SZ-Plus

Kaya Yanar begeisterte erneut in Siegen
„Ausrasten für Anfänger“

 Er hat sich getraut! Kaya Yanar ist unter der Haube, wie er seinem Publikum im ausverkauften Leonhard-Gläser-Saal stolz berichtet. Dennoch finden sich noch genügend Gründe, um richtig auszurasten, wie er in seinem Programm „Ausrasten für Anfänger“ demonstriert.
  • Er hat sich getraut! Kaya Yanar ist unter der Haube, wie er seinem Publikum im ausverkauften Leonhard-Gläser-Saal stolz berichtet. Dennoch finden sich noch genügend Gründe, um richtig auszurasten, wie er in seinem Programm „Ausrasten für Anfänger“ demonstriert.
  • Foto: Bärbel Althaus
  • hochgeladen von Claudia Irle-Utsch (Redakteurin)

ba Siegen. „Ich habe es echt gebraucht, so ein komischer Tag heute“, bedankte sich Kaya Yanar am Donnerstagabend beim Publikum im Leonhard-Gläser-Saal der Siegerlandhalle für den lang anhaltenden Applaus. Bereits zum zweiten Mal hatte der Comedian mit seinem aktuellen Programm „Ausrasten für Anfänger“ für ein ausverkauftes Haus gesorgt. Und einmal mehr gab er zu, dass nicht nur ein „dicker Mann“, sondern auch ein wilder Hulk in ihm lauere, den es zu kontrollieren gelte. Denn Gründe, um auszurasten, gibt es mehr als genug: komplizierte High-Tech-Geräte, Russisch sprechende Navis im Leihwagen am Flughafen, störende „Popcornfresser“ im Kino, „Einkaufswagenbumser“ im Supermarkt oder ein erzwungener Parcourslauf im schwedischen Möbelhaus.

 SZ-Plus
Dieser Artikel ist Bestandteil unseres SZ+-Angebots.
Lesen Sie mit einem unserer Digital-Abos weiter. Infos dazu finden Sie hier.
Autor:

Bärbel Althaus (Freie Mitarbeiterin) aus Wilnsdorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.