TV-Kritik: "Tatort - Du allein" (Das Erste)
Stuttgarter Ansichten

Über den Dächern von Stuttgart: Thorsten Lannert (Richy Müller) ermittelt im "Tatort" in einem angekündigten Mord.
  • Über den Dächern von Stuttgart: Thorsten Lannert (Richy Müller) ermittelt im "Tatort" in einem angekündigten Mord.
  • Foto: SWR/Benoît Linder
  • hochgeladen von Claudia Irle-Utsch (Redakteurin)

ciu Stuttgart. Das Fadenkreuz gehört beim „Tatort“ immer dazu – logo: als Logo. Diesmal allerdings rückte es in der Geschichte selbst in den Fokus. Denn sehr gezielt kam ein Mensch nach dem anderen um. Und der Zuschauer wurde zum Augenzeuge. Das war nicht gut auszuhalten, vermittelte aber selbst am Bildschirm die Spannung, der das Ermittlerteam um Lannert (Richy Müller) und Bootz (Felix Klare) im Fall „Du allein“ (Sonntagabend im Ersten) ausgesetzt war. Dieser Krimi war ein fesselndes Stück, auch dank mitunter unvermittelter Rückschauen regelmäßig überraschend und mit genau dem richtigen Maß an Action, Witz und Psychokram. Dazu gab es immer wieder  Stuttgarter Ansichten – optischer Art und  im politischen „Sprech“ der Ländle-Kapitale: Es „bleibt’s, wie’s isch“.

Autor:

Claudia Irle-Utsch (Redakteurin) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
Themenwelten
Die Siegener Zeitung begrüßt den Lenz mit einem Sonder-Abo: Sparen Sie drei Monate lang mit unserem Frühlings-Abo.

SZ+ informiert schnell und gut
Mit dem Frühlings-Abo drei Monate sparen

Der Frühling hat - kalendarisch- begonnen und die Siegener Zeitung begrüßt den Lenz mit einem Sonder-Abo: Sparen Sie drei Monate lang mit unserem Frühlings-Abo. Verlässliche Informationen trotz unruhiger Corona-LageIn diesem einmal mehr besonderen Jahr sehnen sich viele Menschen noch mehr nach den ersten Frühlingsboten. Ist doch mit den steigenden Temperaturen, den kräftiger werdenden Sonnenstrahlen und dem Aufblühen der Natur im zweiten Jahr der Corona-Pandemie noch mehr Hoffnung verbunden als...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen