150 Jahre Bauwesen in Siegen

Universität startet viele Aktivitäten zum großen Jubiläum

kk Siegen. »150 Jahre Bauwesen in Siegen« – der Universität steht in diesem Jahr ein stattliches Jubiläum ins Haus. Die Fachbereiche 9 und 10, Architektur und Städtebau sowie Bauingenieurwesen taten sich zusammen. Das Resultat ist ein umfangreiches Jubiläumsprogramm, das sich an die gesamte Bevölkerung richtet.

Highlight der Aktivitäten ist eine Ausstellung »Straßenbrücken – Ingenieur Bau Kunst in Deutschland«, die vom 18. bis 29. Juni im Medien- und Kulturhaus Lÿz zu sehen sein wird. Prof. Dr.-Ing. Richard Herrmann, Leiter des Fachbereichs Geotechnik: »In diesem Zeitraum sind wir quasi Hausherren«. Führungen könnten ausgemacht werden. Das Angebot richtet sich besonders an Schulen. Gezeigt werden insgesamt 60 Straßenbrücken in einer eindrucksvollen Präsentation auf Bildtafeln und Modellen, mit Videofilmen und Konstruktionsteilen.

Am 27. und 28. Juni geht es richtig rund. An beiden Tagen stehen ab 12.30 Uhr die Türen für jedermann offen. Den Veranstaltungs-Reigen eröffnen am Freitag, 27. Juni, 10 Uhr, verschiedene Referenten. Die Themen lauten »Faszination Brückenbau«, »Mobilität und Sicherheit im Straßenwesen« sowie »Die Wasserwirtschaft im Zeichen der globalen Erwärmung – eine Ressource wird knapp«.

Ab 14 Uhr sind dann Vertreter all der Firmen, die etwas mit Bauen zu tun haben, ganz besonders willkommen und eingeladen. Die Fachbereiche stellen sich und ihre Arbeiten vor. Prof. Dr. Jürgen Jensen, Dekan des Fachbereichs Bauingenieurwesen: »Es gibt gezielte Vorträge zu Highlights der angewandten Forschung.« Diese seien auch für Vertreter kleiner Unternehmem interessant: »Vielen Firmen ist nicht bekannt, welche Leistungen im Bereich der angewandten Forschung an der Universität Siegen möglich sind.«

Am Samstag ab 10 Uhr steht im Audimax an der Adolf-Reichwein-Straße der Festakt zum 150-jährigen Bestehen an. Dr. Rudolf Heinrich lässt die Geschichte von der Wiesenbauschule hin zur Universität Revue passieren. Der Titel des Vortrags von Prof. Dr.-Ing. Prof. Dr.-Ing. E. h. Karl-Hans Laermann, Bundeswissenschaftsminister a. D., lautet »Aufgaben und Ethik des Ingenieurs in der Gesellschaft«. An beiden Tagen werden Gäste aus Düsseldorf erwartet. Am Samstag findet auch der Alumni-Tag der Ehemaligen statt.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Entspannt von zu Hause erfahren, was die Region bewegt.

Tablet-Aktion der Siegener Zeitung
SZ-Abo abschließen und Tablet sichern

Die kalte und dunkle Jahreszeit ist längst angebrochen. Es beginnt die Zeit für kuschelige Decken, wärmende Tees und natürlich Stoff zum Lesen. Immer und überall informiert mit dem E-Paper... lesen, wo ich will; ... über die Suchfunktion schnell finden, was mich interessiert; ... gleicher Inhalt in praktischer Form; ... mit Zoomfunktion. Jetzt exklusiv: die Tablet-Bundle-Aktion  Beinahe geschenkt: Erhalten Sie kostengünstig ein Tablet Ihrer Wahl bei Abschluss eines Abos der Siegener Zeitung....

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen