SZ

Nachhol-Konzert der Spatzen ein voller Erfolg
Endlich wieder Kastelruth!

Die Kastelruther Spatzen konnten sich auf die Treue ihres Publikums in der Siegerlandhalle verlassen und begeisterten die mehr als 1100 Zuhörerinnen und Zuhörer mit „Feuervogel flieg“.
7Bilder
  • Die Kastelruther Spatzen konnten sich auf die Treue ihres Publikums in der Siegerlandhalle verlassen und begeisterten die mehr als 1100 Zuhörerinnen und Zuhörer mit „Feuervogel flieg“.
  • Foto: Kai Osthoff
  • hochgeladen von Redaktion Kultur

gum - Mehr als 1100 Fans feiern die Musik und die Kastelruther Spatzen in der Siegerlandhalle.
gum Siegen.  Sie sind ein absoluter Publikumsmagnet und gehören nach wie zu den erfolgreichsten Vertretern der volkstümlichen Musik, die Kastelruther Spatzen aus Südtirol, die am Mittwochabend in der Siegerlandhalle mehr als 1100 Zuhörer (verkaufte Karten) beim Nachhol-Konzert „Feuervogel flieg“ begeistern konnten.
Authentische Musik „Endlich hat es geklappt“, so Frontmann und Sänger Norbert Rier. Gerade jetzt, wo es nur noch ein Thema gebe, da sei es wichtig, Musik zu genießen, abzuschalten und auf andere Gedanken zu kommen.

gum - Mehr als 1100 Fans feiern die Musik und die Kastelruther Spatzen in der Siegerlandhalle.
gum Siegen.  Sie sind ein absoluter Publikumsmagnet und gehören nach wie zu den erfolgreichsten Vertretern der volkstümlichen Musik, die Kastelruther Spatzen aus Südtirol, die am Mittwochabend in der Siegerlandhalle mehr als 1100 Zuhörer (verkaufte Karten) beim Nachhol-Konzert „Feuervogel flieg“ begeistern konnten.

Authentische Musik 

„Endlich hat es geklappt“, so Frontmann und Sänger Norbert Rier. Gerade jetzt, wo es nur noch ein Thema gebe, da sei es wichtig, Musik zu genießen, abzuschalten und auf andere Gedanken zu kommen. Damit spricht er vielen der Zuhörer aus dem Herzen, die es sichtlich genießen, weit weg vom Alltagsstress einfach nur zuzuhören und bei ihren Lieblingsliedern glücklich mitzusingen.
Seit 37 Jahren zählen diese Kastelruther Spatzen bereits zu den erfolgreichsten Interpreten in der deutschsprachigen Volksmusikszene. Millionen Tonträger haben sie verkauft und konnten bisher mehr als ein Dutzend Echo-Preise entgegennehmen, ebenso wie etliche Platin- und Goldplatten, Kronen, Trophäen und weitere Preise. Vielleicht liegt ihr Erfolg daran, dass es ihnen ein Anliegen ist, nicht nur die schöne heile Welt zu besingen. Ihre authentischen Lieder erzählen nämlich Geschichten aus dem wahren Hier und Jetzt.
Dass ihre Musik ankommt, das zeigt sich auch daran, dass viele Jugendliche unter den Zuhörern waren. Mancher Besucher kam zünftig in Krachlederne gekleidet, und einige Damen erschienen dazu passend im Dirndlkleid.

Tolle Bühnenpräsentation

Das Bühnenbild zeigte mal ganz in Rot-, mal in Blautöne getaucht den Feuervogel, dahinter die majestätische Alpenkulisse. Während des Konzerts wurden auf einer großen Video-Leinwand passende Szenen zu verschiedenen Liedern und wunderschöne Landschaftsaufnahmen rund um Kastelruth und die Seiser-Alm eingeblendet.

Alte und neue Lieder im Gepäck

Den Auftakt machte das Lied zum Motto der Tournee: „Feuervogel flieg“. Die Spatzen singen von der Familie, von Liebe und Treue und von den Bergen. Überhaupt spiegelt sich die Liebe zu ihrer schönen Heimat in vielen Musiktiteln wider. Ob frühere Lieder oder ganz aktuelle, wie „Endlich wieder Kastelruth“: Die treuen Fans singen textsicher mit, wissen bereits nach den ersten Tönen, um welches Lied es sich handelt und schunkeln bei den Hits, die sich pausenlos aneinander reihen, Arm in Arm mit. Norbert Riers Kommentare sorgen zusätzlich für gute Laune: „Partnerschaft ist gut, wenn sie funktionieren soll, muss sie allerdings ein bisschen blind und er ein bisschen taub sein.“

Wünsche zum Hochzeitstag

Der Titel „Ich schwöre“ darf in keinem Konzert fehlen wie auch „Du gehörst in meine Arme“, „Heimatliebe“, „Momente des Glücks“, „Jedes Abendrot ist ein Gebet“ oder „Eine Herde stolzer Pferde“.
Die Soli der verschiedenen Musiker sind das I-Tüpfelchen und werden entsprechend mit Applaus gewürdigt. Für alle Geburtstagskinder gab es ein Geschenk, das Lied „Älter werden wir später“, und diese Aussage bestätigte sich, wenn man die sieben Musiker fröhlich und voller Elan auf der Bühne sieht. Bevor es nach über einer Stunde in eine 20-minütige Pause geht, liest Rier die Wünsche eines anwesenden Zuhörers zu seinem gestrigen 41. Hochzeitstag, die er für sich und seine Ehefrau formuliert hat. Eine schöne Idee, womit Ehemann Christian seiner Brigitte bestimmt eine große Freude gemacht hat!

Rosen von einer 80-Jährigen für die Spatzen

Mit den ersten Takten von „Eine weiße Rose“ kommt der große Moment für die 80-jährige Carmen aus Flammersfeld, auf den sie seit Konzertbeginn hinfiebert. Seit mehr als zwei Jahrzehnten ist sie ein treuer Fan, verbringt immer drei Wochen in Kastelruth und fehlt dort nie beim alljährlichen Spatzenfest. Als sie ihrem Idol Norbert Rier einen opulenten Rosenstrauß überreicht, da strahlt die alte Dame voller Glück und wird im Herzen noch einmal ganz jung.
Zum Konzertende dürfen die „Bergvagabunden“ mit perfekten Jodlern von Rier genauso wenig fehlen wie „Herzschlag für Herzschlag“ und natürlich die traditionelle Zugabe „Ciao Amore“.

Autor:

Gaby Wertebach (Freie Mitarbeiterin) aus Betzdorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen