SZ

Mit Liebe: Kerstin Ott sorgt in der Siegerlandhalle für Stimmung
Viel mehr als ein One-Hit-Wonder

Kerstin Ott: "Ich bin sehr dankbar für das Leben, das ich heute führen darf." Die Offenheit und Ehrlichkeit ihrer Texte machen die Musikerin aus der schleswig-holsteinischen Kleinstadt Heide aus.
3Bilder
  • Kerstin Ott: "Ich bin sehr dankbar für das Leben, das ich heute führen darf." Die Offenheit und Ehrlichkeit ihrer Texte machen die Musikerin aus der schleswig-holsteinischen Kleinstadt Heide aus.
  • Foto: Kai Osthoff
  • hochgeladen von Regine Wenzel (Redakteurin)

ba Siegen. „Seid ihr bereit, Siegen?“, wollte Kerstin Ott am Dienstagabend in der Siegerlandhalle wissen. Und ja, die Fans waren bereit, mit Kerstin samt Band auf ihrer „Ich-geh‘-meinen-Weg“-Tour so richtig abzufeiern. Rund 2000 Fans, teils mit blinkenden, bunten Katzenohren auf dem Haupt und in Regenbogenfahnen gehüllt, konnten, nachdem sie die 3-G-Kontrollen überstanden hatten, für rund zwei Stunden vergessen, dass es Corona überhaupt gibt. „Gefühlt 100 Mal“ ist die Tour laut Kerstin Ott verschoben worden, doch jetzt wollte sie wieder einmal musikalisch blankziehen und ihre Emotionen mit vielen alten, aber auch Songs von ihrem neuesten Album „Ich muss dir was sagen“ offenbaren.

ba Siegen. „Seid ihr bereit, Siegen?“, wollte Kerstin Ott am Dienstagabend in der Siegerlandhalle wissen. Und ja, die Fans waren bereit, mit Kerstin samt Band auf ihrer „Ich-geh‘-meinen-Weg“-Tour so richtig abzufeiern. Rund 2000 Fans, teils mit blinkenden, bunten Katzenohren auf dem Haupt und in Regenbogenfahnen gehüllt, konnten, nachdem sie die 3-G-Kontrollen überstanden hatten, für rund zwei Stunden vergessen, dass es Corona überhaupt gibt. „Gefühlt 100 Mal“ ist die Tour laut Kerstin Ott verschoben worden, doch jetzt wollte sie wieder einmal musikalisch blankziehen und ihre Emotionen mit vielen alten, aber auch Songs von ihrem neuesten Album „Ich muss dir was sagen“ offenbaren.

"Die immer lacht" und viel, viel mehr

Gerade diese Offenheit und Ehrlichkeit ihrer Texte macht die Musikerin aus der schleswig-holsteinischen Kleinstadt Heide aus. Kritiker, die 2016 bei ihrer Durchbruchsingle „Die immer lacht“ auf ein One-Hit-Wonder spekuliert hatten, wurden längst eines Besseren belehrt. Denn Ott trifft nicht nur musikalisch mitten ins Herz ihrer Fangemeinde, sondern auch mit den Texten.

"Lebe laut"  - und das Publikum lässt's krachen

„Jetzt geht’s langsam wieder los“, freute sie sich und forderte, nachdem sie mit „Ich wünsch mir von dir“ und „Ich hab‘s wirklich versucht“ das Publikum aufgewärmt hatte, mit „Lebe laut“ dazu auf, es krachen zu lassen. Und genau das machten die Fans, die sie von Anfang an durch rhythmisches Klatschen unterstützten.
Oft ist die Liebe ein zentrales Thema ihrer Songs. Liebe, die es in den verschiedensten Formen gibt, die alle unbedingt ernstgenommen werden sollten. Mit „Was weißt du von meiner Liebe?“ hat sie deshalb einen Song für eine Brieffreundin mit Down-Syndrom geschrieben, deren erste Liebe zu Unrecht von vielen Menschen in ihrem Umfeld belächelt wird. „Für die Gesellschaft ist es wichtig, das immer mal wieder zu besprechen“, findet Kerstin Ott.

Dankbarkeit und positives Lebensgefühl

Kerstin Ott bescheinigt dem Siegener Publikum: „Ihr seid der Hammer!“

Ebenso bedeutend ist für sie ein Song, den sie als einen ihrer persönlichsten beschreibt. „Wann ist es passiert?“, fragt sie und meint damit den Moment, in dem sie ihren Platz im Leben gefunden hat und endlich angekommen ist. „Ich bin sehr dankbar für das Leben, das ich heute führen darf“, erklärt sie.
Und genau diese Dankbarkeit und das positive Lebensgefühl gibt sie weiter. „Die Hände gehen nach oben!“, heißt es deshalb immer wieder, und die Fans folgen begeistert dieser Aufforderung.

Auch schön: Duo Laura & Mark

Bei all ihrer Popularität hat Kerstin Ott jedoch eines nicht vergessen: anderen Menschen eine Bühne für ihre Musik zu bieten. Deshalb hatte sie einen speziellen Support dabei: das Duo Laura & Mark. DSDS-Fans werden Laura van den Elzen und Mark Hoffmann bereits aus dem Jahr 2016 kennen, als Laura es bis ins Finale schaffte. Mit einigen ihrer Songs, unter anderem „Mein Herz ist ein Ozean“ und „Das ist dein Applaus“, sorgte das außergewöhnliche Duo für berührende Herz-Schmerz-Momente, bevor Stimmungs-Queen Kerstin Ott wieder das Zepter übernahm, um als DJ im blitzenden Lichtgewitter den zweiten Teil ihrer Show mit „Die immer lacht“ zu eröffnen. Keine Frage, dass die Fans nicht nur schnell auf den Beinen waren, sondern auch textsicher mitsangen. „Ihr seid der Hammer“, freute sich Kerstin.

Ein Fest in "Regenbogenfarben"

Und „hammermäßig“ ging es, wenn man im Dieter-Bohlen-Slang bleiben will, anschließend weiter. Als sie schließlich den Howard-Carpendale-Song „Wegen Dir“ singt, diese „Scheißmelodie“ beklagt und feststellt „Nachts sind alle Katzen grau“, wird Party gefeiert wie in Vor-Corona-Zeiten.
Wie ist das zu toppen? Nur mit dem Hit, der das Leben noch bunter macht: den „Regenbogenfarben“! Ein musikalischer Farbtupfer, der nicht nur im grauen Novemberwetter Balsam für die Seele ist, sondern aufgrund der begeistert feiernden Zuschauer deutlich gezeigt hat: Siegen war mehr als bereit für Kerstin Ott!

Autor:

Bärbel Althaus (Freie Mitarbeiterin) aus Wilnsdorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen