Trompeter Dieter Bieniek erinnert mit Benefiz-CD an Tochter Nicki
„Rose im Wind“

 Mit einer Benefiz-CD erinnert Dieter Bieniek an seine Tochter Nicki und möchte außerdem dazu beitragen, dass Wege zur Heilung von Blutkrebs gefunden werden. Foto: privat  Nicki wurde nur 40 Jahre alt. Im Oktober 2010 verlor sie ihren Kampf gegen die Leukämie-Erkrankung. Foto: privat 
  • Mit einer Benefiz-CD erinnert Dieter Bieniek an seine Tochter Nicki und möchte außerdem dazu beitragen, dass Wege zur Heilung von Blutkrebs gefunden werden. Foto: privat Nicki wurde nur 40 Jahre alt. Im Oktober 2010 verlor sie ihren Kampf gegen die Leukämie-Erkrankung. Foto: privat 
  • hochgeladen von Archiv-Artikel Siegener Zeitung

ciu Kreuztal. Was tun, wenn Trauer übermächtig wird? Wenn der Tod alle Hoffnungen zunichte macht und eine Lücke in ein Menschen-Gefüge reißt, die bleibt? Was, wenn der Schmerz alle anderen Gefühle verdrängt? Die Antwort, die der Kreuztaler Dieter Bieniek gefunden hat, ist die Musik. Als die Verzweiflung übermächtig zu werden drohte, hat er sich an sein Keyboard gesetzt und versucht, seinem Empfinden eine Form zu geben. Er hat Melodien – für die Trompete, die von Jugend an sein Instrument ist – gefunden, die von dem erzählen, was er anfangs kaum in Worte fassen kann: von der unheilbaren Krebserkrankung seiner Tochter Nicki.

Chemotherapie war nicht möglich

Als bei der jungen Frau, 1970 geboren, im Jahr 2006 Blutkrebs diagnostiziert wurde, war sie schwanger. Eine medikamentöse Behandlung (Chemotherapie) war deshalb nicht möglich, stattdessen erhielt Nicki im wöchentlichen oder zweiwöchentlichen Rhythmus Bluttransfusionen. Das Kind, Suri, kam gesund zur Welt. Die Behandlung mit Transfusionen ging weiter. Begleitend nahm Nicki an einer Medikamenten-Studie teil. Erfolglos. Nach Typisierungs-Aktionen im Siegerland und in Euskirchen, wo die junge Frau mit Mann und Töchtern lebte, konnte 2009 eine Stammzellentransplantation stattfinden. Doch der Körper nahm die fremden Zellen nicht an; die Abwehrreaktionen waren immens. Im Oktober 2010 ist Nicki gestorben.

Andreas Schuss spielte Melodien ein

„Warum musst du gehn?“ ist eine der Fragen, die der verwaiste Vater in einem der 14 Instrumentalstücke stellt, die er auf seiner CD „Rose im Wind“ präsentiert. Die durchweg melancholischen Trompetenmelodien sind im Studio des aus Niederschelden stammenden Musikers Andreas Schuss eingespielt worden; der wiederum zeichnet auch für die abwechslungsreichen Arrangements verantwortlich. Besonders schön sind die Dialoge von Trompete und Saxophon oder Panflöte (beides sowie Tasteninstrumente: Andreas Schuss, Akustikgitarren: Jörn Pfeiffer). Zu zwei Stücken – „Himmel ohne Sterne“ und „Ein neuer Morgen“ – gibt es auch Video-Fassungen (vom Kreuztaler Filmemacher Horst Thomas), die der Musiker bei YouTube eingestellt hat.

CD-Verkauf für Carreras-Stiftung

Die CD verkauft Dieter Bieniek für den guten Zweck. Denn der gesamte Erlös ist für die José-Carreras-Leukämie-Stiftung bestimmt. „Rose im Wind“ ist Nicki gewidmet, aber auch all denen, die einen ähnlichen Weg gehen mussten wie sie.

Autor:

Claudia Irle-Utsch (Redakteurin) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
ThemenweltenAnzeige

Tablet-Aktion der Siegener Zeitung
SZ-Abo abschließen und Tablet sichern

Mit einem Abo der Siegener Zeitung kommen Sie jetzt gleichzeitig auch an ein Tablet Ihrer Wahl. Immer und überall informiert mit dem E-Paper... lesen, wo ich will; ... über die Suchfunktion schnell finden, was mich interessiert; ... gleicher Inhalt in praktischer Form; ... mit Zoomfunktion. Jetzt exklusiv: die Tablet-Bundle-Aktion  Beinahe geschenkt: Erhalten Sie kostengünstig ein Tablet Ihrer Wahl bei Abschluss eines Abos der Siegener Zeitung. Möchten Sie Ihr neues Tablet gleich zum Lesen...

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen