17 Millionen Mal geklickt

Die Minecraft-Gruppe trifft sich regelmäßig, um Betzdorf „nachzubauen“. Foto: nb

nb - Idyllisch fließt die Sieg durch Betzdorf, im Bahnhof steht ein Zug der Hellertalbahn, Geschäfte warten auf Kundschaft – normaler Alltag also. Das Besondere: Die ganze Angelegenheit kommt ziemlich eckig daher, denn der Ausflug durch Betzdorf ist ein virtueller. Wie bereits berichtet, ist die Minecraft-Gruppe – ein Projekt der Jugendpflegen – im Jugendzentrum in Betzdorf dabei, die Sieg-Heller-Stadt nachzubauen. 

Und inzwischen wurden noch einmal ordentliche Fortschritte gemacht. Kein Wunder, wurden doch bisher gut 17 Mill. digitale Blöcke von den Spielern auf einer ursprünglich leeren Ebene „verbaut“. Die gelbe Überdachung am Busbahnhof, das „Elefantenklo“ oder das Rathaus: Die Stadt ist gut zu erkennen. Gar nicht so selbstverständlich, denn Ingo Molly erläutert, dass es schwieriger ist, etwas Vorgegebenes zu bauen, als ganz freie Hand zu haben. Molly: „Die Teilnehmer müssen sich mit der Stadt beschäftigen“. 

Und so zogen die Jugendlichen im Alter von 12 bis 15 Jahren mit Smartphones durch die Straßen, schossen Fotos und ließen dann die Innenstadt am Rechner entstehen. Das ist jedoch nur der erste Schritt. In einem zweiten soll ein Blick in die Zukunft geworfen werden. Wie könnte es in Betzdorf im Jahr 2050 aussehen? Einige Ideen hat die Gruppe schon, z. B. eine Magnetschwebebahn. Andere finden: Die Technik ist 2050 bestimmt schon wieder überholt – warum also nicht gleich per Teleportation von A nach B? 

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige

Tablet-Aktion der Siegener Zeitung
SZ-Abo abschließen und Tablet sichern

Mit einem Abo der Siegener Zeitung kommen Sie jetzt gleichzeitig auch an ein Tablet Ihrer Wahl. Immer und überall informiert mit dem E-Paper... lesen, wo ich will; ... über die Suchfunktion schnell finden, was mich interessiert; ... gleicher Inhalt in praktischer Form; ... mit Zoomfunktion. Jetzt exklusiv: die Tablet-Bundle-Aktion  Beinahe geschenkt: Erhalten Sie kostengünstig ein Tablet Ihrer Wahl bei Abschluss eines Abos der Siegener Zeitung. Möchten Sie Ihr neues Tablet gleich zum Lesen...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen