17.000 Liter Lösung ausgelaufen

Ein Zug hat einen Lkw an einem Bahnübergang in Weidenau erfasst. Foto: kalle

kalle/ch - Erstmeldung: Am Mittwochmorgen ist ein AdBlue-Tank-Lkw auf den Bahnübergang „Setzer Weg“ gerutscht und ist von einem Güterzug erfasst worden. Dem 58-jährigen Lkw-Fahrer ist nicht passiert, der 46-jährige Lokführer wurde vorsorglich ins Krankenhaus eingeliefert. Die Hauptprobleme nach dem Crash auf den Gleisen: Die Bahnstrecke ist derzeit komplett gesperrt - und der Lkw hat seine Ladung verloren. 17.000 Liter der wasserklaren Harnstoff-Lösung „AdBlue“ sind in die Kanalisation gelaufen.

Der Tanklastzug wollte den „Setzer Weg“ hinauf fahren. Der Lkw hatte den Bahnübergang bereits überquert. Er musste kurz zum Abbiegen auf die Erzstraße. Beim Anfahren am Berg schwappte die Lösung in den hinteren Teil des Tanks, zog das Fahrzeug zurück auf die Gleise. Dort wurde der Tanklastzug von einem Zug erfasst, der Coils geladen hat. Ein Mitarbeiter der DB AG erklärte, dass die Strecke am Mittwoch erst einmal komplett gesperrt bleibt. Ein Schienen-Ersatzverkehr wird eingerichtet. Der „Setzer Weg“ ist einspurig befahrbar.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.