SZ-Plus

Kreis Siegen-Wittgenstein formuliert kulturelles Leitbild
Kulturbüro als Dreh- und Angelpunkt

Ein wesentlicher Kultur-Botschafter der Region: die Philharmonie Südwestfalen.

sz/ciu Siegen. In seiner Sitzung am 15. Dezember 2017 hat der Kreistag die Bildung eines Arbeitskreises zur Erstellung eines kulturellen Leitbilds für den Kreis Siegen-Wittgenstein beschlossen. Innerhalb mehrerer Sitzungen des Arbeitskreises und auf der Basis einer vorab durchgeführten Bestandsaufnahme der Kulturarbeit in Siegerland und Wittgenstein ist nun der Entwurf eines kulturellen Leitbilds für den Kreis Siegen-Wittgenstein entstanden, der den politischen Gremien vorgelegt wird. Den Auftakt der Beratungen macht am Montag der Kreiskulturausschuss, eine Entscheidung hat der Kreistag dann auf Empfehlung des Kreisausschusses zu fällen. Finanzielle Auswirkungen, heißt es in der Vorlage, seien nicht zu erwarten.

 SZ-Plus
Dieser Artikel ist Bestandteil unseres SZ+-Angebots.
Lesen Sie mit einem unserer Digital-Abos weiter. Infos dazu finden Sie hier.
Autor:

Claudia Irle-Utsch (Redakteurin) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.