SZ-Plus

TV-Kritik: „Wenn der Osten ruft“
Ex-Wessis: Wer sich engagiert, kommt an

Karla ist mit ihrem Mann in ihre alte Heimat in der ehemaligen DDR zurückgekehrt und findet sich dort wieder "ein".
  • Karla ist mit ihrem Mann in ihre alte Heimat in der ehemaligen DDR zurückgekehrt und findet sich dort wieder "ein".
  • Foto: ZDF/Broka Herrmann
  • hochgeladen von Redaktion Kultur

gmz Mainz. Ein wenig reißerisch der Titel, „Wenn der Osten ruft“ (Dienstag, 22.15 Uhr, ZDF in der Reihe „37 Grad“), aber interessant das Thema: Es geht um Heimat, was sie eigentlich ist  und wie man ihr begegnet. Zugespitzt werden diese Fragen in der ruhig und differenziert erzählten Langzeitreportage von Broka Hermann durch die Fokussierung auf Menschen, die nach Jahren „im Westen“ zurückkehren zu ihren Wurzeln in der ehemaligen DDR. Übrigens nicht gegen, sondern mit dem Trend, denn während nach der Wende ein Viertel der Menschen die ehemalige DDR verlassen hat, ziehen inzwischen mehr Menschen dorthin als dass sie abwandern. Die, die (zurück-)ziehen, haben meist Wurzeln dort.

 SZ-Plus
Dieser Artikel ist Bestandteil unseres SZ+-Angebots.
Lesen Sie mit einem unserer Digital-Abos weiter. Infos dazu finden Sie hier.
Autor:

Dr. Gunhild Müller-Zimmermann (Redakteurin) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.