26-Jähriger wurde getötet

 Die Polizei musste am Montagabend in der Betzdorfer Innenstadt tätig werden, weil dort ein Mann getötet wurde. Foto: dach An der Ecke Wilhelmstraße/Schützenstraße ereignete sich die Tat offenbar. Foto: dach
  • Die Polizei musste am Montagabend in der Betzdorfer Innenstadt tätig werden, weil dort ein Mann getötet wurde. Foto: dach An der Ecke Wilhelmstraße/Schützenstraße ereignete sich die Tat offenbar. Foto: dach
  • hochgeladen von Archiv-Artikel Siegener Zeitung

sz - Ein Streit unter Männern ist am Montagabend mit einem Todesfall zu Ende gegangen. Wie die Staatsanwaltschaft Koblenz mitteilt, eskalierte in der Wohnung eines 41-jährigen Türken in der Betzdorfer Innenstadt eine Auseinandersetzung zwischen ihm sowie einem 45-Jährigen und einem 26-Jährigen.

Nach den bisherigen Ermittlungserkenntnissen stach der 41-Jährige mit einem Messer zunächst den 45-Jährigen ins Gesäß. Danach ging er mit der Klinge auf den Oberkörper des 26-Jährigen los. Der hinzugerufene Notarzt konnte demnach nicht mehr helfen. Der 26-Jährige starb noch im Eingangsbereich des Hauses (ehemalig Volksbank).

Der 41-Jährige wurde noch am Abend vorläufig festgenommen. Am Dienstagmittag schickte ein Richter den Beschuldigten in Untersuchungshaft. Er macht demnach von seinem Zeugnisverweigerungsrecht Gebrauch. Die Leiche des 26-Jährigen soll obduziert werden. Die Ermittlungen zu den Hintergründen der Tat dauern an, teilt die Staatsanwaltschaft mit.

Mittlerweile sind Blumen und Kerzen am Hauseingang niedergelegt worden. Ein Facebook-Video eines Nachbarn sorgt im Netz derweil für viele, in der Wortwahl teils heftige Kommentare. 

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen