Doctor-Who-Fans freut's
Kleinste Büchertauschbibliothek

In dieser Box finden sich ab dem 7. Juni Bücher - zum Tauschen.

sz Geisweid. TARDIS heißt sie, die kleinste begehbare Büchertauschbibliothek des Siegerlandes. Sie wird am Freitag, 7. Juni, im Foyer des TÜV-Rheinland-Berufskollegs in Geisweid eröffnet. Gebaut haben sie die Schülerinnen und Schüler der Klasse GTA 17. Doctor-Who-Fans aus ganz Deutschland freut das natürlich besonders, heißt es in einer Mitteilung. Denn die englische Polizeinotrufzelle ist in Wirklichkeit eine Raum-Zeitmaschine, mit der sich fremde Welten besuchen lassen. Das hat sie mit den Büchern, die man dort tauschen kann, gemeinsam: Auch die sind innen größer als außen und jedes davon verbirgt eine Tür in eine andere Welt.

Autor:

Redaktion Kultur aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.