125-Jahre Löschgruppe Krombach

Beim Festzug durch Krombach gab es Wasserspritzer  und auch Freudentränen. Foto: bjö  Gute Laune hatten die Teilnehmer und auch die Zuschauer. Foto: bjö  Der Phantasie war keine Grenzen gesetzt. Foto: bjö
  • Beim Festzug durch Krombach gab es Wasserspritzer  und auch Freudentränen. Foto: bjö Gute Laune hatten die Teilnehmer und auch die Zuschauer. Foto: bjö Der Phantasie war keine Grenzen gesetzt. Foto: bjö
  • hochgeladen von Archiv-Artikel Siegener Zeitung

bjö - In Krombach flossen bei den Feuerwehrveteranen durchaus ein paar Tränen der Rührung, als am Sonntag Punkt 14 Uhr vom Dach der Krombachhalle die gute alte Feuersirene heulte und damit den Startschuss für einen Festzug zum 125-jährigen Bestehen der Löschgruppe Krombach gab.

Fast 600 Zugteilnehmer boten für ein Vielfaches an Zuschauern an den Krombacher Straßenrändern ein würdiges Finale der Festtage, die am Donnerstag mit Gottesdienst und Festkommers begonnen hatten.

Pünktlich zum Abmarsch hatten sich die Wolken über Krombach so verzogen, dass strahlender Sonnenschein die unzähligen Spritzer aus historischen Löschrohren, die unter Jubel in den Menschenmassen landeten, rasch trocknete.

An der Krombachhalle startete und endete der Festzug mit insgesamt 48 Gruppen, der sich auf einer Länge von 1,9 Kilometern durch den Ort schlängelte. Die Nachbarlöschgruppe Eichen hatte den historischen Krombacher Bierbrunnen liebevoll nachgebaut und auf einen Hänger gehievt: Aus ihm floss aus der einen Hälfte leckeres Pils, aus der anderen schneeweißer Löschschaum.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.