DSDS: Dieter Bohlen greift bei Michelle Patz zur Schere
"Locke down" im Lockdown

DSDS-Chefjuror Dieter Bohlen persönlich verpasst Michelle einen neuen Style und schneidet ihr die Haare ab.
  • DSDS-Chefjuror Dieter Bohlen persönlich verpasst Michelle einen neuen Style und schneidet ihr die Haare ab.
  • Foto: TVNow/Stefan Gregorowius
  • hochgeladen von Regine Wenzel (Redakteurin)

sz Köln/Siegen. Die Top 27 unter den Kandidaten der Casting-Show „Deutschland sucht den Superstar“ (DSDS) sind auf der griechischen Insel Mykonos angekommen. Der „Auslands-Recall“ geht los – zu sehen an diesem Samstag um 20.15 Uhr bei RTL. Die Kandidaten residieren in einer Traumvilla. Doch es gibt einen Haken: Die Schlafzimmer reichen nicht für alle. Einige Kandidaten müssen auf Matratzen im Gruppen-Schlafzimmer schlafen. Wer zuerst kommt, mahlt zuerst!

Haare ab und dann noch krank

Mit dabei ist auch Michelle Patz aus Dietzhölztal. Die 26-jährige gebürtige Siegenerin wird in der Folge, wie andere Kandidaten auch, umgestylt. Chef-Juror Dieter Bohlen persönlich schneidet ihr die Haare ab. Michelle gefalle ihr neuer moderner Style, teilt RTL mit. Sie sei jedoch krank geworden und hänge ziemlich in den Seilen.

Erstmal noch die Wackler-Duelle

Bevor es richtig losgeht, steht noch eine weitere Entscheidung aus: die Wackler-Duelle. Bei vier Kandidaten war sich die Jury nicht sicher, daher nahm sie die vier mit auf die griechische Insel. Jetzt müssen Nagi, Anita, Enrico und Daniele „ganz intim“ vor Dieter Bohlen antreten und um ihren Verbleib auf der Insel kämpfen.

Michelle-Trio performt McLachlans "Angel" 

Am nächsten Tag geht es in die „180° Sunset Bar“ zum ersten Set. Hier singen die Kandidaten wieder in Gruppen vor der Jury aus Dieter Bohlen, Maite Kelly und Mike Singer vor. Michelle Patz performt mit Anita Omoregie und Anna Soomin Klenz den Song „Angel“ von Sarah McLachlan. Wer schafft es, eine Runde weiter zu kommen, und für wen ist der Traum vom Superstar vorbei?

Autor:

Redaktion Kultur

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Themenwelten
Die Siegener Zeitung begrüßt den Lenz mit einem Sonder-Abo: Sparen Sie drei Monate lang mit unserem Frühlings-Abo.

SZ+ informiert schnell und gut
Mit dem Frühlings-Abo drei Monate sparen

Der Frühling hat - kalendarisch- begonnen und die Siegener Zeitung begrüßt den Lenz mit einem Sonder-Abo: Sparen Sie drei Monate lang mit unserem Frühlings-Abo. Verlässliche Informationen trotz unruhiger Corona-LageIn diesem einmal mehr besonderen Jahr sehnen sich viele Menschen noch mehr nach den ersten Frühlingsboten. Ist doch mit den steigenden Temperaturen, den kräftiger werdenden Sonnenstrahlen und dem Aufblühen der Natur im zweiten Jahr der Corona-Pandemie noch mehr Hoffnung verbunden als...

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen