1. FC Kaan-Marienborn mit Sieg für die Moral

sz - Der 1. FC Kaan-Marienborn hat nach der Auftaktniederlage  2011 gegen den ASC 09 Dortmund (1:2) einen überaus wichtigen Sieg eingefahren. Gegen den Fußball-Westfalenliga-Konkurrenten SC Hassel siegte die Elf von Trainer Dietmar Schacht 1:0 (0:0) und hält so weiterhin Anschluss an die Tabellenspitze. Es war ein überaus zähes, zugleich aber spannendes Spiel vor den Augen von 200 Zuschauern, in dem einmal mehr Mittelfeldakteur Michael Kügler zur Hochform auflief und bereits in der 16. Minute den Grundstein für den Sieg des 1. FC Kaan-Marienborn legte. Nachdem der SC Hassel vor allem in der zweiten Hälfte mehrfach hätte ausgleichen müssen, fuhr die Schacht-Elf den wichtigen "Heimdreier" letztlich nach großem Kampf ein. Die Siegerländer belegen nun mit 31 Punkten Rang 2 - punktgleich mit Tabellenführer Sportfreunde Oestrich-Iserlohn, die parallel gegen 1. FC Kaan-Marienborns Lokalrivalen TuS Erndtebrück spielten.

TuS Erndtebrück kassiert späten Ausgleich

Im Topspiel der Fußball-Westfalenliga trennten sich die Wittgensteiner am Sonntagnachmittag 2:2-Unentschieden von den Sportfreunden Oestrich-Iserlohn. Dabei lag die Elf von Trainer Peter Cestonaro noch zur Pause 2:0 in Führung. Im ersten Pflichtspiel des TuS Erndtebrück im Jahr 2011trafen Marco Maser, der bereits in der 2. Minute zur frühen Führung "einnetzte". Bakary Sinaba (25.) erhöhte zum zwischenzeitlichen 2:0-Pausenstand. Nach dem Seitenwechsel allerdings verkürzte zunächst Mirko Radtke (78.) für die Sportfreunde Oestrich-Iserlohn, ehe Murat Kaya (90.) kurz vor Abpfiff per Strafstoß ausglich. Der TuS Erndtebrück belegt nun vorerst mit 29 Punkten Rang 5 der Fußball-Westfalenliga, hat allerdings weiterhin zwei Spiele weniger als die Konkurrenz absolviert.

Bittere Niederlage für SpVg Olpe

Einen Fehlstart in die Rückrunde der Fußball-Westfalenliga legte indes die SpVg Olpe hin. Gegen den spielstarken TuS Ennepetal unterlag die Elf von Trainer Irfan Buz 0:1 (0:0). Die bittere Niederlage wurde allerdings erst überaus spät und damit durchaus unglücklich besiegelt. In der 89. Minute legte der eingewechselte Radoslaw Dorszewski für den TuS Ennepetal ein und stürzte die SpVg Olpe damit am Sonntagnachmittag weiter in die Krise. Die Kreisstädter belegen weiterhin Rang 16, haben allerdings mit zwölf Punkten ebenso viele Zähler auf ihrem Konto wie Schlusslicht SV Herbede. Die gesamte Tabelle und alle Spiele des Tages finden Sie ganz einfach per Klick auf die kleine graue Weltkugel oben rechts.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.