelesen

Mitmachen bei Film-Projekt
Angebot zum Bluestock-Festival

sz Siegen. Die Kinder- und Jugendfreizeiteinrichtung Blue Box des Stadtjugendrings Siegen startet gemeinsam mit der Spiegellicht GbR eine Filmdokumentation zum Bluestock-Festival am Oberen Schloss in Siegen. Dieses startet am Samstag, 22. Juni, mit einem Jugendkulturevent nachmittags im Park und abends auf der großen Bühne im Schlossinnenhof.In Kooperation mit der Landesarbeitsgemeinschaft Kunst & Medien NRW werden interessierte junge Menschen ab 15 Jahren gesucht, die das gesamte Projekt...

  • Siegen
  • 04.06.19
  • 10× gelesen
Beate-Maria Platz – hier vor ihrem Triptychon „Fragmente“ auf Schiefer – stellt in der Sparkassen-Galerie in Olpe aus. Thema der Ausstellung der Künstlerin, die in Olpe aufwuchs: „Schichten und Geschichten“.
3 Bilder

Beate-Maria Platz stellt in Sparkassen-Galerie Olpe aus
„Bilder wachsen wie das Leben" in "Schichten und Geschichten"

la Olpe. Die heimatlichen Wurzeln kann man nicht verleugnen. Will man auch nicht, gleich wohin einen der berufliche und private Lebensweg verschlägt. Die Künstlerin Beate-Maria Platz, Malerin, Keramikerin und Kunsttherapeutin, ist dafür ein typisches Beispiel. Geboren in Münster, aufgewachsen in Olpe (Abitur am Städtischen Gymnasium), wohnhaft in Wien, wo sie auch ihr Atelier hat, mit der Reputation zahlreicher Ausstellungen, kehrt immer wieder zurück: beruflich und privat. Verbindung zur...

  • Stadt Olpe
  • 04.06.19
  • 94× gelesen
Gezeigt in der Ausstellung „Der Traum der Bibliothek“: die Installation „Die Wahrheit über meine Freunde“ des Schweizer Künstlers Peter Wüthrich.

Museum für Gegenwartskunst
Pfingsten geöffnet

sz Siegen. Das Museum für Gegenwartskunst Siegen ist an den Pfingstfeiertagen durchgängig geöffnet. Neben der aktuellen Ausstellung „Der Traum der Bibliothek“ präsentiert das Museum Gemälde und Grafiken der Sammlung Lambrecht-Schadeberg. Zu sehen sind auch fotografische Arbeiten aus der eigenen Sammlung, darunter die „Fachwerkhäuser des Siegener Industriegebietes“ von Bernd und Hilla Becher. Es gelten die regulären Öffnungszeiten: 11 bis 18 Uhr. Am Pfingstsonntag führt Tobias Bender von 16 bis...

  • Siegen
  • 04.06.19
  • 32× gelesen
Die Capella Cantabilis unter der Leitung von Ute Debus musizierte gemeinsam mit Konzertgitarrist Johannes Monno.

Mit mediterranem Flair
Capella Cantabilis mit Johannes Monno

ne Siegen/Dahlbruch/Dillenburg. Am Wochenende hatte sich das Kammerchorensemble Capella Cantabilis viel vorgenommen: Gleich zu drei Konzerten tourten die zwölf Sängerinnen und sieben Sänger – die meisten gestandene Kirchenmusikerinnen, Musik-Lehrende oder Studierende – durch die Region, um einem stets interessierten Publikum mediterrane und südamerikanische Musik vornehmlich aus dem 20. Jahrhundert vorzustellen. Eingeladen dazu hatte die seit 1998 existierende Vokalformation unter der Leitung...

  • Siegen
  • 03.06.19
  • 63× gelesen

Mit dem Bus zu KulturPur 2019
Kostenlos fahren mit den Veranstaltungstickets

sz Siegen/Grund.  Von Donnerstag,  6. Juni, bis Pfingstmontag,  10. Juni, ist KulturPur  auf dem Giller wieder Anziehungspunkt  für tausende Besucher. Auch in diesem Jahr darf die VWS Verkehrsbetriebe Westfalen Süd, ein Unternehmen der Wern-Group, ihren Beitrag zum reibungslosen Ablauf des international bekannten Musik- und Theaterevents  auf der Ginsberger Heide leisten. Alle Inhaber eines gültigen Festivaltickets können am Veranstaltungstag kostenfrei den Shuttlebus-Verkehr zum Gelände...

  • Siegen
  • 03.06.19
  • 118× gelesen
Das Ensemble von Limited Edition bot in Bad Laasphe mitreißend verschiedene Musical-Songs dar.

Limited Edition begeisterte
Musical-Show in Laasphe

schn Bad Laasphe. Mit ihren unendlich vielen Facetten ziehen Musicals die Zuschauer unweigerlich in ihren Bann und lassen sie in eine andere Welt eintauchen. Diese Faszination zieht sich durch alle Generationen, eine Besonderheit, die nur die wenigsten Kunstformen für sich in Anspruch nehmen können. So wundert es nicht, dass am Samstagabend das Bad Laaspher Haus des Gastes zur „Musical Night“ nicht nur voll, sondern auch mit Vertretern aller Generationen besetzt war. Am Ende gab es für Limited...

  • Bad Laasphe
  • 03.06.19
  • 124× gelesen
Mary Roos verabschiedete sich am Sonntagabend im großen Saal der Siegerlandhalle am Ende ihrer „Abenteuer-Unvernunft“-Tour auch von der großen Showbühne - nach 61 Jahren. Das Publikum feierte die Entertainerin, die mit ihrem Sieben-Mann-Orchester und Background-Sängerinnen den Abend gestaltete, der Stationen ihres Lebens beleuchtete.
2 Bilder

Mary Roos in der Siegerlandhalle
„So leb dein Leben“

la Siegen. Sie ist ein Profi durch und durch. Gestählt durch die Höhen und Tiefen einer 61-jährigen Karriere im nicht immer leichten deutschen Show-Geschäft: Mary Roos. Am Sonntagabend verabschiedete sich die Hamburgerin im großen Saal der Siegerlandhalle am Ende ihrer ersten und einzigen Solo-Tournee durch 28 Städte von ihrer Bühnenkarriere. Und selbst ihr, dem Profi, kamen die Tränen, als das Publikum bei „Zu schön, um wahr zu sein“ die Halle in ein Lichtermeer aus bunten Leuchtstäben tauchte...

  • Siegen
  • 03.06.19
  • 361× gelesen
Big John Bates Noirchestra überzeugt mit Innovation, Leidenschaft und Musizierkunst. Am späten Samstagabend rockte die kanadische Band vor einem erlesenen Publikum im Siegener VEB.

Big John Bates Noirchestra rockte im VEB
Wild, düster, geheimnisvoll

ccw Siegen. Im VEB an der Marienborner Straße gibt es allerhand an Konzerten und Lesungen für kleines Geld und großen Spaß. Am lauen Samstagabend spielen Big John Bates Noirchestra, eingeladen vom Veranstalter Underground-Sounds, für wenige Musikfans, die sich im Bühnenraum eingefunden haben. Es ist halb zehn abends oder auch kurz danach. So ganz genau nimmt das hier keiner, hier wird sich abgesprochen, alle sind zufrieden, die Stimmung ist locker und entspannt, aber man ist auch gespannt auf...

  • Siegen
  • 02.06.19
  • 51× gelesen
Mit Unterstützung seiner Klavierlehrerin Rosalie Vogt hat der elfjährige Noah Grimm aus Siegen erfolgreich am NRW-weiten Wettbewerb „Jugend komponiert“ teilgenommen.

"Jugend komponiert": Preis für Noah Grimm
Elf Jahre und erfolgreich

sz Siegen/Köln. Noah Grimm aus Siegen, der an der städtischen Fritz-Busch-Musikschule seine musikalische Ausbildung erhält, hat erfolgreich am diesjährigen Wettbewerb „Jugend komponiert Nordrhein-Westfalen“ teilgenommen. Der Elfjährige erreichte mit seinem Stück „Der Krieg“ einen 1. Preis. Im Juli wird er in der Kölner Musikfabrik seine Auszeichnung entgegennehmen. Das teilt die Stadt Siegen mit. Mitte Mai waren die insgesamt 82 eingereichten Wettbewerbsbeiträge der 47 jungen Teilnehmerinnen...

  • Siegen
  • 02.06.19
  • 91× gelesen
  • 1
  • 2

Beiträge zu Kultur aus