SZ

"Nacht der Chöre" mit Joris und Dieter Falk
Rotkäppchen und der gute Chor

Sänger Joris (l.) und musikalischer Leiter Dieter Falk freuen sich auf Bewerbungen von Chören und Solisten für die „Rotkäppchen-Nacht der Chöre“ – auch aus der heimischen Region.
  • Sänger Joris (l.) und musikalischer Leiter Dieter Falk freuen sich auf Bewerbungen von Chören und Solisten für die „Rotkäppchen-Nacht der Chöre“ – auch aus der heimischen Region.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Regine Wenzel (Redakteurin)

ph Geisweid/Freyburg. Vorhang auf für die vierte „Rotkäppchen-Nacht der Chöre“ – zum zweiten Mal nicht als Liveshow, sondern im bundesweiten TV-Format ohne Publikum. Als Pate und Top-Act fungiert diesmal der populäre Sänger und Songschreiber Joris. An der Seite des Stars steht Hit-Produzent Dieter Falk aus Geisweid als musikalischer Leiter und Coach.
Auch aus dem heimischen Raum sind Chöre und Solisten aufgerufen, mitzumachen und sich bis zum 6. Februar zu bewerben unter www.rotkaeppchen.de/nacht-der-choere/. Dann heißt es: Video aufnehmen, Formular ausfüllen – und Daumen drücken. Die Aktion fußt auf zwei Säulen:
Chorwettbewerb: Gesangsformationen jedweder Couleur können ein Stück ihrer Wahl einreichen – eingebettet in ein kurzes Video.

ph Geisweid/Freyburg. Vorhang auf für die vierte „Rotkäppchen-Nacht der Chöre“ – zum zweiten Mal nicht als Liveshow, sondern im bundesweiten TV-Format ohne Publikum. Als Pate und Top-Act fungiert diesmal der populäre Sänger und Songschreiber Joris. An der Seite des Stars steht Hit-Produzent Dieter Falk aus Geisweid als musikalischer Leiter und Coach.
Auch aus dem heimischen Raum sind Chöre und Solisten aufgerufen, mitzumachen und sich bis zum 6. Februar zu bewerben unter www.rotkaeppchen.de/nacht-der-choere/. Dann heißt es: Video aufnehmen, Formular ausfüllen – und Daumen drücken. Die Aktion fußt auf zwei Säulen:

  • Chorwettbewerb: Gesangsformationen jedweder Couleur können ein Stück ihrer Wahl einreichen – eingebettet in ein kurzes Video. Eine Jury – bestehend aus Joris, Fernsehmoderatorin Johanna Klum, Dieter Falk sowie Tobias Richter, Marketing-Manager bei der Rotkäppchen-Sektkellerei mit Sitz in Freyburg (Sachsen-Anhalt) – wird zwei Gewinnerchöre ermitteln. Diese dürfen zusammen mit Joris und seiner Band einen Song auf der Bühne performen.

Zur Aufzeichnung der Sendung „Nacht der Chöre“ reisen die beiden siegreichen Formationen Ende Mai nach Freyburg. Wann genau im Herbst die Sendung acht Wochen lang im Streaming-Format auf TV Now ausgestrahlt wird, steht noch nicht fest. Dieter Falk, der die Chöre auf das Event vorbereiten und ihnen mit Rat und Tat zur Seite stehen wird, erwartet nach seinen bisherigen Erfahrungen abermals „ein tolles Erlebnis“.

  • Solisten-Wettbewerb: Mit einem originellen Video bewerben können sich auch Sängerinnen und Sänger – querbeet aus dem Hobby- oder semiprofessionellen Bereich. Rund 1000 Akteure haben im vergangenen Jahr mitgemacht – der Rentner vom Niederrhein mit Joe-Cocker-Stimme ebenso wie die Hochzeitssängerin, der Liedermacher oder „DSDS“- und „Voice-of-Germany“-Aspiranten. Nun freut sich der Musikproduzent, Keyboarder, Arrangeur und Komponist aus Klafeld, dessen Weihnachtskonzerte im Siegener Apollo-Theater noch in frischer Erinnerung sind, auf die Neuauflage 2022.

"Herz über Kopf" und eine Falk-Komposition

Aus dem breitgefächerten Feld der Einzelbewerber formt der 62-Jährige einen 20-köpfigen „Ad-hoc-Chor“, den er „Deutschland-Chor“ nennt, weil er sich aus Menschen aus allen Teilen der Republik zusammensetzt. Diese bunt gemischte Gruppe wird zwei Lieder während der „Nacht der Chöre“ vortragen: Joris’ Hit „Herz über Kopf“ und eine Komposition, die Dieter Falk speziell für diesen Anlass schreibt. „Es gibt nur eine Probe – am Tag vor der Show“, verrät der Musikprofessor. Vorab erhalten die Mitwirkenden allerdings unter anderem Übungs-Playbacks zwecks Vorbereitung.
Die Sängerinnen und Sänger kommen erstmals im Bus auf dem Weg vom Hotel zur Probe in der Freyburger Sektkellerei zusammen. Kameras begleiten das Geschehen. Ausschnitte sollen später als eine Art Doku in die TV-Show einfließen und Einblicke hinter die Kulissen gewähren.  Nicht selten, so Falks Erfahrung, diene der Wettbewerb als Brückenschlag für dauerhafte Verbindungen: „Menschen vernetzen sich und freunden sich an.“

"Herzensprojekt" für Dieter Falk

Dass er sich vor fünf Jahren bereit erklärt hat, die musikalische Leitung für das Format zu übernehmen und den Kontakt zu namhaften Künstlern zu knüpfen, bereut Dieter Falk nicht. Ganz im Gegenteil: Längst sei die „Nacht der Chöre“ ein Herzensprojekt für ihn geworden, sagt er.
Bei der Premiere 2018 waren Revolverheld mit von der Partie. 2019 folgte Michael Patrick Kelly und nach Corona-bedingter Zwangspause 2021 Johannes Oerding.

Autor:

Peter Helmes (Redakteur) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen