16-jährige Schülerin überfallen

Eine 16-Jährige ist von zwei Männern überfallen worden. Symbolfoto: Archiv

szEine 16-jährige Schülerin aus Bad Berleburg wurde am Dienstagvormittag vor einem Geschäft an der Hugo-Ruegenberg-Straße Opfer eines Überfalls durch zwei Männer.

Die 16-Jährige wartete gegen 6.30 Uhr vor dem Geschäft auf die Ladenöffnung, als sich zwei Täter näherten und der Schülerin gewaltsam die Umhängetasche und ihr Mobiltelefon entrissen. Die zunächst unbekannten Männer flüchteten mit ihrer Beute zu Fuß in Richtung Bahnhof. Einer der beiden Täter kehrte selbstständig zum Tatort zurück, nachdem er von einem Zeugen erkannt worden war. Er wurde von den alarmierten Polizeibeamten an Ort und Stelle festgenommen. Sein Komplize, der die Umhängetasche an sich riss, ist bislang noch flüchtig.

Die erbeutete Tasche wurde inzwischen von einer Passantin in der Stadtmitte von Olpe aufgefunden und der Polizei übergeben.

Die 16-jährige Schülerin erlitt bei dem körperlichen Angriff, bei dem sie zu Boden fiel, Verletzungen und einen Schock. Sie wurde zur ärztlichen Behandlung von einem Rettungswagen ins Krankenhaus transportiert. Die kriminalpolizeilichen Ermittlungen, die zur Festnahme des zweiten Täters führen sollen, dauern derzeit noch an.

Zeugen beschrieben den Komplizen des Festgenommenen als etwa 1,70 Meter großen, hageren, etwa 40 Jahre alten Mann mit dunklem Haar und südeuropäischem Aussehen. Er verlor auf der Flucht eine blaue Mütze. Sachdienliche Hinweise werden von der Polizei Olpe unter Tel. (0 27 61) 9 26 90 oder jeder anderen Polizeidienststelle entgegen genommen.

Am Dienstag konnte die Polizei einen zweiten Tatverdächtigen festnehmen.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
Lokales
Unter Siegerländer Artikeln finden Besucher der SZ-Homepage derzeit zahlreiche Angebote von Siegener Händlern. Möglich macht das die Kooperation mit dem hiesigen Start-up-Unternehmen mapAds. Mit dem innovatien Digitalmarketing-Werkzeug lassen sich Angebote von Handel und Dienstleistung einfach digitalisieren und bald über viele zusätzliche Kanäle publizieren.

Start-up mapAds und Vorländer Mediengruppe
Angebote einfach digitalisieren und publizieren

sz Siegen. Die Vorländer Mediengruppe arbeitet weiter konsequent an der Umsetzung ihrer Digitalstrategie. Während die Zeitungsproduktion weiter das Kerngeschäft und das wichtigste Standbein des Verlages bleiben wird, investiert Vorländer selbstbewusst und entschieden in moderne Strukturen, neue Technologien und die Digitalisierung. Mit dem Digitalen arbeiten„Wir sind überzeugt davon, dass die Zukunft darin liegt, nicht gegen das Digitale, sondern mit dem Digitalen zu arbeiten. Wir sehen das...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen