TV-Kritik: „Werkstatthelden mit Herz“ (Das Erste)
Tolle Schauspieler und ein Happy-End

Carlo (Armin Rohde) füttert seine Schildkröte Adenauer. Und macht sich große Sorgen um sie ..
  • Carlo (Armin Rohde) füttert seine Schildkröte Adenauer. Und macht sich große Sorgen um sie ..
  • Foto: ARD/Christoph Assmann
  • hochgeladen von Redaktion Kultur

gmz Duisburg. Gerade wenn die Story nicht so viel hergibt und sehr vorhersehbar ist, wie die der Komödie „Werkstatthelden mit Herz“ (Freitagabend im Ersten), dann zeigt sich die Qualität der Schauspieler. Das Aufgebot ist hervorragend in dieser klassischen Underdog-Komödie, in der die vom Leben Gebeutelten sich mit viel Herz und genauso viel Einsatz ihren Platz in ihrer kleinen, nicht heilen, aber ihrer eigenen Welt erkämpfen. Dass sie sich dafür einsetzen müssen, ist die Erkenntnis, die sich im Laufe des Films einstellt und die sie so zielstrebig macht. Im Zentrum steht Armin Rohde als Werkstattbesitzer Carlo, der sich aufmacht, seine alte Schrauberwerkstatt vor dem (Steuer-)Ruin zu retten. Mit dabei sind seine Mitarbeiter, die auch seine Kumpel sind. Sie laufen als Werbeträger für das benachbarte Fitness-Studio als „Currywurst-Athleten“ den Berlin-Marathon, erhalten dafür 50 000 Euro (um die Steuerschuld zu begleichen) oder verlieren ihre Halle an das Studio. Starke Szenen (Carlo mit seiner sterbenden Schildkröte bei der Tierärztin!), witzige Einschübe (Moahs Werben um seine Traumfrau), glaubhafte Figuren und Figur-Entwicklungen auch in den Nebenrollen und ein Happy-End, das zwar ein bisschen märchenhaft, aber nicht kitschig ist, machen die Komödie zu einer "mit Herz“!

Autor:

Dr. Gunhild Müller-Zimmermann (Redakteurin) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
  2 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen