1:1-Ausgleich in der 94. Minute

Siegens Neuzugang Konstantin Möllering (links) durfte sich bei seinem Liga-Debüt über ein 1:1 gegen Viktoria Köln freuen. Fot: cst
2Bilder
  • Siegens Neuzugang Konstantin Möllering (links) durfte sich bei seinem Liga-Debüt über ein 1:1 gegen Viktoria Köln freuen. Fot: cst
  • hochgeladen von Archiv-Artikel Siegener Zeitung

null

geo - Drei Minuten der Nachspielzeit im Topspiel der Liga waren schon um, als dem Kölner Stephan Hickl der Ball im eigenen Strafraum an die Hand sprang - Elfmeter! Schon beim letzten Heimspiel gegen Borussia Mönchengladbach U 23 hatte es in der Nachspielzeit einen Elfmeter für Siegen gegeben. Damals stand es 0:0 - und dabei blieb es auch so, weil Daniel Grebe verschossen hatte.

Binder bestand gegen Koczor

Diesmal stand es sogar 0:1 - und das aus Kölner Sicht hochverdient. Aber diesmal schnappte sich Siegens bester Spieler Leon Binder den Ball und bestand den Nerven-Belastungstest mit Bravour! Gegen seinen Ex-Teamkolegen im Viktoria-Tor, Raphael Koczor, donnerte Binder das Leder hoch in den Winkel zum schmeichelhaften 1:1-Endstand.

Nur Silvio Pagano traf für Köln

Vor allem in der 1. Halbzeit hatte nämlich der Favorit aus Köln das Spiel klar dominiert und phasenweise auf Zweitliga-Niveau gegen eine zu verängstigte Siegener Mannschaft agiert. Jedoch blieb der von Silvio Pagano in der 12. Minute erzielte 1:0-Führungstreffer dabei die einzige zählbare Ausbeute dieser spielerischen und läuferischen Dominanz der Elf von Trainer Claus-Dieter Wollitz, die dann in der 2. Halbzeit das Spiel nur noch verwaltete - und dafür in der Nachspielzeit bestraft wurde.

null

Siegens Neuzugang Konstantin Möllering (links) durfte sich bei seinem Liga-Debüt über ein 1:1 gegen Viktoria Köln freuen. Fot: cst
Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen