SZ

Neue Termine für Grammel, Kebekus und Co.
Harte Zeiten für die Siegerlandhalle

Ein schöner Anblick: der Große Saal der Siegerlandhalle. Allerdings wurde eine Veranstaltung nach der anderen auf den Herbst oder das nächste Jahr verlegt. Die Zeit nutzt das Hallen-Management zur Sanierung und Generalüberholung, die eigentlich erst für die Sommerferien geplant waren.
  • Ein schöner Anblick: der Große Saal der Siegerlandhalle. Allerdings wurde eine Veranstaltung nach der anderen auf den Herbst oder das nächste Jahr verlegt. Die Zeit nutzt das Hallen-Management zur Sanierung und Generalüberholung, die eigentlich erst für die Sommerferien geplant waren.
  • Foto: René Traut
  • hochgeladen von Regine Wenzel (Redakteurin)

la Siegen. Deutschlands Veranstaltungshallen sind im Stand-by-Modus. Auch die Siegerlandhalle, kulturelles und gesellschaftliches Veranstaltungszentrum der Stadt und der gesamten Region im Dreiländereck. Die Pandemie machte den geplanten Veranstaltungen und Kongressen einen Strich durch die Termine, der große Saal vereinsamt. Die Kastelruther Spatzen wollten am 7. April ihren „Feuervogel“ fliegen lassen (siehe Interview mit Frontmann Norbert Rier). Abgesagt, verschoben auf den 20. Januar 2021. Wie ihnen geht es auch anderen Künstlern. Tournee verschoben, einmal, zweimal, abgesagt oder neu terminiert. Draußen vor der Halle steht der Wagen mit der Aufschrift „Siegerlandhalle live erleben“. Doch bisher ist unklar, wann es weitergeht.

la Siegen. Deutschlands Veranstaltungshallen sind im Stand-by-Modus. Auch die Siegerlandhalle, kulturelles und gesellschaftliches Veranstaltungszentrum der Stadt und der gesamten Region im Dreiländereck. Die Pandemie machte den geplanten Veranstaltungen und Kongressen einen Strich durch die Termine, der große Saal vereinsamt. Die Kastelruther Spatzen wollten am 7. April ihren „Feuervogel“ fliegen lassen (siehe Interview mit Frontmann Norbert Rier). Abgesagt, verschoben auf den 20. Januar 2021. Wie ihnen geht es auch anderen Künstlern. Tournee verschoben, einmal, zweimal, abgesagt oder neu terminiert. Draußen vor der Halle steht der Wagen mit der Aufschrift „Siegerlandhalle live erleben“. Doch bisher ist unklar, wann es weitergeht.

Herbst und Winter werden "auf Sicht" geplant

„Wir planen das Herbstprogramm bis Ende Dezember auf Sicht“, sagt Hallendirektor Arnd Krause. Die unfreiwillige Pause seit Mitte März wird dafür genutzt, Sanierungsmaßnahmen, die ursprünglich in der Sommerpause durchgezogen werden sollten, vorzuziehen. Unter anderem die Dachsanierung im Großen Saal steht an.Wenn alles nach Plan läuft, wird es ein heißer Veranstaltungsherbst; denn die Termine drängen sich. „Was im Frühjahr vielleicht an einem Wochenende terminiert war, muss sich jetzt mit einem Montagabend begnügen. Etwas anderes können wir kaum noch anbieten“, so Heike Achenbach (Organisation).

Steffen Henssler bruzzelt erst 2021

Da sind die Künstler besser dran, die ihre Tournee gleich aufs Jahresende oder ins Jahr 2021 verlegt haben, wie Sascha Grammel (6. Dezember 2020) oder SDP, die ursprünglich am 30. April ihr neuntes Studioalbum „Die unendlichste Geschichte“ vorstellen wollten. Zunächst wurde aus Krankheitsgründen abgesagt, für September neu terminiert und jetzt auf den 9. Mai 2021 neu angesetzt. Und aus dem geplanten 5. Frühlingsball wird auch kein Herbstball. Der Grund: Der Gläser-Saal ist besetzt. Also: „Siegen tanzt“ erst am 8. Mai 2021. Und auch Steffen Henssler bruzzelt erst im kommenden Jahr: „Manche mögen’s heiß!“, und das erst am 13. Mai 2021.Endgültig den „Bach runter“ ging in Zeiten der Pandemie und des Verbotes von Großveranstaltungen das geplante Musical „Das ist Wahnsinn“ mit den Hits von Wolfgang Petry. Arnd Krause: „Die Künstler standen für einen späteren Zeitpunkt nicht mehr zur Verfügung.“

Carolin Kebekus setzt auf den Sommer

Andere Comedians setzen mit ihren Agenturen auf eine Lockerung Mitte des Jahres. Markus Krebs, der augenblicklich in Autokinos sein Programm „Pass auf … kennste den?!“ spielt, hat für den 24. September den Großen Saal gebucht. Allerdings konkurriert er mit dem September-Termin von Mario Basler, der im Foyersaal „90 Minuten + Nachspielzeit“ anbietet. Und Lehrer-Sohn Bastian Bielendorfer, der behauptet, „Lustig, aber wahr!“, hat sich den 26. November reserviert. Carolin Kebekus ist dagegen optimistischer: Ihr Nachholtermin mit „PussyNation“ – ausverkauft – soll am 19. August im Großen Saal laufen.

Siegerlandhalle hilft bei Terminsuche

Dass der Siegerlandhalle nicht in Scharen die Veranstalter abhandengekommen sind, hat einen triftigen Grund. Arnd Krause: „Die Veranstalter sind alle daran interessiert, eine Verschiebung zu realisieren. Dafür helfen wir bei der Suche nach freien Terminen tatkräftig. Zudem werden von uns keine Gebühren für eine Verschiebung erhoben.“ Ein großes Plus für die gebeutelten Agenturen, die bisher der Siegerlandhalle die Stange hielten.

Auch bei Messen ändert sich einiges

Neben den Unterhaltungsveranstaltungen ist ein weiteres wichtiges Standbein weggebrochen, nämlich der Ausstellungs- und Kongressbereich: die Ausbildungsmesse abgesagt, die Pfingstjugendkonferenz ausgefallen, und die Landeskonferenz der Wirtschaftsjunioren, die auch der Siegener Hotellerie gutgetan hätte, ins Jahr 2021 verschoben. Das Messewesen, darin sind sich Heike Achenbach und Arnd Krause einig, wird sich verändern. Auch die Hochzeits- und Festmesse, geplant für den 16. und 17. Januar 2021, wird ihr Gesicht wandeln. „Einige Aussteller“, sagt Heike Achenbach, „wissen nicht, wie sie die Pandemie beruflich überleben werden und ob das finanzielle Polster ausreicht.“

Autor:

Jörg Langendorf aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Entspannt von zu Hause erfahren, was die Region bewegt.

Tablet-Aktion der Siegener Zeitung
SZ-Abo abschließen und Tablet sichern

Die kalte und dunkle Jahreszeit ist längst angebrochen. Es beginnt die Zeit für kuschelige Decken, wärmende Tees und natürlich Stoff zum Lesen. Immer und überall informiert mit dem E-Paper... lesen, wo ich will; ... über die Suchfunktion schnell finden, was mich interessiert; ... gleicher Inhalt in praktischer Form; ... mit Zoomfunktion. Jetzt exklusiv: die Tablet-Bundle-Aktion  Beinahe geschenkt: Erhalten Sie kostengünstig ein Tablet Ihrer Wahl bei Abschluss eines Abos der Siegener Zeitung....

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen