SZ-Plus

Die kleine Erzählung zum Wochenthema
Kalter Stein

Ein seltsam entzeitlichter Ort, an dem Stunden, Tage und Jahre keine Rolle zu spielen scheinen und der doch unverbrüchlich im Hier und Jetzt wie in der Vergangenheit verankert ist. Vielleicht bekommt der Mensch hier eine ganz vage Ahnung von etwas Erhabenem, Ewigem – wie der morgendliche Besucher in unserer kleinen Geschichte. Die Aufnahme entstand auf dem Stockfriedhof in Weidenau.
2Bilder
  • Ein seltsam entzeitlichter Ort, an dem Stunden, Tage und Jahre keine Rolle zu spielen scheinen und der doch unverbrüchlich im Hier und Jetzt wie in der Vergangenheit verankert ist. Vielleicht bekommt der Mensch hier eine ganz vage Ahnung von etwas Erhabenem, Ewigem – wie der morgendliche Besucher in unserer kleinen Geschichte. Die Aufnahme entstand auf dem Stockfriedhof in Weidenau.
  • Foto: Alexander W. Weiß
  • hochgeladen von Alexander W. Weiß (Redakteur)

Schon lange war er nicht mehr hier gewesen. Hier, an jenem seltsam entzeitlichten Ort, an dem Stunden, Tage, Jahre keine Rolle mehr zu spielen schienen und der doch ebenso unverbrüchlich im Heute, im Jetzt verankert war wie in der Vergangenheit. Hier, an einem jener Orte, die Sterben und Vergänglichkeit als unabänderliche Realität im Dasein aller Lebenden sichtbar machten.

Jedes Mal zuvor, wenn er zu einem seiner seltenen Besuche gekommen war, jedes Mal, wenn er die Pforte passiert hatte und das verzinkte Eisentor, das ein paar Tropfen Öl gut hätte vertragen können, mit einem metallischen Klacken hinter ihm zugefallen war, dann war ihm gewesen, als sei er mit einem Mal der beständigen Sklaverei seiner Armbanduhr entflohen.

 SZ-Plus
Dieser Artikel ist Bestandteil unseres SZ+-Angebots.
Lesen Sie mit einem unserer Digital-Abos weiter. Infos dazu finden Sie hier.
Autor:

Alexander W. Weiß (Redakteur) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.