SZ-Redaktion verlost Freikarten
"Peterchens Mondfahrt"

Was macht der Weihnachtsmann auf der Freilichtbühne? Wer sich in Freudenberg "Peterchens Mondfahrt" anschaut, wird es erfahren!
  • Was macht der Weihnachtsmann auf der Freilichtbühne? Wer sich in Freudenberg "Peterchens Mondfahrt" anschaut, wird es erfahren!
  • Foto: Freilichtbühne
  • hochgeladen von Claudia Irle-Utsch (Redakteurin)

sz Freudenberg. „So etwas ist mir auf der Sternenwiese noch nicht passiert! Zwei Kinder im Nachthemd und ein geigender Maikäfer kommen durch den großen Himmelsraum geflogen!? Das geht nicht mit rechten Dingen zu!“ Das Sandmännchen staunt, als es eines Abends durch sein großes Fernrohr schaut. Den drei „unbekannten Flugobjekten“ Peterchen, Anneliese und dem Maikäfer Sumsemann gelingt es schnell, die Bedenken des Sandmanns auszuräumen, denn sie sind in einer wichtigen Mission unterwegs: Sie sind auf der Reise zum Mond!
Vor vielen hundert Jahren nämlich geschah dem Urahn der Familie Sumsemann ein großes Unglück. Ein böser Holzdieb fällte einen Baum und schlug dabei das sechste Beinchen des Urgroßvaters ab. Unglücklicherweise wurde dieses Bein von der Nachtfee, zusammen mit dem Holzdieb, auf den Mond verbannt.
Seitdem haben alle Nachkommen der Sumsemänner nur fünf Beinchen. Der Familienfluch kann nur gebrochen werden, wenn sich zwei tapfere Kinder finden, die noch nie einem Tier etwas zuleide getan haben. So beschließt der letzte Nachkomme der Sumsemanns, den Fluch für alle Zeiten zu brechen, und trifft dabei auf die mutigen und artigen Kinder Peterchen und Anneliese. Doch die Zeit ist knapp …
So beginnt die Geschichte von „Peterchens Mondfahrt“, die in diesem Jahr auf dem Kindertheater-Programm der Freilichtbühne Freudenberg steht. Am Samstag, 15. Juni, 16 Uhr, feiert das Stück seine Premiere, und die Redaktion der Siegener Zeitung verlost für diese Aufführung 5 x 2 Freikarten.

"Peterchens Mondfahrt"

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen