SZ-Plus

TV-Kritik: „Schwester, Schwester – Hier liegen Sie richtig!“
Bei dieser RTL-Sitcom hält sich der Spaß in Grenzen

la Köln.  Krankenhaus-Serien sind der Quoten-Renner. Die ARD macht es mit der betulichen Reihe „In aller Freundschaft“ seit Jahren vor und schickte gleich noch „Die jungen Ärzte“ hinterher. Da mochte RTL nicht nachstehen, wollte auch am Quotenkuchen knabbern und produzierte zehn Folgen der Sitcom „Schwester, Schwester – Hier liegen Sie richtig!“. Der Spaß hält sich in Grenzen, auch wenn der Sender beim Start einen Angriff auf die Lachmuskeln versprach. Der Titel der dritten Folge „Ein Dreier mit Tümmler“ (Donnerstag, 21.45 Uhr) spiegelt wider, auf welchem Niveau sich die Sitcom bewegt.
Die Story gab es schon originellerSchnuckelige Schwestern sollen die Treue des Chefs testen. Das gab es schon origineller und mit mehr Witz.

 SZ-Plus
Dieser Artikel ist Bestandteil unseres SZ+-Angebots.
Lesen Sie mit einem unserer Digital-Abos weiter. Infos dazu finden Sie hier.
Autor:

Jörg Langendorf aus Wilnsdorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.