Siegerländer Liebesroman von Anette Schäfer
„Ein Herz und ein Krönchen“

Die Weidenauer Autorin Anette Schäfer präsentiert mit ihrem neuen Roman eine Welt in Pink und Rosarot – aber nicht nur: Ihre Heldin Paula geht auch durch dunkle Zeiten.
  • Die Weidenauer Autorin Anette Schäfer präsentiert mit ihrem neuen Roman eine Welt in Pink und Rosarot – aber nicht nur: Ihre Heldin Paula geht auch durch dunkle Zeiten.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Regine Wenzel (Redakteurin)

ciu Siegen. In einem rosaroten Augenblick sieht Paula schwarz. Denn der Mann, der ihr im Schlossgarten entgegenkommt, bringt sie aus der Fassung, aus der Balance. Warum die Hochzeitsrednerin (und nicht etwa die Braut) im festlichen Geschehen ohnmächtig dahinsinkt – und nicht irgendwo hin, sondern in die Arme von Julian, das erschließt sich erst im Laufe der Geschichte.
Und die führt zurück in die Zeit als Paula und Julian zusammen waren. Eine große Liebe gegen zu große Widerstände. Für Paula Rubens gibt es - natürlich! - ein Happy End.

Abwechselnd Krimi und Love-Story geplant

Nach zwei Krimis – „Abgelehnt“ (schon in der vierten Auflage) und „Gekrönt“ – legt die in Weidenau lebende Autorin, Moderatorin, Sängerin und (!) Hochzeitsrednerin Anette Schäfer nun ihr drittes Buch vor, den Liebesroman „Ein Herz und ein Krönchen“ (Druck: Vorländer) und fächert damit ihr Portfolio weiter auf. Dieses Buch, sagt sie im SZ-Gespräch, sei der Auftakt zur „Paula-Rubens“-Reihe. Künftig solle die wortgewandte Zeremonienmeisterin als Ich-Erzählerin auftreten – um die Liebesgeschichten der anderen zu schildern. Damit auch die Fans von Kriminaloberkommissarin Johanna Daub und Stadtbank-Mitarbeiter Daniel Treude ihr Lesefutter bekommen, möchte Anette Schäfer den Krimi und die Love-Story abwechselnd auf den Büchermarkt bringen. Die Nachfrage ist da, die Ideen sind es auch.

Reporter der Siegener Zeitung spielt mit

Wie ihre beiden Krimis spielt auch „Ein Herz und ein Krönchen“ im Siegerland. Das Gymnasium Stift Keppel, das Krankenhaus in Weidenau, die Hochhaus-Siedlung auf dem Fischbacherberg, das Obere Schloss mit Park und Rubens(!)saal sind, zum Beispiel, Orte, an denen die Handlung vorangetrieben wird. Es gibt einen Bürgermeister namens Brei, man trifft auf Frieder, den findigen Reporter der Siegener Zeitung, und diesmal auf eine Bank in den Farben Blau und Orange. Entstanden ist die Geschichte im „wunderschönen Schreibzimmer“ der Autorin – und auch in „einer Woche Schreiburlaub in Burbach-Holzhausen“. Sie habe sich, berichtet sie, im Wycliff-Gästehaus Karimu einquartiert, um dort mit Zeit und Ruhe an ihrem Roman zu feilen. Ende Oktober habe sie die letzten Zeilen des neuen Buchs geschrieben, am Montag, 25. November, kommt „Ein Herz und ein Krönchen“ in die Läden.

Lesereise durch das Siegerland im neuen Jahr

Mit ihrer Lesereise beginnt Anette Schäfer erst im neuen Jahr, auch weil sie die Weihnachtszeit selbst bewusst erleben möchte. Die Premierenlesung findet am Dienstag, 7. Januar 2020, 19.30 Uhr, im Siegener Schuhhaus Schreiber statt – es folgen, Stand jetzt, Termine in Netphen, Hilchenbach, Freudenberg, Kredenbach, Neunkirchen und Kreuztal (www.anette-schaefer.de). Anette Schäfer freut sich drauf: „Lesereise ist Erntezeit“, sagt sie. „Ich bin ja ein Bühnenmensch.“ Weshalb vermutlich keine Lesung wie die andere sein wird – süße Verführungen inklusive.

Autor:

Claudia Irle-Utsch (Redakteurin) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen