Video von Siegener Musikern auf YouTube
Tartini-Konzert in Marienstatt aufgenommen

Martin Autschbach (Orgel) und Jürgen Petri (Trompete) spielten Tartinis Trompetenkonzert in Marienstatt und nahmen es für einen Film über das Kloster auf.
  • Martin Autschbach (Orgel) und Jürgen Petri (Trompete) spielten Tartinis Trompetenkonzert in Marienstatt und nahmen es für einen Film über das Kloster auf.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Alexander W. Weiß (Redakteur)

sz Marienstatt/Siegen. Geschafft: Es ist kurz vor Mitternacht, als die letzten Töne des Trompetenkonzerts von Giuseppe Tartini die Klosterkirche der Abtei Marienstatt mit Glanz erfüllen und die Kamera ausgeschaltet wird. Die beiden aus Siegen stammenden Musiker Jürgen Petri (Trompete, u. a. Lehrer an der Fritz-Busch-Musikschule Siegen) und Martin Autschbach (Orgel) haben vor Kurzem dieses ursprünglich für Solovioline und Basso Continuo komponierte Werk von Tartini in einer Bearbeitung für Trompete und Orgel in Marienstatt eingespielt.

Prachtvolles barockes Trompetenkonzert

Es sei einfach traumhaft, so Jürgen Petri, in dieser prachtvollen Kirche musizieren zu dürfen. Die Akustik, die Rieger-Orgel und das gesamte Ambiente der Abtei Marienstatt seien wie geschaffen für ein solch prachtvolles barockes Trompetenkonzert, ergänzt Martin Autschbach. Zu sehen (mit schönen Ausblicken auf das Kloster) und zu hören ist das Konzert auf der Website der Abtei (www.abtei-marienstatt.de/neuigkeiten) und auch auf YouTube:

Autor:

Redaktion Kultur aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.