Thomas Baumgärtel verteilt "Südfrüchte an" vielen Orten in der Region
Kölner Künstler „impft“ Bananen

Auch an die Wand des 4Fachwerk-Museums im Freudenberger Flecken sprühte der Kölner Künstler Thomas Baumgärtel eine „Impfbanane“.
2Bilder
  • Auch an die Wand des 4Fachwerk-Museums im Freudenberger Flecken sprühte der Kölner Künstler Thomas Baumgärtel eine „Impfbanane“.
  • Foto: Auch an die Wand des 4Fachwerk-Museums im Freudenberger Flecken sprühte der Kölner Künstler Thomas Baumgärtel eine „Impfbanane“. Foto: Verein
  • hochgeladen von Redaktion Kultur

sz Siegen/Freudenberg. Als Zeichen der Wertschätzung einzelner Einrichtungen, die sich für das Impfen einsetzen, hat der „Bananensprayer“ Thomas Baumgärtel die „Impfbanane“ kreiert. Sie ist nun auch im Weidenauer Marienheim zu finden. Dort fand kurz nach Weihnachten die erste Corona-Impfung in ganz Nordrhein-Westfalen statt. In Anwesenheit einiger Bewohner sowie des Landtagsabgeordneten Jens Kamieth und des Einrichtungsleiters Jörg Boenig erhielt das Seniorenzentrum der Marien-Gesellschaft Siegen von dem Kölner Künstler im Eingangsbereich eine gesprayte „Impfbanane“.
Weitere „Impf“-Stationen des Sprayers waren am Freitag das Museum für Gegenwartskunst,  das Haus Seel und die Blue-Box  in Siegen sowie das 4Fachwerk-Museum im Freudenberger Flecken und das evangelische Familienzentrum „Sternenzelt“ in Büschergrund.

Banane reagiert auf "Impfung"

Das Besondere an der Banane? Sie ist zunächst rot und kommt in virusähnlicher Struktur und Färbung daher. Mit dem Eindringen des Impfstoffs erlangt sie ihre „gesunde“ Form und Farbe zurück.
Thomas Baumgärtel entscheidet bewusst, welcher Ort bzw. welche Einrichtung eine „Banane“ bekommt. Sein plakatives Symbol versteht er zudem als Wertschätzung für alle, die sich für das Impfen als einen Weg zurück zu mehr Normalität einsetzen.
Wie er auf die Idee kam, „Impfbananen“ zu verteilen? „In Zeiten von Corona ist es als Künstler schwer, Sachen, die man macht, in Galerien und Museen zu zeigen. Also bin ich zu meinen Wurzeln zurückgekehrt. Ich habe auf der Straße angefangen und musste jetzt unbedingt wieder raus“, sagte er.

Auch an die Wand des 4Fachwerk-Museums im Freudenberger Flecken sprühte der Kölner Künstler Thomas Baumgärtel eine „Impfbanane“.
Vor dem Marienheim, in dem im Dezember die NRW-weit erste Corona-Impfung stattfand, erinnert die "Impfbanane" daran, wie wichtig es ist, sich so gut wie möglich zu schützen.
Autor:

Redaktion Kultur

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
ThemenweltenAnzeige

Tablet-Aktion der Siegener Zeitung
SZ-Abo abschließen und Tablet sichern

Mit einem Abo der Siegener Zeitung kommen Sie jetzt gleichzeitig auch an ein Tablet Ihrer Wahl. Immer und überall informiert mit dem E-Paper... lesen, wo ich will; ... über die Suchfunktion schnell finden, was mich interessiert; ... gleicher Inhalt in praktischer Form; ... mit Zoomfunktion. Jetzt exklusiv: die Tablet-Bundle-Aktion  Beinahe geschenkt: Erhalten Sie kostengünstig ein Tablet Ihrer Wahl bei Abschluss eines Abos der Siegener Zeitung. Möchten Sie Ihr neues Tablet gleich zum Lesen...

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen