Strafverfahren gegen 53-Jährigen
17-Jährige im Zug sexuell belästigt

Am Dienstagvormittag kam es in einer Regionalbahn in Siegen zu einer sexuellen Belästigung.

sz Siegen. Am Dienstagvormittag betrat die 17-jährige Hilchenbacherin die Regionalbahn und nahm Platz in direktem Sichtfeld des 53-jährigen Mannes aus Bad Berleburg. Laut ihren Angaben suchte der Mann mehrfach den direkten Blickkontakt zu ihr und begann oberhalb seiner geschlossenen Hose sein Glied zu massieren. Anschließend hielt er ihr einen 50 Euro-Schein entgegen, was sie als Aufforderung verstand, dies weiter zu dulden und die Handlung zu übernehmen. Kopfschüttelnd setzte sie sich weg und verließ wenig später den Zug am Bahnhof Siegen. Aufgrund ihres aufgelösten Zustandes wurde sie von einer männlichen Person angesprochen und betreut. Ihr kontaktierter Vater empfahl ihr, sofort die Bundespolizei aufzusuchen. Die junge Frau begab sich direkt zur Wache der Bundespolizei und schilderte den Vorfall. Eine seelsorgerische Behandlung lehnte sie ab und begab sich später selbstständig nach Hause. Da das Mädchen ein Foto von dem Mann aus dem Zug gemacht hatte, konnten die Beamten im Bahnhof und in der Umgebung nach ihm fahnden.

Am frühen Nachmittag erkannten sie den Mann am Zentralen Omnibusbahnhof und nahmen ihn mit zur Dienststelle. In Absprache mit der Kreispolizeibehörde Siegen wurde der Beschuldigte erkennungsdienstlich behandelt. Die Bundespolizei leitete ein Strafverfahren wegen des Versuchs des sexuellen Missbrauchs von Jugendlichen ein. Der Mann konnte nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen die Dienststelle wieder verlassen. Eine Videoauswertung aus dem entsprechenden Zug wurde veranlasst.

Autor:

Redaktion Siegen aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

16 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige

Anzeigen in der Siegener Zeitung
Anzeigen einfach online aufgeben

Egal ob privat oder gewerblich: Mit der Online-Anzeigenannahme der Siegener Zeitung können Kunden ihre Anzeige schnell und unkompliziert über das Internet aufgeben. Die Online-Anzeigenaufgabe bietet ein breites Spektrum an Gestaltungsmöglichkeiten und verschiedene Buchungsoptionen. Viele Kategorien und Muster für AnzeigenWählen Sie die gewünschte Kategorie und ein Anzeigenmuster, gestalten Sie Ihre eigene Anzeige und buchen Sie in der gewünschten Rubrik. Als registrierter Benutzer können Sie...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.