Baustellen-Unfall in Weidenau
4-Meter-Sturz: Frau (33) fällt in Baugrube

Der Ort des Geschehens in Weidenau. Die Baustelle war ordnungsgemäß.

kay Weidenau. Am Samstagmittag wurde die Feuerwehr zu einem Rettungseinsatz nach Weidenau alarmiert. Eine 33-Jährige war in der Straße „Auf den Hütten“ in eine etwa vier Meter tiefe Baugrube gestürzt, wobei sie sich verletzte und nicht mehr selbst hinaus kam.

Rettungskräfte befreiten 33-Jährige aus misslicher Lage

Zeugen des Vorfalles alarmierten die Kreisleitstelle, die die Rettungskräfte entsprechend in Gang setzte. Feuerwehr und Rettungsdienst gelang es schließlich, die 33-Jährige aus ihrer misslichen Lage zu befreien. Die gestürzte Frau hatte Glück im Unglück, denn sie kam mit leichten Blessuren davon.

Baugrube ordnungsgemäß abgesichert

Aber wie konnte es zu dem Unfall kommen? Im Bereich der seit Wochen andauernden Kanalarbeiten wurden tiefe Gruben ausgehoben, die entsprechend mit Absperrbaken und weiteren Hilfsmitteln gesichert sind. Die 33-Jährige passierte eine der Gruben und stürzte aus ungeklärter Ursache hinein. Die Polizei hat im Laufe ihrer Ermittlungen die Absicherung der Baustelle überprüft und sieht keine Gefährdung für Fußgänger – alles ist ordnungsgemäß abgesichert.

Autor:

Kay-Helge Hercher (Freier Mitarbeiter) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen