1800 Jagdhornbläser im Schlosspark

Beim Abschieds-Blasen dürfen alle Teilnehmer gemeinsam spielen. Foto: sos

sos - Wer am Wochenende in der Siegener Oberstadt unterwegs war, der konnte sie weder übersehen noch überhören: Jagdhornbläser aus ganz Nordrhein-Westfalen waren angereist, um am 30. Landeswettbewerb im Jagdhornblasen des Landesjagdverbandes NRW teilzunehmen. Bepackt mit ihren Hörnern kamen an den zwei Tagen rund 1800 Kinder, Männer und Frauen in den Schlosspark, um mit ihrem goldenen Blech auf der Bühne zu glänzen.

Es war das erste Mal, dass der Landeswettbewerb in Südwestfalen und von der Kreisjägerschaft Siegerland-Wittgenstein ausgetragen wurde. Dass sich die Jagdhornbläser gerade in der Oberstadt, mitten in Siegen, getroffen haben, sei auch ein Signal dafür, dass Jäger in der Mitte angekommen seien, so Andreas Schneider vom Landersjagdverband. „Das, was wir tun, findet Akzeptanz.“ Und auch im musikalischen Sinne ertönten deutliche Signale aus dem Schlossgarten. Sei es in Form von Jagdsignalen, normalen Signalen (z. B. Begrüßung und Abschied) oder Todsignalen. Auch acht Es-Horn-Gruppen traten gegeneinander an. Sie spielten keine Signale, sondern Kürstücke. 

Kurz vor der Siegerehrung fand an beiden Tagen noch ein gemeinsames Blasen aller anwesenden Jagdhornbläser statt. Auch, wenn nicht alle Teilnehmer bis abends im Schlossgarten geblieben waren, so war es für die Zuhörer doch ein ganz besonderes Erlebnis. 

In diesem Jahr landete der Hegering Milte-Einen mit 945 Punkten auf dem ersten Platz in Klasse A. Klasse B führte die Jugendgruppe des Hegerings Harsewinkel mit 941 Punkten an. Die Gruppe der Kreisjägerschaft (KSJ) Krefeld erreichte 926 Punkte und damit den ersten Platz in Klasse C. Die Sieger in Klasse G kommen mit 926 Punkten ebenfalls aus der KSJ Krefeld. Der Hegering Harsewinkel überzeugte in der Es-Klasse und holte sich mit 837 Punkten den Sieg.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
3 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen