SZ

Neue Leitung für das Siegerlandmuseum gesucht
Großes Interesse: Gespräche mit 36 Bewerbern

Attraktiver Arbeitsplatz: Für die Leitungsposition im Siegerlandmuseums im Oberen Schloss interessieren sich 36 Bewerberinnen und Bewerber. Die Entscheidung soll im Sommer fallen.
  • Attraktiver Arbeitsplatz: Für die Leitungsposition im Siegerlandmuseums im Oberen Schloss interessieren sich 36 Bewerberinnen und Bewerber. Die Entscheidung soll im Sommer fallen.
  • Foto: SZ-Archiv
  • hochgeladen von Regine Wenzel (Redakteurin)

gmz Siegen. Die Aufgabe, so Dr. Ulrike Gilhaus, Leiterin des Museumsamtes im Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL), scheine sehr attraktiv zu sein: 36 Bewerbungen aus dem ganzen Bundesgebiet sind auf die Stellenausschreibung für die Leitung des Siegerlandmuseums im Oberen Schloss bei der Stadt Siegen eingegangen. Prof. Dr. Ursula Blanchebarbe, die Leiterin des Museums, wechselt ja bekanntermaßen zum 1. Oktober in den Ruhestand.
Expertise des LWL-MuseumsamtsAstrid Schneider, Leiterin von Kultur-Siegen und verantwortlich für die Organisation der Stellen-Neubesetzung, hat, wie sie im Gespräch mit der SZ erläutert, die Expertise des LWL-Museumsamtes für das Verfahren hinzugezogen: Dr. Gilhaus begleitet das Verfahren.

gmz Siegen. Die Aufgabe, so Dr. Ulrike Gilhaus, Leiterin des Museumsamtes im Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL), scheine sehr attraktiv zu sein: 36 Bewerbungen aus dem ganzen Bundesgebiet sind auf die Stellenausschreibung für die Leitung des Siegerlandmuseums im Oberen Schloss bei der Stadt Siegen eingegangen. Prof. Dr. Ursula Blanchebarbe, die Leiterin des Museums, wechselt ja bekanntermaßen zum 1. Oktober in den Ruhestand.

Expertise des LWL-Museumsamts

Astrid Schneider, Leiterin von Kultur-Siegen und verantwortlich für die Organisation der Stellen-Neubesetzung, hat, wie sie im Gespräch mit der SZ erläutert, die Expertise des LWL-Museumsamtes für das Verfahren hinzugezogen: Dr. Gilhaus begleitet das Verfahren. Derzeit laufen die Gespräche mit den Bewerberinnen und Bewerbern, verrät Schneider.

Große Bewerberzahl nicht gewöhnlich

Die große Zahl der Bewerbungen sei erfreulich und nicht gewöhnlich, da es bei solchen Neubesetzungen auch immer wieder vorkomme, dass sich kaum zehn Kandidaten bewerben, weiß Dr. Ulrike Gilhaus aus ihrer Erfahrung. Der Ruf des Siegerlandmuseums und die konzeptionelle Arbeit für die Erweiterung seien ganz offensichtlich für die Bewerber sehr reizvoll. Schließlich, ergänzt Astrid Schneider, habe man als Museumsleiterin oder -leiter ja nicht alle Tage die Chance, ein Museum, einen Museumsteil neu aufzubauen!

Inhaltliche Planung geht weiter

In Siegen geht es um die Museumserweiterung in den Bunkern an der Burgstraße (die SZ berichtete mehrfach). Auch wenn die Bundesförderung und die Städtebauförderung NRW für das Projekt Ende 2020 abgelehnt worden sind, so Schneider, so werde man neue Anträge auf Förderung für das kommende Jahr stellen. Die konkrete bauliche Planung ist mit den fehlenden Fördergeldern erst einmal auf Eis gelegt, aber die inhaltliche Planung geht weiter. Und da ist dann die neue Museumsleitung gefragt. Eine Entscheidung über die Nachfolge wird im Sommer erwartet.

"Neues Siegerlandmuseum" im Hochbunker
Autor:

Dr. Gunhild Müller-Zimmermann (Redakteurin) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen