Weltstar erneut in der Siegerlandhalle
Chris de Burgh kommt wieder nach Siegen

Chris de Burgh gastiert mit Band erneut in Siegen - am Dienstag, 5. November 2019, 20 Uhr, in der Siegerlandhalle.
  • Chris de Burgh gastiert mit Band erneut in Siegen - am Dienstag, 5. November 2019, 20 Uhr, in der Siegerlandhalle.
  • Foto: Kai Osthoff
  • hochgeladen von Alexander W. Weiß (Redakteur)

sz Siegen. Chris de Burgh ist ein echter Dauerbrenner der Musikszene. Der irische Sänger und Songschreiber ist seit vielen Jahrzehnten nahezu nonstop weltweit unterwegs. Da seine Popularität und Beliebtheit bis in alle Erdteile reicht, fällt es in Europa nicht weiter auf, wenn er durch Kanada, die USA, Südamerika, Australien, Asien oder Südafrika tourt. Nach einer ausgedehnten Tour durch England, Schottland und Wales kommt er im Spätherbst für einige Termine auch wieder nach Deutschland, wie der Siegener Veranstalter Joko Promotion mitteilt.

Alben „Into The Light“ und „Moonfleet“ erklingen nahezu komplett

Am Dienstag, 5. November 2019, gastiert Chris de Burgh mit seiner Band in der Siegerlandhalle. Er wird zwei seiner zahlreichen Alben nahezu vollständig spielen: den meistverkauften Topseller „Into The Light“ und sein persönliches Lieblingsalbum „Moonfleet“. Selbstverständlich werden in einem Medley auch seine Welthits zu hören sein, die ihn berühmt gemacht haben. Die Auftritte wird Chris de Burgh mit seinen bewährten Begleitern absolvieren: Keyboarder Nigel Hopkins, Bassist Dave Levy, Ex-Robbie-Williams-Gitarrist Neil Taylor und Schlagzeuger Phil Groyssboeck. Karten für das Siegener Konzert gibt es unter anderem bei der Konzertkasse der Siegener Zeitung, Obergraben 39, Siegen, oder online unter www.57tickets.de.

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen