SZ-Plus

Internationale Tagung im Siegerlandmuseum
Als Rubens noch nicht Rubens war ...

gmz Siegen. Sie kommen aus den USA, London, Prag, Antwerpen oder Wuppertal, die Spezialisten, die sich als Kunsthistoriker, Restauratoren oder Kuratoren im Rubens-Saal des Siegerlandmuseums mit dem jüngsten Rubens-Neuzugang im Oberen Schloss, der „Mantuaner Kreuzabnahme“ (um 1600), beschäftigen. Das Gemälde, das dem Museum 2018 als Leihgabe von Lempertz Antwerpen zur Verfügung gestellt worden ist (wir berichteten), ist ein früher Rubens (wenn es denn einer ist, und keine Kopie eines Rubens-Gemäldes), aus einer Zeit, „als Rubens noch nicht Rubens war“, wie es Prof. Dr. Ulrich Heinen (Uni Wuppertal) formulierte, aber auf dem Weg dahin, den er mit viel Ehrgeiz, Zielstrebigkeit, Können und einem Blick für die Strömungen der Zeit planend beschritt.

SZ-Plus
Dieser Artikel ist Bestandteil unseres SZ+-Angebots.
Lesen Sie mit einem unserer Digital-Abos weiter. Infos dazu finden Sie hier.
Autor:

Dr. Gunhild Müller-Zimmermann (Redakteurin) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen