SZ-Plus

Traditionelles Ballett „Schwanensee“ in der Siegerlandhalle
„Klassisches Russisches Ballett aus Moskau“ erzählte Märchen

Das „Schwanensee“-Corps du ballet mit weißen Tutus und Haarbinde.
  • Das „Schwanensee“-Corps du ballet mit weißen Tutus und Haarbinde.
  • Foto: Olaf Neopan Schwanke
  • hochgeladen von Regine Wenzel (Redakteurin)

ne Siegen. Das Jahr ist noch frisch und jung, eigentlich ist ja Winter – und zumindest im Märchen ist da Sturm, Eis und Schnee. Genau die richtige Atmosphäre, um sich im blauen Dämmern mit einem süßen Märchen Hoffnungen auf bessere Tage zu machen – und auch daher gehören klassische Tschaikowski-Ballette zur Jahreszeit der Familienfeste. Nach „Der Nussknacker“ (die SZ berichtete) lockte am Sonntag mit „Schwanensee“ das bekannteste Ballett der Geschichte in den ausverkauften Leonhard-Gläser-Saal der Siegerlandhalle. Es geht um Romantik: Eine verzauberte Prinzessin steht unter bösem Bann, den nur die wirklich wahre und vor allem treue Liebe eines selbstverständlich wunderschönen Prinzen mit reichlich Schloss und in heiratsfähigem Alter brechen kann.

 SZ-Plus
Dieser Artikel ist Bestandteil unseres SZ+-Angebots.
Lesen Sie mit einem unserer Digital-Abos weiter. Infos dazu finden Sie hier.
Autor:

Olaf Neopan Schwanke (Freier Mitarbeiter) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen