SZ-Plus

Polizei greift in Siegener Oberstadt durch
150 Platzverweise am Kornmarkt durchgesetzt

Gegen 0.15 Uhr sind die Treppen an der Nikolaikirche komplett geräumt. Die Polizei hat 150 Platzverweise erteilt.
4Bilder
  • Gegen 0.15 Uhr sind die Treppen an der Nikolaikirche komplett geräumt. Die Polizei hat 150 Platzverweise erteilt.
  • Foto: Julian Kaiser
  • hochgeladen von Redaktion Siegen

juka Siegen. Es ist 0.15 Uhr in der Nacht von Freitag auf Samstag. Die Treppen vor der Nikolaikirche sind übersät mit Bier- und Schnapsflaschen. Verpackungen liegen in den Ecken und auf den Grünflächen. Es ist ein Bild, das in den vergangenen Wochen fast schon normal geworden ist. Der Mittelpunkt der Feierlichkeiten, insbesondere von Jugendlichen, hat sich in die Oberstadt verlagert. Die milden Temperaturen und die weiterhin geschlossenen Clubs und Diskotheken begünstigen die großen Menschenansammlungen im Schatten des Rathauses.

Knapp 400 feierwillige Personen sind es um 22 Uhr noch, Musik dröhnt aus mitgebrachten Boxen. Es dauert nicht lange, bis die ersten Beschwerden bei der Leitstelle der Polizei eingehen. Lärmbelästigung.

 SZ-Plus
Dieser Artikel ist Bestandteil unseres SZ+-Angebots.
Lesen Sie mit einem unserer Digital-Abos weiter. Infos dazu finden Sie hier.
Autor:

Julian Kaiser (Volontär) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen