„Acrylic V“: Bilderschau der Vielfalt im Krönchencenter
Individuelle Bildfindungen

Teilnehmer der VHS-Acryl-Malkurse des Dozenten Olaf neopan Schwanke (vorn r., neben Stadtrat Arne Fries) zeigten ihre Arbeiten. Die Ausstellungseröffnung stieß auf große Resonanz.
  • Teilnehmer der VHS-Acryl-Malkurse des Dozenten Olaf neopan Schwanke (vorn r., neben Stadtrat Arne Fries) zeigten ihre Arbeiten. Die Ausstellungseröffnung stieß auf große Resonanz.
  • Foto: VHS Siegen
  • hochgeladen von Redaktion Kultur

sz Siegen. Kulturdezernent Arne Fries zeigte sich vergangenen Freitagabend in seinem Grußwort entspannt: „Hier ist so eine schöne Atmosphäre, da bin ich wirklich froh, hier zu sein!“ Viele Interessierte kamen zur Eröffnung der fünften Überblicksschau der Volkshochschule (VHS) der Universitätsstadt Siegen, um rund 60 neue Arbeiten der dort seit 2008 stattfindenden Acrylmalereikurse des VHS-Dozenten und Siegener Malerdichters Olaf neopan Schwanke anzusehen, um kurze Reden und schöne Musik zu hören. Und um bei selbst gemachtem Buffet und mit einem Getränk in der Hand bunte Vielfalt zu betrachten: Acrylfarbe auf Leinwand, gelegentlich mit Leinölfirnis versehen, zeichnet die Bilder technisch aus, die Motive sind so verschieden wie die 16 Menschen, die sie gemalt haben.

Das Blau strahlt

Viel tiefes Blau strahlt in den Fluren der VHS, mal als bewegtes, von Fischen belebtes Gewässer, mal als weite Luftlandschaft, als heiterer Himmel. Porträts von Blumen, Tieren und Menschen – oder weit geschwungene, wirbelnde Abstraktion, passend zur tänzerischen Musik, die der studierte Akkordeonist Waldemar Damm, einst Teil des Duos Musette Melange, aufspielte: „Autum Leaves“ etwa ließ Herbstblätter wirbeln, und Astor Piazollas „Libertango“ berührte mit leidenschaftlicher Spannung.
Bis  21. Dezember sind die Belege, wie individueller künstlerischer Ausdruck trotz gleicher Materialien und Technik möglich ist, zu sehen. Annette Bänke, Britta Bender, Christa Buck, Sabine und Karin Dietrich, Gudrun Eckhardt, Michael  Eichler, Susanne  Elsner, Eibo Hecker, Marion Höppner, Kerstin Kerstein, Ingrid Misakov, Manuel Ramos, Janine Schludi, Marc Schmidt und Manfred Tysiak zeigen ihre sehenswerten Arbeiten.
VHS-Acryl-Malkurse: "Acrylic V".
Krönchen-Center, Markt 25,  Siegen.
Bis 21. Dezember,  zu den Öffnungszeiten des Krönchen-Centers.

Autor:

Redaktion Kultur aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.