SZ-Plus

TV-Kritik: "Tage des letzten Schnees"
Bemerkenswerter Bjarne Mädel

Im Augenblick des Glücks: Markus Sellin (Bjarne Mädel) und Lisa Marin (Mercedes Müller) kommen einander näher. Doch nichts ist, wie es scheint ...
  • Im Augenblick des Glücks: Markus Sellin (Bjarne Mädel) und Lisa Marin (Mercedes Müller) kommen einander näher. Doch nichts ist, wie es scheint ...
  • Foto: ZDF/Marion von der Mehden
  • hochgeladen von Claudia Irle-Utsch (Redakteurin)

ciu Mainz. Was für ein Schmerz! Da verlierenEltern ihr Kind, bei einem Unfall. Da wird ein Mann zum betrogenen Betrüger, geraten Hoffnungen ins Wanken. Ein Drama auf mehreren Ebenen, mit Menschen, die das Schicksal auf fast unsichtbare, aber folgenreiche Weise zusammenbringt. Die „Tage des letzten Schnees“ (Montag, 20.15 Uhr, ZDF - u.a. mit Henry Hübchen als Kommissar) sind für sie zumeist düster, nur mit trügerischen Aufhellungen. Langsam und sehr eindringlich erzählt Lars-Gunnar Lotz diese Geschichte nach einem Roman von Jan Costin Wagner. Er gibt damit sowohl der Handlung als auch den Figuren Zeit, sich zu entfalten. Absolut bemerkenswert: Bjarne Mädel als grundguter Banker/Vater/Ehemann, der ein einziges Mal ausbricht – und alles verliert.

 SZ-Plus
Dieser Artikel ist Bestandteil unseres SZ+-Angebots.
Lesen Sie mit einem unserer Digital-Abos weiter. Infos dazu finden Sie hier.
Autor:

Claudia Irle-Utsch (Redakteurin) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen