33-Jähriger bei Unfall gestorben

Der Fahrer konnte nur noch tot aus dem Wrack geborgen werden. Foto: Polizei

sz - Ein Unfall mit tragischem Ausgang ereignete sich in der Nacht zu Samstag bei Hövels. Dort war um 2.15 Uhr ein 33-Jähriger in einem Auto aus Richtung Wissen kommend in Richtung Betzdorf unterwegs.

In einer langgezogenen Rechtskurve, schreibt die Betzdorfer Polizei in ihrem Bericht an die Redaktion, verlor der Mann die Kontrolle über seinen Wagen, kam nach links von der Straße ab und prallte frontal gegen einen Baum. Durch die heftige Kollision wurde der Pkw um 180 Grad herumgeschleudert.

Der 33-Jährige konnte nur noch tot aus dem Wrack geborgen werden. Warum das Auto von der Straße abkam, ist bislang ungeklärt, laut Polizei deutet aufgrund der schweren Beschädigungen des Autos allerdings vieles auf eine zu hohe Geschwindigkeit hin.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.